Abschaltung der Nintendo Wi-Fi Connection: So spielst du trotzdem weiter online!

wfc

Wie bereits Ende Februar angekündigt, schaltet Nintendo heute sämtliche Online-Services für die Wii und den DS ab. Somit ist es nicht mehr möglich, Online mit Freunden zu spielen. Wäre da nicht die Community, die es für euch hingebogen hätte….

Spieler, die sich mit der WFC verbinden, erhalten nur noch den Fehlercode 20110.

Mit dem Projekt "Wiimmfi Connection" startete Wiimm (bekannt von wit und szs) im März einen Aufruf an die Community. Der Server wurde zuerst per DNS umgeleitet, um einige Dumps zu bekommen. Mit diesen konnte letztendlich ein eigener, unabhängiger Server eröffnet werden. Noch unterstützt nicht jedes Spiel die "Wiimmfi Connection", aber die ganzen Tester helfen mit um die Wiimmfi-Connection für mehr Spiele zugänglich zu machen. Eine Liste der unterstützten Games findet ihr hier. U.a. werden auch Mario Kart Wii und Super Smash Bros. Brawl unterstützt!

Doch was muss man jetzt alles tun, um in den Genuss der neuen Wiimmfi-Connection zu kommen? Das ist eigentlich ganz einfach: Du benötigst ein unterstütztes Spiel und deine Wii/dein Wii-Modus der Wii U muss gehackt sein. Wenn dein Profil nicht eingetragen wurde, erhälst du den Fehlercode 6000. Du kannst entweder ein neues Profil erstellen (= neues Savegame anlegen) oder dein Profil übertragen.

Danach muss dein unterstütztes Spiel noch gepatcht werden.

Dieser Download befindet sich nicht (mehr) in unserer Datenbank oder wurde verschoben - klicke hier, um zum aktuellen Download/zu einer Alternative zu gelangen.
Icon für Wimmfi-Patcher

Der Wiimmfi-Patcher patcht Wii-Spiele (inklusive Mario Kart Wii), sodass diese über Wiimmfi laufen und wieder online gespielt werden können.

Entwickler Wiimm
Lizenz Unbekannt
Dateigröße 36,80 MB
Letztes Update

Die Anleitung findet ihr auf der Download-Seite.

Danach muss das Spiel über einen USB-Loader gestartet werden. Davon existieren zahlreiche, die beliebtesten sind der USB Loader GX und WiiFlow.