Miiverse, YouTube und die Nintendo Network ID kommen auf den 3DS

miiverse

UPDATE: Die YouTube-App ist nun verfügbar! Das Update für die Wii U-App ist ebenfalls verfügbar!

In der Nintendo Direct von letzter Woche machte Nintendo eine große, unerwartete Ankündigung: Das Video-Portal YouTube, Miiverse und die Nintendo Network ID kommen auf den 3DS!

miiverse_3ds

Beiträge lassen sich auch offline als Entwurf speichern, sodass man auch posten kann, wenn keine Internetverbindung besteht. Dieser Beitrag wird dann gepostet, sobald man wieder online geht. Es werden am Anfang nicht alle Spiele eine Community erhalten, diese sollen aber nachgereicht werden. Das Miiverse kann aufgerufen werden, ohne eine Software zu beenden.

Damit kommt auch die Nintendo Network ID. Das heißt, der Wii U- und der 3DS-eShop teilen sich das Guthaben. Lädt man z.B. 15€ auf dem 3DS auf, so ist das Guthaben auch auf der Wii U verfügbar.

Diese Änderungen kommen mit einem System-Update, welches im Dezember erscheint!

YouTube kommt noch im November auf den 3DS, damit lassen sich natürlich Videos abspielen, was vorher auf dem 3DS nicht möglich war. Die Wii U-App soll auch ein Update erhalten. Damit kann man dann auch Videos auf dem GamePad anschauen.

Quelle: Nintendo