Schlagwort-Archive: eshop

Nintendo schaltet CDN-Sperre für den 3DS scharf

Nintendo hat wie erwartet die CDN-Sperre für den Nintendo 3DS scharf geschaltet. Somit ist es nicht mehr möglich, Titel illegal von Nintendos Servern zu laden.

Mit der 3DS-Firmware 11.8.0-41 hat Nintendo das “NIM”-Systemmodul zur Netzwerkinstallation aktualisiert und der 3DS sendet beim Anfordern von Inhalten vom CDN jetzt das Spiele-Ticket mit. Neu ist jetzt, dass Nintendo den HTTP-Statuscode “403 Forbidden” sendet, wenn kein/ein ungültiges Ticket gesendet wird. Die Sperre wird wohl nach und nach aktiviert.

Hier am Beispiel von Super Smash Bros. for Nintendo 3DS:
http://ccs.cdn.c.shop.nintendowifi.net/ccs/download/00040000000EE000/tmd

Und hier das europäische HOME-Menü, welches funktioniert, da ein System-Update ja von einer älteren Firmware durchgeführt wird, welche keine Tickets senden (können):
http://ccs.cdn.c.shop.nintendowifi.net/ccs/download/0004003000009802/tmd

Dies betrifft u.a. freeShop, CDN-FX, CIAngel und alle weiteren Programme, die Spiele von Nintendos CDN herunterladen. Dies betrifft NUR die Installation vom CDN, es wird kein Ticket bei der Installation von CIAs oder beim Online-Spielen gesendet!

[BEHOBEN] eShop momentan mit Problemen

UPDATE: Sieht so aus, als hätte Nintendo die Probleme behoben.

Wie immer war Nintendo davon überrascht, dass sich viele zu Weihnachten eine Nintendo-Konsole wünschen und auch damit online gehen wollen, was momentan für überlastete Server und einen nicht erreichbaren eShop sorgt. Schon seit heute Nachmittag gibt der eShop einen Fehler mit der vielsagenden Meldung “Es ist ein Fehler aufgetreten” aus. Das betrifft sowohl die Switch, als auch die Wii U, den 3DS und Käufe über die Nintendo-Website.

Nintendo arbeitet momentan an einer Lösung.

[BEENDET] 5€ sparen bei einem Einkauf von 20€ mit PayPal im Nintendo eShop

Nintendo hat heute in Zusammenarbeit mit PayPal eine neue Aktion für den Nintendo eShop bekanntgegeben: Wer im eShop per PayPal mindestens 20€ bezahlt, spart einmalig bis zum 20. Dezember 2017 5€.

DIE AKTION IST BEENDET.

UPDATE: Das Ganze geht auch, wenn ihr einfach 20€ Guthaben aufladet über den Switch eShop.

Dazu muss nur vorher der Gutschein auf der PayPal-Seite gespeichert und das Konto mit dem eShop verbunden werden. Der Betrag wird erst in der Transaktionsbestätigung angezeigt.

Aus den Teilnahmebedingungen:

Die Aktion beginnt am 23.11.2017 und endet, sobald die Gesamtzahl von 4300 Gutscheincoupons im Wert von je 5 EUR bei Nintendo vom Endkunden eingelöst worden ist, spätestens aber unabhängig von der Anzahl der Einlösungen am 20.12.2017 um 23:59 Uhr (MEZ). […] Benutzer von Nintendo Switch, WiiU und 3DS können über die Website mit PayPal bezahlen. Auf den Nintendo eShop kann von Konsolen aus zugegriffen werden, aber PayPal ist nur beim Kauf über die Nintendo Switch Konsole verfügbar.

[Abgelaufen] eShop-Guthaben über PayPal momentan 10% reduziert

Momentan erhält man 10% Rabatt auf eShop-Guthaben, wenn dies über PayPal Digital Gifts gekauft wird.

So kostet eine 15€ Karte 13,50€, eine 25€ Karte 22,50€ und eine 50€ Karte nur 45€. Das Angebot gilt bis zum 29. Mai 2017. Gut, wenn man z.B. noch ein Spiel für Haxchi benötigt und keine Kreditkarte zur Hand hat.

Die gleiche Aktion gilt auch für Telekom-Guthaben. Zudem gibt es 15% Extraguthaben bei iTunes, Zalando und CHRIST.

Fieldrunners aus dem eShop entfernt

dsi_ware_logoNintendo hat das DSiWare-Spiel “Fieldrunners” aus dem europäischen und amerikanischen eShop entfernt. Dieses Spiel wurde dazu verwendet, einen 3DS per DSiWare-Downgrade von 11.0+ zu downgraden (mit einem anderen 3DS per System-Transfer) und arm9loaderhax zu installieren.

Nutzer, die per zweiten 3DS auf 9.2 downgraden wollen, bleibt nur noch das Spiel Legends of Exidia, wenn kein Hardmod durchgeführt werden soll. Auf 11.0 und 11.1 wird bald kein zweiter 3DS mehr benötigt; hier wird ein Downgrade dann per DSiWareHax-Intsaller funktionieren. Alternativ geht auch Zelda: Four Swords Adventure, falls ihr das schon besitzt.

SmileBASIC aus dem eShop entfernt / SmileBASIC pulled from the eShop

SmileBasicDas Spiel “SmileBASIC” wurde heute aus dem Nintendo eShop entfernt, nachdem Nba_Yoh gestern den Exploit “BASICSploit” veröffentlichte. SmileBoom wird eine aktualisierte Version des Programms veröffentlichen, sobald sie den Exploit gefixt haben.

The game “SmileBASIC” was pulled from the Nintendo eShop today, because Nba_Yoh released the exploit “BASICSploityesterday. SmileBoom will release an updated version of the program when they’ve fixed the exploit.

humblehax und (v*)hax: Citizens of Earth und VVVVVV aus dem eShop entfernt

vhaxNintendo hat die beiden Exploit-Spiele “Citizens of Earth” und “VVVVVV” aus dem eShop entfernt. Die Entfernung von VVVVVV geschah am 4. Mai 2016, Citizens of Earth wurde erst kürzlich entfernt.

DOWNLOAD HUMBLEHAX
DOWNLOAD (V*)HAX

Die beiden Spiele können somit nicht mehr über den eShop erworben werden, die Entwickler werden wohl bald eine gepatchte Version veröffentlichen. Der Entwickler von VVVVVV zeigte sich überrascht, dass sein Spiel dafür genutzt wird, Homebrews auszuführen.

Das Exploit-Spiel Pokémon Super Mystery Dungeon wurde nicht aus dem eShop entfernt, allerdings liegt es auch als Retail-Version vor.

[UPDATE] Humble Friends of Nintendo Bundle

Humble Friends of Nintendo BundleEs gibt ein neues Humble Bundle, diesmal mit Spielen für die Wii U und den Nintendo 3DS. Wer das Prinzip der Humble Bundles noch nicht kennt: Man kann für das Bundle zahlen, was man will. Egal ob 1$, 5$, weniger oder mehr. Allerdings gibt es einige Spiele nur, wenn mindestens der Durschnittspreis gezahlt wird. Die eShop-Codes sind nur für den europäischen und südafrikanischen eShop gültig!

UPDATE: Die Spiele Nano Assualt EX für den 3DS und Runbow für die Wii U wurden hinzugefügt.

[UPDATE] Humble Friends of Nintendo Bundle weiterlesen

My Nintendo online und Flipnote Studio 3D kostenlos

Flipnote Studio 3DNintendo hat soeben My Nintendo online geschaltet. Erreichbar ist es unter my.nintendo.com. Jeder Nutzer, der sich vorab für den Nintendo-Account registriert hat, kann sich Flipnote Studio 3D über Nintendo.de auf sein 3DS-System herunterladen. Andere Spiele können ab jetzt ebenfalls direkt über die Nintendo-Homepage erworben werden.

Übrigens solltet ihr dringend mal die Missionen ansehen, dort kann man schon einige Platinpunkte leicht verdienen.