Schlagwort-Archive: lite

Nintendo Switch Lite ohne Dock angekündigt, erscheint am 20. September

Nintendo hat heute überraschenderweise eine Version der Nintendo Switch ohne Dock angekündigt, die sich ausschließlich im Handheld-Modus bedienen lässt. Sie hört auf den Namen "Nintendo Switch Lite".

Die Konsole wird in den drei Farben gelb, grau und türkis erscheinen. Die Joy-Con lassen sich nicht abnehmen, dafür hat der linke Controller ein richtiges Steuerkreuz. Weitere Nachteile sind der fehlende IR-Sensor, sowie das fehlende HD Rumble. Wer also Spiele wie 1-2-Switch spielen will, muss "richtige" Joy-Con kaufen (plus Auflade-Grip) und sie drahtlos verbinden. Die Bildschirmdiagonale wurde auch von 6,2 Zoll auf 5,5 Zoll verkleinert. Die Akkulaufzeit ist in etwa gleich, aber Breath of the Wild soll sich bspw. eine Stunde länger spielen lassen.

Der Preis wird aber nur ca. 230 Euro betragen. In den USA erscheint zudem eine spezielle Version im Pokémon Schwert und Schild Stil – ob diese allerdings auch hier veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

Ein vollständiger Vergleich zwischen der normalen Switch und der Lite kann auf der Nintendo-Website gefunden werden.

UPDATE, 12.07.2019: Euro-Preis steht jetzt fest, danke an Lolen10.

WiiFlow Lite v4.4.0 r1132

fledge68 hat seine Modifikation des beliebten USB-Loaders "WiiFlow" aktualisiert.

DOWNLOAD

Diese Modifikation entfernt ein paar Dinge (wie Fanarts) verbessert die Nintendont-Unterstützung und fügt einige Optionen hinzu. In dieser Version wurde wieder am Nintendont-Support geschraubt:

Der Videomodus und die Sprache können bei Gamecube-Spielen wieder für jedes Spiel einzeln eingestellt werden – vorher wurden diese Einstellungen aufgrund eines Fehlers ignoriert. Der Force-Progressive-Patch und die LED-Option (das Leuchten des Disc-Schachtes während des Spielens) für Nintendont wurden ebenfalls gefixt, außerdem kann der IPL (das Gamecube-"BIOS") für jedes Spiel einzeln übersprungen werden (da einige Gamecube-Spiele nicht funktionieren, wenn der IPL geladen wird).

Die Vibration für die Wiimote kann eingeschaltet werden, wenn der Classic Controller für Nintendont verwendet wird (dies lässt nur die Wiimote vibrieren!) und "Native Controls" und die LED-Option werden auf der Wii U automatisch deaktiviert, da diese dort nicht benötigt werden. Ferner wurde die USB-HID-Option entfernt, da Nintendont schon länger HID-Controller automatisch erkennt.

DIOS-MIOS & DIOS-MIOS Lite v2.8

Mal ein Fehler hier, mal ein Fehler da…. Nur ein kleiner Fix im Progressive-Patch der v2.7. Crediar hat DIOS-MIOS und DIOS-MIOS Lite aktualisiert!

Download von DIOS-MIOS
Download von DIOS-MIOS Lite

*Fixed a bug in GCLoader that broke the progressive patch
*Moved progressive patch back 16 bytes, this fixes PADHOOK and progressive
patching not working at the same time

Thanks to FIX94 who sacrificed his school carer for testing this release!

via Googlecode Mit einem Klick auf diesen Link verlässt du die WiiDatabase