Schlagwort-Archive: amiibo

emuiibo v0.6

emuiibo v0.6
Icon für emuiibo

Emuliert amiibo mittels BIN-Dumps.

Entwickler XorTroll
Dateigröße 797,17 kB
Letztes Update

Emuiibo wurde komplett in Rust neu geschrieben (außer das Overlay) und ist damit stabiler, schneller und kleiner als zuvor! Natürlich wird auch Atmosphère v0.14.4 unterstützt.

Danke an BaamAlex für den Hinweis!

Wumiibo v2.0

Wumiibo v2.0

Emuliert amiibo direkt auf dem 3DS.

Entwickler Kartik
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 41,62 kB
Letztes Update

Die UID wird jetzt zufällig ausgewählt, was besonders bei Spielen, die die Anzahl der Scans begrenzen, hilfreich ist. Die Menü-Kombi für Wumiibo lässt sich mithilfe einer "wumiibo.ini" im Root der SD-Karte anpassen und bis zu 49 Ordner können im "wumiibo"-Ordner erstellt und die amiibo somit sortiert werden (was außerdem eine deutlich größere Anzahl an amiibo erlaubt).

Auch wird automatisch der Ordner des Spiels mit der TitleID geöffnet, falls er existiert – für Super Smash Bros. 3DS bspw. "SD://wumiibo/00040000000EE000".

Wumiibo v1.0 – amiibo-Emulation jetzt direkt auf dem 3DS

Wumiibo v2.0

Emuliert amiibo direkt auf dem 3DS.

Entwickler Kartik
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 41,62 kB
Letztes Update

Dieses große Update erlaubt endlich die amiibo-Emulation direkt auf dem 3DS – ohne Internet und ohne externen Clienten! Die BIN-Dateien müssen auch nicht mehr entschlüsselt werden, sondern können ganz legal online erstellt werden!

Eine Anleitung findet ihr wie immer auf unserer Download-Seite.

Wumiibo v0.1 für den 3DS: amiibo übers Netzwerk emulieren

Wumiibo v2.0

Emuliert amiibo direkt auf dem 3DS.

Entwickler Kartik
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 41,62 kB
Letztes Update

Kartik hat ein Custom-Systemmodul für den Nintendo 3DS veröffentlicht, mit dem sich amiibo übers Netzwerk (über einen PC) emulieren lassen.

Dies ist eine frühe Version, die Kompatibilität sollte aber immer besser werden. Besonders der Old3DS muss noch getestet werden. Auch ist die Einrichtung noch etwas komplex und amiibo müssen vorher erst entschlüsselt werden.

emuiibo v0.5.1

emuiibo v0.6
Icon für emuiibo

Emuliert amiibo mittels BIN-Dumps.

Entwickler XorTroll
Dateigröße 797,17 kB
Letztes Update

Dieses Update behebt zwei kleine Bugs und macht emuiibo fit für Atmosphère v0.13.0.

* Updated libnx, libstratosphere/Atmosphere-libs and JSON libraries. emuiibo requires C++20 now, as Atmosphere-libs do so.
* Changed size from 0x20000 to 0x40000 to avoid some memory issues people experienced.
* Fixed a small bug when dumping console miis to the SD card on startup.

emuiibo v0.4

emuiibo v0.6
Icon für emuiibo

Emuliert amiibo mittels BIN-Dumps.

Entwickler XorTroll
Dateigröße 797,17 kB
Letztes Update

Neben Fehlerbehebungen wurde der Speicherverbrauch verringert und Probleme mit Breath of the Wild amiibo behoben. In der "settings.json" im "emuiibo"-Verzeichnis lassen sich jetzt außerdem die Tastenkombinationen deaktivieren. "emuGUIibo" wurde auch in "emutool" umbenannt.

emuiibo v0.3.1

emuiibo v0.6
Icon für emuiibo

Emuliert amiibo mittels BIN-Dumps.

Entwickler XorTroll
Dateigröße 797,17 kB
Letztes Update

Emuiibo funktioniert jetzt unter der Switch-Firmware 9.0.0 und die Oberfläche des PC-Programms "emuGUIibo" wurde überarbeitet.

emuGUIibo
* Thanks to AcK77's contributions, emuGUIibo now looks way better than on its initial release!

General
* 9.0.0 support

emuiibo v0.3

emuiibo v0.6
Icon für emuiibo

Emuliert amiibo mittels BIN-Dumps.

Entwickler XorTroll
Dateigröße 797,17 kB
Letztes Update

amiibo-Dumps werden nicht mehr benötigt. Mit dem enthaltenen PC-Programm lässt sich ein "virtuelles amiibo" erstellen, ohne, dass ein BIN-Dump benötigt wird! Dazu werden die einzigartigen IDs dieser amiibo von einer Online-API geladen. Die amiibo werden jetzt außerdem aus dem Ordner "SD://emuiibo/amiibo" geladen und ein Unterordner mit der TItle ID des Spiels lässt sich anlegen, falls amiibo nur in bestimmten Spielen benutzt werden sollen.

AmiiSwap v1.0

AmiiSwap v1.0
Icon für AmiiSwap

Helfer-Anwendung für emuiibo zum einfachen Wechseln des aktuell emulierten amiibo.

Entwickler FuryBaguette
Dateigröße 3,59 MB
Letztes Update

Es muss keine Settings-Datei mehr editiert werden; alles lässt sich direkt im Programm einstellen! Demzufolge wurde die UI komplett überarbeitet und Bilder für amiibo und Spiele lassen sich jetzt bspw. auch direkt anwenden. Außerdem können die UUID randomisiert und die Emulation (de-)aktiviert werden.

Wer von v0.2 aktualisiert und Bilder verwendet, kann in der neuen Version seine Bilder automatisch umbenennen lassen.

* No more settings file editing, setup everything easily and directly inside AmiISwap !
* Complete UI rework, new menus and design !
* Better icon support for games and amiibos. (png, jpeg, jpg) Place your game icon images inside sd:/switch/AmiISwap/game_icons, place your amiibo icons inside sd:/emuiibo or sd:/switch/AmiiSwap.
* Added Randomize UUID
* Amiibos are now sorted
* Info about the selected amiibo
* Emuiibo emulation toggling
* Bug fixes

If you're coming from 0.2 or an older version, please use Images -> Rename Images in AmiiSwap to get your icons on the new version (because of a new system)

emuiibo v0.2 mit Daten-Speicherung und AmiiSwap v0.2

emuiibo v0.6
Icon für emuiibo

Emuliert amiibo mittels BIN-Dumps.

Entwickler XorTroll
Dateigröße 797,17 kB
Letztes Update
AmiiSwap v1.0
Icon für AmiiSwap

Helfer-Anwendung für emuiibo zum einfachen Wechseln des aktuell emulierten amiibo.

Entwickler FuryBaguette
Dateigröße 3,59 MB
Letztes Update

amiibo-Daten lassen sich jetzt speichern! Dazu werden die "BIN"-Dumps in ein neues Format konvertiert, welches einen Ordner für jeden Dump mit Metadaten erstellt. Damit ist es auch möglich Daten mehrerer Spiele auf ein virtuelles amiibo zu speichern – und das ist der große Vorteil gegenüber echten amiibo! Ferner lässt sich das Mii einfach per Drag-and-Drop ändern und der Name bearbeiten.

Neu ist auch die Möglichkeit, die UUID zu randomisieren – bspw. wenn ein Spiel limitiert, wie oft ein amiibo pro Tag gescannt werden kann. Auf der Firmware 7.0.0+ blinkt nun außerdem der HOME-Button nach dem Eingeben einer der Tastenkombis.

AmiiSwap v0.2 kommt mit diesem neuen Format zurecht, außerdem wurde die Oberfläche überarbeitet. Eine Settings-Datei wird benötigt und Icons können auch aufgesetzt werden – mehr dazu auf unserer Download-Seite.

emuiibo v0.1 und AmiiSwap v0.1.2 – amiibo-Emulation für die Switch

emuiibo v0.6
Icon für emuiibo

Emuliert amiibo mittels BIN-Dumps.

Entwickler XorTroll
Dateigröße 797,17 kB
Letztes Update
AmiiSwap v1.0
Icon für AmiiSwap

Helfer-Anwendung für emuiibo zum einfachen Wechseln des aktuell emulierten amiibo.

Entwickler FuryBaguette
Dateigröße 3,59 MB
Letztes Update

XorTroll hat ein interessantes Systemmodul für die Nintendo Switch veröffentlicht, welches die Emulation von amiibo mittels "BIN"-Dumps auf der SD-Karte ermöglicht.

Dazu müssen nur amiibo-Dumps in das Verzeichnis "SD://emuiibo" kopiert und eine Button-Kombination eingegeben werden. Mittels AmiiSwap von FuryBaguette lässt sich das amiibo einfach auswählen, anstatt mehrmals eine Button-Kombi eingeben zu müssen. Das steht aber alles nochmal auf unserer Download-Seite. SX OS wird NICHT unterstützt, da es keine Custom-Systemmodule zulässt.

Es lassen sich KEINE Daten auf dem amiibo speichern!

Das Herunterladen von amiibo-Dumps aus dem Internet ist illegal und wird von uns nicht unterstützt. Eigene Dumps lassen sich bspw. per Handy über NFC erstellen.

Danke an Tarik für den Hinweis!

ami² – amiibo-Daten auf dem 3DS duplizieren

Moriczgergo hat ami² für den 3DS veröffentlicht.

DOWNLOAD

Mit ami² lassen sich die Daten eines amiibo auf ein anderes übertragen. Dies überträgt nur die Daten, wie bspw. Level und Fähigkeiten in Smashbros.; der Charakter lässt sich NICHT ändern!

Für die 3DSX-Version müssen im Rosalina-Menü von Luma3DS die SM-Services gepatcht werden (unter "Process patches menu…").

Thenaya v0.6 Beta – NFC-Tags direkt auf dem 3DS beschreiben

HiddenRambler hat eine Homebrew veröffentlicht, die es erlaubt, NTAG215 NFC-Sticker direkt auf dem 3DS zu beschreiben, damit diese als amiibo fungieren.

DOWNLOAD

Dabei handelt es sich quasi um TagMo für den 3DS. Noch befindet sich das Programm im Beta-Stadium, funktionierte in unserem Test aber einwandfrei.

Für den Old3DS wird das Nintendo 3DS-NFC-Lese-/Schreibgerät benötigt!

BENUTZUNG:

  1. Die amiibo-Encryption-Keys werden benötigt – diese müssen als "amiibo_keys.bin" in den Root der SD-Karte. Diese dürfen wir aus rechtlichen Gründen hier nicht anbieten.
  2. Die amiibo-Dumps kommen in den Ordner "amiibo" (Unterordner werden unterstützt).
  3. Starte die Homebrew und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.