Archiv der Kategorie: Nintendo Switch

Nach dem Flop der Wii U entwickelte Nintendo das Konzept "Spielen unterwegs und zuhause" weiter und veröffentlichte im März 2017 die Nintendo Switch – mit durchschlagendem Erfolg. Der Launch-Titel "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" zählt zu einem der besten Spiele aller Zeiten – obwohl es sich dabei um einen Wii-U-Port handelt!

Eine Custom Firmware auszuführen wurde besonders einfach, nachdem ein unfixbarer Hardware-Exploit gefunden wurde, der später lediglich durch neue Revisionen behoben werden konnte. Trotz des einfachen Zugangs zu Homebrew verläuft die Entwicklung eher schleppend und die Szene ist seit jeher mit Streitigkeiten überschüttet, die die Community gespalten hat. Unter Entwicklerkreisen genießt die Switch-Homebrew-Szene keinen guten Ruf.

DBI 260

Empfohlen
DBI 286
Icon für DBI

DBI ist (nicht nur) ein klasse NSP-Installer, der NSP, NSZ und XCIs von der SD-Karte, per USB von einem PC oder von einem angeschlossenen USB-Massenspeichergerät installieren kann.

Entwickler duckbill
Lizenz Proprietär
Dateigröße 1,85 MB
Letztes Update

Ordner können nun endlich über MTP kopiert werden und über die dbi.config lassen sich eigene Pfade auf der SD-Karte als "Laufwerke" anzeigen. Hier können auch überflüssige Menüeinträge versteckt werden. Ferner zeigt die Titel-Liste nun an, wo das Spiel installiert ist:

  • S: SD-Karte
  • N: NAND
  • M: Gemixt, einige Teile auf SD und einige im NAND

MissionControl v0.5.0 Alpha

MissionControl v0.5.0 Alpha 4
Icon für MissionControl

Mit diesem Custom-Systemmodul lassen sich fremde Bluetooth-Controller nativ an der Switch nutzen – ohne Dongle oder andere externe Hardware!

Entwickler ndeadly
Dateigröße 81,77 kB
Letztes Update
Dies ist eine Alpha-Version! Atmosphère v0.19.0 oder höher wird benötigt; außerdem lassen sich manche Controller auf der Firmware 12.0.0 nicht pairen. Die vorherige Version kann auf GitHub heruntergeladen werden.

Neben der Unterstützung für die Switch-Firmware 12.0.0 wurde Rumble-Support für populäre Controller von Nintendo, Sony und Microsoft hinzugefügt. Dies ist natürlich noch nicht ganz perfekt, aber schon mal ein Anfang.

Eine Config-Datei kann aus "/atmosphere/config_templates/missioncontrol.ini" nach "/atmosphere/config/" kopiert und angepasst werden. Hier lässt sich das Bluetooth der Switch spoofen (damit man den Controller nicht ständig an anderen Geräten neu registrieren muss) und Rumble deaktivieren, Achtung, die Änderungen werden erst nach einem Reboot aktiv!

Auch werden folgende neue Controller unterstützt:

  • Razer Raiju Tournament
  • Gamesir T1s
  • 8BitDo SN30 Pro Xbox Cloud Gaming Edition
  • Mad Catz C.T.R.L.R for Samsung
  • Steelseries Stratus Duo
  • iCade Controller
  • LanShen X1Pro

Der Spieler-LED und die Batterieanzeige für den Sony DualSense Controller funktionieren nun und die Gamesir G3s und G4s Controller sollten zuverlässiger laufen und nicht mehr ständig die Verbindung verlieren. Ferner werden Tastenkombinationen für "HOME" und "Screenshot" auch auf offizielle Controller angewendet.

Atmosphère v0.19.1

Empfohlen
Atmosphère v0.19.4 (2ab01ad3)
Icon für Atmosphère

Atmosphère ist die originale Custom Firmware für die Nintendo Switch.

Entwickler SciresM, TuxSH, hexkyz, fincs
Dateigröße 6,27 MB
Letztes Update
Empfohlen
Signatur-Patches Switch-Firmware 1.0.0 bis 12.0.3 und Atmosphère v0.19.4 (2ab01ad3)

Signatur-Patches für Custom Firmware zur Installation von unsignierten NSPs und konvertierten XCIs.

Entwickler Verschiedene
Lizenz Unbekannt
Dateigröße 31,00 kB
Letztes Update

Mehrere Probleme wurden behoben, darunter einer bei der der Datentransfer zu einer anderen Switch nicht funktionierte und ein anderer, bei dem NCM einen Fehler beim Lesen der Inhalte auf der SD-Karte warf.

Switch Theme Injector v4.6.1 & NXThemes Installer v2.6.1

Icon für Switch Theme Injector

Mit diesem praktischen PC-Tool lassen sich eigene Themes für die Nintendo Switch erstellen.

Entwickler exelix11
Dateigröße 3,41 MB
Letztes Update
Icon für NXThemes Installer

Installiert Custom-Themes für die Nintendo Switch ("NXTheme"-Dateien).

Entwickler exelix11
Dateigröße 3,31 MB
Letztes Update

Atmosphère v0.19.0 wird unterstützt und der Support für ältere AMS-Versionen fällt weg.

* Support for atmosphere 0.19
* * Atmosphere now ships without a contents folder and that causes the previous versions to enable compatibility mode and create a titles folder in the /atmosphere directory. If you used previous releases of the theme installer you can safely delete that folder.
* * Support for the titles folder when running atmosphere has been dropped. If you happen to use ancient atmosphere versions (<= 0.10.0) please upgrade your cfw.
* Various fixes in json handling in the theme injector

About the home menu it wasn't update with firmware 12.0, you current themes and existing patches should work fine.

Neue Signatur-Patches für Switch-Firmware 12.0.0

Empfohlen
Signatur-Patches Switch-Firmware 1.0.0 bis 12.0.3 und Atmosphère v0.19.4 (2ab01ad3)

Signatur-Patches für Custom Firmware zur Installation von unsignierten NSPs und konvertierten XCIs.

Entwickler Verschiedene
Lizenz Unbekannt
Dateigröße 31,00 kB
Letztes Update

Hier sind die aktuellen Signatur-Patches für Atmosphère und hekate für die Switch-Firmware 12.0.0.

Danke u.a. an Sebastian B. für den Hinweis!

hekate CTCaer mod v5.5.5 mit Nyx v1.0.2

Empfohlen
hekate CTCaer mod v5.5.7 mit Nyx v1.0.4
Icon für hekate

hekate ist ein hübscher Bootloader und Firmware-Patcher, der u.a. NAND-Backups und einen EmuMMC erstellen kann.

Entwickler CTCaer
Dateigröße 547,60 kB
Letztes Update

Die Switch-Firmware 12.0.0 wird natürlich unterstützt und RAM-Overclocking wird beim Start in Horizon deaktiviert, damit der Standby-Modus korrekt funktioniert. Seamless-Display-Support wird jetzt auch in L4T Linux und Android unterstützt.

Näheres im Changelog.

Atmosphère v0.19.0 unterstützt Switch-Firmware 12.0.0

Empfohlen
Atmosphère v0.19.4 (2ab01ad3)
Icon für Atmosphère

Atmosphère ist die originale Custom Firmware für die Nintendo Switch.

Entwickler SciresM, TuxSH, hexkyz, fincs
Dateigröße 6,27 MB
Letztes Update

UPDATE, 18:37 Uhr: Ein stilles Update behebt einen Bug beim Löschen von Inhalten.

Natürlich wird die neue Switch-Firmware 12.0.0 unterstützt, die unter der Haube einiges geändert hat. Homebrews, die Atmosphère-Erweiterungen, wie etwa die "Man-in-the-Middle" API benutzen, müssen leider wieder neu kompiliert werden.

Atmosphères Systemmodule sind nun in eine einzige Datei "stratosphere.romfs" gebündelt – aus diesem Grund werden beim ersten Start der neuen Version die Atmosphère-Module aus SD://contents/ gelöscht – dies betrifft natürlich nicht eure Spiele-Mods, etc.!

"usb30_force_enabled" funktioniert wieder wie gewollt und zu Daybreak wurde eine Warnung hinzugefügt wenn die Konsole wiederhergestellt werden soll. Vielversprechend ist eine kommende Implementierung des Host-Ziel-Verbindungsprotokolls mit deren Hilfe Nutzer am PC eine Applikation "Starlink" ausführen können, die u.a. das Entwickeln von Cheats vereinfacht, das Streamen von Gameplay-Audio und -Video und den Zugriff auf die SD-Karte ermöglicht. Homebrews werden auch Zugriff auf ein Dateisystem des PCs haben (konfigurierbar und in einer Sandbox zur Sicherheit). Dies folgt in einer der kommenden Versionen.

DBI 258

Empfohlen
DBI 286
Icon für DBI

DBI ist (nicht nur) ein klasse NSP-Installer, der NSP, NSZ und XCIs von der SD-Karte, per USB von einem PC oder von einem angeschlossenen USB-Massenspeichergerät installieren kann.

Entwickler duckbill
Lizenz Proprietär
Dateigröße 1,85 MB
Letztes Update

Über MTP kann jetzt auch auf den "Mods & Cheats" Ordner des jeweiligen Spiels zugegriffen werden, was nur ein Link auf den Atmosphère "contents"-Ordner sein dürfte. Des Weiteren lassen sich die MTP-Einstellungen feintunen – so lassen sich bestimmte virtuelle Laufwerke wie etwa der NAND ausblenden. Im "Installed Games" Ordner können auch kombinierte NSPs des jeweiligen Spiels mit Updates und DLCs gefunden werden.

* Added Mods & Cheats folder into Installed games/%game_name%. Place the contents of the folder with the titleid of the mod or cheat there. Not exact titleid folder
* The combined NSPs are in the root of the Installed games directory, while the separated ones remained in the corresponding folders
* Added new configuration options into dbi.config

L4T Ubuntu v3.3.0

L4T Ubuntu v3.3.0, basierend auf 18.04 LTS (Bionic Beaver)
Icon für L4T Ubuntu

Linux4Tegra Ubuntu ist eine Version von Linux basierend auf NVIDIAs "Linux for Tegra" Projekt.

Entwickler Switchroot-Team
Dateigröße > 2 GB
Letztes Update

Die Perfomance wurde wieder stark verbessert und der Akkuverbrauch gesenkt, besonders im Standby. Auch Lese- und Schreibvorgänge wurden beschleunigt und die Lüfter-Profile denen von Horizon OS (dem normalen Switch OS) angeglichen. Neben Verbesserungen am Touschreen-Treiber wurde die Bootzeit verringert und Unterstützung für fast alle 3rd-Party Docks hinzugefügt.

Für die Hardwarebeschleunigung in Chromium muss leider die Sandbox deaktiviert werden – bestehende Nutzer können "--no-sandbox" an die Desktop-Verknüpfung anhängen. Der vollständige Changelog ist umfangreicher und kann auf Pastebin eingesehen werden.

Switch-Firmware 12.0.0 behebt das automatische Sichern der Speicherstände

Nintendo hat die neue Switch-Firmware 12.0.0 veröffentlicht, die das automatische Sichern der Speicherstände in die Cloud behebt. Diese brachen vorher eventuell mit einem Verbindungsfehler ab.

Der Versionssprung wirkt groß für so eine kleine Änderung, aber unter der Haube wurde fast jeder Titel aktualisiert. Nintendo folgt hier lediglich Semantic Versioning.

Atmosphère läuft noch nicht und muss angepasst werden – deshalb wie immer: nicht updaten!

DBI 255

Empfohlen
DBI 286
Icon für DBI

DBI ist (nicht nur) ein klasse NSP-Installer, der NSP, NSZ und XCIs von der SD-Karte, per USB von einem PC oder von einem angeschlossenen USB-Massenspeichergerät installieren kann.

Entwickler duckbill
Lizenz Proprietär
Dateigröße 1,85 MB
Letztes Update

NSPs lassen sich nun auf Fehler prüfen und evtl. beheben, was insbesondere bei fehlerhaften XCI-zu-NSP-Konvertierungen passieren dürfte.

Check Integrity function could fix some errors that was caused by faulty XCI->NSP conversion