Archiv der Kategorie: Nintendo Switch

Atmosphère v0.8.9

Empfohlen
Atmosphère v0.9.2 (6f85b11f)
Icon für Atmosphère

Atmosphère ist die originale Custom Firmware für die Nintendo Switch.

Entwickler SciresM, TuxSH, hexkyz, fincs
Dateigröße 5,19 MB
Letztes Update

Einige Fehler wurden behoben; darunter einer, der zu einem Absturz des Service-Managers führte, wenn zu viele Systemmodule aktiv waren (insbesondere bei Smash hat sich das bemerkbar gemacht). Auch wurde ein Reboot-Timer hinzugefügt, der das System bei einem Crash automatisch neu startet (wenn der AMS-Fatal-Screen angezeigt wird). Hierfür muss in der "system_settings.ini" unter "[atmosphere]" der Wert "fatal_auto_reboot_interval" auf einen u64-Wert festgelegt werden ("u64!5000" rebootet bspw. nach fünf Sekunden).

Zudem lassen sich NROs mit IPS-Dateien patchen (in "/atmsophere/nro_patches/PATCHNAME/HEX-BUILDID-DER-NRO.ips" und das spl-Systemmodul, welches für alle kryptographischen Aufgaben und die Kommunikation mit dem Secure Monitor/Exosphère verantwortlich ist, wurde reimplementiert.

Kosmos v12.1.1 mit Hekate CTCaer Mod v4.10.1

Empfohlen
Kosmos (hekate) CTCaer mod v5.0.1 mit Kosmos v13.0.2 (AMS v0.9.2 6f85b11f)
Icon für Kosmos (hekate)

Kosmos ist die Custom Firmware "Atmosphère" mit dem Bootloader und Firmware-Patcher "hekate" plus einigen Goodies, wie zusätzlich enthaltene Systemmodule.

Entwickler naehrwert, st4rk, CTCaer, AtlasNX (Kosmos)
Dateigröße 11,99 MB
Letztes Update

Wer mit der alten Version Probleme hatte, sollte diese ausprobieren – ein Problem mit bestimmten SD-Karten wurde gefixt. Außerdem wurden ldn_mitm, hid-mitm und emuiibo aktualisiert – letzteres funktioniert jetzt auch auf 8.0.0.

Payload Launcher v1.1.3

Icon für Payload Launcher

Startet Fusée-Gelée-Payloads von der SD-Karte direkt vom Homebrew Menu aus. Wie Reboot to Payload, nur mit Auswahlmenü.

Entwickler suchmememanyskill
Lizenz GPLv2 & MIT
Dateigröße 142,89 KB
Letztes Update

Ein Problem mit den Pfaden wurde behoben.

* Fix paths sometimes breaking (thanks dax)
* Change heap init code to only be ran when opening the keyboard

hid-mitm v0.1.1

hid-mitm v0.1.1

Mit diesem Systemmodul ist es möglich, die Buttons auf den Controllern umzubelegen und inkompatible Controller per App zu verbinden.

Entwickler jakibaki
Dateigröße 157,92 KB
Letztes Update

Diese Version funktioniert auf der Switch-Firmware v8.0.0/v8.0.1 und verschiebt den Config-Pfad von "/modules/" nach "/config/".

This release is just a hotfix for 8.0 support being broken.
Also moves the config path from /modules to /config

ReiNX v2.2

ReiNX v2.4 (Fixed)
Icon für ReiNX

ReiNX ist eine modulare Custom Firmware für die Nintendo Switch.

Entwickler Reisyukaku
Dateigröße 2,98 MB
Letztes Update

Die Switch-Firmware v8.0.0/v8.0.1 werden unterstützt. Außerdem wird beim Neustarten der Konsole der Payload von der SD-Karte gebootet und wie bei Atmosphère schaltet sich die Switch mit AutoRCM nun korrekt aus. Der Versionsstring wurde wieder zu den Einstellungen hinzugefügt und die Speicherdaten-Weiterleitung auf die SD-Karte kann aktiviert werden (nur wo 🤔). Außerdem wurden alle zugrunde liegenden Module aktualisiert – Rei hat sogar eigene Sigpatches geschrieben.

gcdumptool v1.0.6 -> v1.0.7

nxdumptool v1.1.3 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,40 MB
Letztes Update

UPDATE: v1.0.7 fixt einen Segfault und fügt eine Meldung hinzu, die den Nutzer zum Neustarten der Applikation nach einem Update auffordert.

CARD2-Spiele lassen sich endlich dumpen (das ging schon vorher, danke NintendoX!) und ein Updater wurde hinzugefügt. Zudem wird der HOME-Button blockiert, wenn gcdumptool als reguläre Applikation ausgeführt wird (dies klappt nicht bei Applets, deshalb erscheint dort eine Warnmeldung). Gesplittete XCIs werden jetzt auch nach dem korrekten Namensschema "xc[Nummer]" für SX OS benannt. Zu guter Letzt wurde noch etliches "unter der Haube" verbessert.

Kosmos v12.1 mit Hekate CTCaer mod v4.10 unterstützt Switch-Firmware v8.0.0

Empfohlen
Kosmos (hekate) CTCaer mod v5.0.1 mit Kosmos v13.0.2 (AMS v0.9.2 6f85b11f)
Icon für Kosmos (hekate)

Kosmos ist die Custom Firmware "Atmosphère" mit dem Bootloader und Firmware-Patcher "hekate" plus einigen Goodies, wie zusätzlich enthaltene Systemmodule.

Entwickler naehrwert, st4rk, CTCaer, AtlasNX (Kosmos)
Dateigröße 11,99 MB
Letztes Update

Die Switch-Firmware v8.0.0 wird jetzt unterstützt. Für die Änderungen an Atmosphère könnt ihr unseren alten Beitrag lesen. Hekate bootet wieder auf 6.2.0, der "Akku-Desnc-Fix" wird jetzt automatisch angewendet, eine Statusleiste beim Fixen des Archiv-Bits wird angezeigt und AutoRCM wird auf gepatchten Geräten blockiert, da dies zu einem Brick führen würde. Noch lässt sich natürlich keine CFW auf diesen starten.

Die Systemmodule "ldn_mitm" und "emuiibo" wurden integriert und können bequem über die Kosmos Toolbox (de-)aktiviert werden. Außerdem wurde sys-clk aktualisiert, was bedeutet, dass es ohne Neustart geladen werden kann. Bedenkt, dass das Aktivieren von zu vielen Systemmodulen die Switch freezen lassen kann – am besten aktiviert ihr nicht mehr als zwei Module gleichzeitig.

Die ES-Patches haben wir wie immer mit dazu gepackt, sie stammen von einem User auf 4chan (GBATemp-Mirror).