Schlagwort-Archive: Brawl

Wiimmfi nur per DNS ohne Homebrew: Mario Kart Wii und Super Smash Bros. Brawl ohne Hürden wieder online spielen

Genau sieben Jahre nach dem Ende der Nintendo Wi-Fi Connection ist es ab sofort möglich, einige Wii-Spiele ohne Homebrew oder irgendwelche ISO-Patches wieder online zu spielen! Möglich macht dies ein eigener DNS-Server.

In Kürze: Stellt euren DNS-Server einfach auf 95.217.77.181 ein. Eine Liste aller kompatiblen Spiele findet ihr hier.

Möglich wird dies durch einen Bug in der SSL-Bibliothek, der von shutterbug2000 entdeckt wurde. Vereinfacht gesagt wird ein TLS-Zertifikat ausgeliefert, welches von einigen Spielen als valide erkannt wird. Kombiniert mit Patches von MrBean35000vr, Leseratte und Wiimm reicht es jetzt einfach, den DNS-Server der Konsole auf 95.217.77.181 umzustellen, um Mario Kart Wii (auch den Mario Kart Wii Kanal!) und Super Smash Bros. Brawl plus einige andere Spiele wieder online zu spielen.

Eine Video-Anleitung seht ihr auf YouTube. Die DNS-Server-Einstellungen findet ihr, wenn ihr die Internetverbindung auf eurer Wii oder Wii U bearbeitet. Der zweite DNS kann bspw. auf 8.8.8.8 oder 9.9.9.9 gesetzt werden. Dies funktioniert nicht mit USB-Loadern, aber dafür gibt es ja auch einen eigenen Patcher. Dolphin wird auch nicht unterstützt.

Hinweise:

  • Fehler 23400: Die alten Nintendo-Server werden noch benutzt – prüft eure DNS-Einstellungen
  • Fehler 20110: Das Spiel ist höchstwahrscheinlich inkompatibel
  • Keine Spieler in Mario Kart Wii: Starte die Konsole neu und probiere es erneut

Wiimmfi: Smash-Service ist zurück

Bis zum 30. Juni 2009 war es möglich, gespeicherte Bilder, Videos und Stages in Super Smash Bros. Brawl an Nintendo zu senden, welche dann über die Nintendo Wi-Fi Connection an alle Spieler verteilt wurden. Danach wurde der "Smash-Service" eingestellt und Nintendo verteilte bis zum Ende der WFC täglich Inhalte.

Schon seit dem Start des WFC-Ersatzes "Wiimmfi" ist es möglich, Smashbros. Brawl und weitere Wii-Spiele wieder online zu spielen, doch einige Spiel-spezifische Features fehlen. Dies betraf auch Brawl und den Smash-Service, sowie den Zuschauermodus. Seit Ende Februar sind diese beiden Features wieder implementiert und aktiv. Sepalani hat ein eigenes Update erstellt, welches das Spiel beim Herstellen einer Online-Verbindung automatisch herunterlädt und die oben genannten Features wieder nutzbar macht.

Alles was ihr dafür tun müsst, ist:

  1. Euer Spiel patchen
    1. Mindestens v4 des Patchers muss benutzt werden – es wird kein externer DNS mehr benötigt!
  2. Im Spiel mit der WFC verbinden
  3. Unter "Optionen" "Zuschauer zulassen" und den "Smash-Service" aktivieren
  4. Fertig!

Im Album, bei den Mitschnitten und dem Stage-Editor im Tresor ist dann der pinke Button "Einreichen" wieder sichtbar und es können Inhalte eingereicht werden. Bitte nutzt euer Hirn, wenn ihr das Feature nutzt! Auch kann der Zuschauermodus wieder genutzt werden. Der Fehlercode "10209" bedeutet, dass es momentan keine Replays gibt.

Noch werden keine Inhalte versendet, das kann aber auch nicht mehr lange dauern.

BrawlBuilder v1.2.3

BrawlBuilderMogzol hat den BrawlBuilder zum Erstellen von ISOs aus Smashbros-Mods aktualisiert.

DOWNLOAD

Der Ordnerauswahl-Dialog wurde direkt in die EXE eingefügt, was bedeutet, dass die externe DLL nicht mehr benötigt wird. Dies sollte das Problem beheben, dass einige User den Dialog nicht sehen konnten oder das Programm abgestürzt ist, weil die DLL fälschlicherweise blockiert wurde.

BrawlBuilder-scrot

The necessary parts of Ookii.Dialogs (i.e., the folder select dialog) are now compiled into the BrawlBuilder executable, which means the external DLL is no longer required. This should fix the issues some people are having with their computer blocking the DLL.

BrawlBuilder v1.2

BrawlBuilderMogzol hat seinen BrawlBuilder aktualisiert.

DOWNLOAD

Mit diesem praktischen PC-Tool kannst du Riivolution-Mods von Super Smash Bros. Brawl in eine ISO verwandeln! Somit kannst du z.B. eine ISO für die aktuelle Version von Project M erstellen. Beachte, dass für viele Mod-Packs eine amerikanische SSBB-ISO benötigt wird!

Einige Stages sollten jetzt nicht mehr glitchen bzw. das Spiel zum Absturz bringen. Insbesondere Project M war davon betroffen.

BrawlBuilder-scrot

- Fix some stages glitching/crashing due to improper .rel files (see #4)

Danke an Akamaru für den Hinweis!