Archiv der Kategorie: vWii

"vWii" (virtuelle Wii) bezeichnet den Wii-Modus der Wii U.

Mehr: https://wiki.wiidatabase.de/wiki/VWii

RetroArch v1.8.9

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~250 MB
Letztes Update

Das Core-Management wurde etwas verbessert. Näheres im Blogpost.

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~293 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~46 MB
Letztes Update

RiiConnect24 Patcher v1.2.3.2

Empfohlen
RiiConnect24 Patcher v1.4.2.1 / v1.1.2 beta (Unix)
Icon für RiiConnect24 Patcher

Der RiiConnect24 Patcher macht eure Wii oder Wii U fit für den WiiConnect24-Ersatz und sorgt dafür, dass Wii Mail,  sowie diverse Wii-Kanäle wieder funktionieren. Auch kann er WiiWare für Wiimmfi patchen.

Entwickler KcrPL
Dateigröße 75,32 kB
Letztes Update

Ein Fehler wurde behoben, der auftrat, wenn das wad2bin-Menü zum ersten Mal aufgerufen wurde.

Fixed an error that occurs if you're running wad2bin menu for the first time.

wad2bin v0.6 und RiiConnect24 Patcher v1.2.3.1

wad2bin v0.7
Icon für wad2bin

Installiert WAD-Dateien direkt auf die SD-Karte.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 54,02 MB
Letztes Update
Empfohlen
RiiConnect24 Patcher v1.4.2.1 / v1.1.2 beta (Unix)
Icon für RiiConnect24 Patcher

Der RiiConnect24 Patcher macht eure Wii oder Wii U fit für den WiiConnect24-Ersatz und sorgt dafür, dass Wii Mail,  sowie diverse Wii-Kanäle wieder funktionieren. Auch kann er WiiWare für Wiimmfi patchen.

Entwickler KcrPL
Dateigröße 75,32 kB
Letztes Update

Zu wad2bin wurde eine hardcodierte Liste an TitleIDs hinzugefügt, die DLCs von der SD-Karte laden können. Damit muss diese nicht mehr angegeben werden, wenn ein DLC auf die SD-Karte installiert werden soll. Außerdem werden übergroße WADs unterstützt (danke auch an DarkMatterCore, der den Fix in unseren PyNUSD integriert hat!).

Diese Version ist jetzt auch im RiiConnect24-Patcher integriert.

wad2bin Changelog

* Added a hardcoded list with title IDs from DLCs that can be converted to the .bin format. Any other DLCs will return an error. Thanks to this, it's no longer necessary to input a parent title ID.
* Fixed support for WAD packages with content data bigger than U32_MAX (0xFFFFFFFF).

RiiConnect24 Patcher Changelog

* Updated error codes on wad2bin.
* Added info that some DLC's can't be installed.

RiiConnect24 Patcher v1.2.3

Empfohlen
RiiConnect24 Patcher v1.4.2.1 / v1.1.2 beta (Unix)
Icon für RiiConnect24 Patcher

Der RiiConnect24 Patcher macht eure Wii oder Wii U fit für den WiiConnect24-Ersatz und sorgt dafür, dass Wii Mail,  sowie diverse Wii-Kanäle wieder funktionieren. Auch kann er WiiWare für Wiimmfi patchen.

Entwickler KcrPL
Dateigröße 75,32 kB
Letztes Update

Einige Fehler in Bezug auf wad2bin wurden behoben.

* Fixed an issue that made you unable to set the drive letter manually.
* Fixed many issues relating installing WAD's to the SD Card.
* The script will now delete any "!" and "&" characters from your file names that would cause -1 error.
* You can now see the output of wad2bin if it fails.
* Got rid of "Install a single WAD file" option.
* Added error info when wad2bin crashes.

RiiConnect24 Patcher v1.2.2

Empfohlen
RiiConnect24 Patcher v1.4.2.1 / v1.1.2 beta (Unix)
Icon für RiiConnect24 Patcher

Der RiiConnect24 Patcher macht eure Wii oder Wii U fit für den WiiConnect24-Ersatz und sorgt dafür, dass Wii Mail,  sowie diverse Wii-Kanäle wieder funktionieren. Auch kann er WiiWare für Wiimmfi patchen.

Entwickler KcrPL
Dateigröße 75,32 kB
Letztes Update

Dieses Update beschleunigt den Patching- und Homebrew-Download-Prozess etwas und integriert wad2bin zum einfachen Installieren von WADs direkt auf die SD-Karte der Wii/Wii U.

* Made patching process a little quicker.
* You can now install WAD channels directly to the SD Card itself! You can now install 150 channels in few minutes. The patcher will guide you through the entire process!
* * All thanks to DarkMatterCore!
* The "Homebrew Shop" will now check if the specified app is on the server faster.
* Deleted the "Close patcher and delete all temporary files" option. It would delete the keys needed by the new feature.

wad2bin v0.5 – WAD-Dateien direkt auf die SD-Karte installieren

wad2bin v0.7
Icon für wad2bin

Installiert WAD-Dateien direkt auf die SD-Karte.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 54,02 MB
Letztes Update
xyzzy v1.3.0 Mod
Icon für xyzzy

Mit xyzzy lassen sich die OTP- und SEEPROM-Encryption-Keys der Wii und vWii extrahieren.

Entwickler bushing, DarkMatterCore
Dateigröße 1,07 MB
Letztes Update

DarkMatterCore hat ein PC-Tool veröffentlicht, mit dem sich WAD-Dateien direkt auf die SD-Karte der Wii installieren lassen!

Ihr müsst dazu nur einmalig xyzzy-mod ausführen, um eure Zertifikate und Keys zu dumpen und dann mit dem PC-Tool die WADs vorbereiten. Abschließend müssen nur noch rund 4 KB große WAD-Dateien installiert werden, die die TMD und das Ticket in den NAND ablegen. Das geht aber deutlich schneller, als die großen WADs zu installieren!

Für den 3DS gibt es übrigens etwas ähnlich und nennt sich custom-install.

WiiMC-SS-Update vom 15.06.2020

Icon für WiiMC-SS

Eine verbesserte Modifikation des Wii Media Centers.

Entwickler Tantric, SuperrSonic
Dateigröße 5,03 MB
Letztes Update

Untertitel werden in den MEM2 geladen, um die Perfomance zu verbessern und falls die Schriftart nicht gefunden wird, wird eine eigene verwendet. Auch existiert eine versteckte Einstellung, um jeden Frame in einem 30 FPS Video zu duplizieren, was allerdings sehr langsam ist.

- Added BorderStyle 4 
- Load subtitle fonts to MEM2 to improve performance
- use internal font if none found
- minor changes to sub reading without libass
- revert network test
- hidden setting to duplicate frames of 30fps video to 60fps(very slow).

Super Mario Gravity Demo v1.2

Icon für Super Mario Gravity

Hochqualitativer Hack von Super Mario Galaxy 2 mit neuen Leveln. Demo-Version.

Entwickler Louis Miles
Lizenz Proprietär
Dateigröße 10,38 MB
Letztes Update

Neu ist ein automatischer ISO-Patcher, der euch bequem eine WBFS zusammenbaut. Auf unserer Download-Seite ist nach wie vor auch der manuelle Weg für macOS und Linux beschrieben. Zudem wurden einige Glitches und englische Übersetzungsfehler behoben. Im dritten Stern der letzten Galaxie wurde außerdem eine übriggebliebene Warp-Röhre entfernt.

Mehr Screenshots und Clips von neuen Leveln sollen schon bald folgen!

v1.2:
- Removed a pipe that crashes the game and was kept by mistake (3rd mission of the last galaxy)

v1.1:
- Added an automatic ISO Patcher
- Fixed some glitches
- Fixed some english translation errors.

mGBA v0.8.2

mGBA Switch v0.9.2
Icon für mGBA Switch

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 2,10 MB
Letztes Update
mGBA 3DS v0.9.2
Icon für mGBA 3DS

Emuliert den Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance.

Entwickler endrift
Dateigröße 1,09 MB
Letztes Update
mGBA Wii v0.9.2
Icon für mGBA Wii

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 651,07 kB
Letztes Update

Diese Version fixt etliche Emulationsfehler und Edge-Cases. Alle Einzelheiten gibt’s im umfangreichen Changelog auf der mGBA-Webseite!

xyzzy v1.2.8 Mod

xyzzy v1.3.0 Mod
Icon für xyzzy

Mit xyzzy lassen sich die OTP- und SEEPROM-Encryption-Keys der Wii und vWii extrahieren.

Entwickler bushing, DarkMatterCore
Dateigröße 1,07 MB
Letztes Update

Der SD-Key, SD-IV und MD5-Blanker werden nun mitgedumpt, genauso wie die device.cert. Natürlich gab es auch einige kleinere Verbesserungen und Bugfixes.

* Dumps SD Key from the ES module from the running IOS (loaded from NAND).
* Dumps SD IV and MD5 Blanker from the System Menu binary.
* Saves the raw device.cert to the SD card root.
* Replaced tabs with spaces in the output keys.txt file.
* Improvements to the OTP/SEEPROM read functions. Unaligned reads are now handled more efficiently.
* Fixed an issue where trying to read SEEPROM data starting from an offset higher than zero would return garbage data.
* Added an unused SEEPROM write function capable of handling unaligned writes. Might be useful for someone else.

Danke an TeleTubby666 für den Hinweis!

Wii, DSi, 3DS und Wii U Title-Key-Generierung geleaked

Die Nintendo-Leaks reißen nicht ab: Nach dem Leak von Teilen von IOS und Horizon wurde jetzt die Title-Key-Generierung für Wii-, DSi-, 3DS- und Wii-U-Titel geleaked.

Der Titlekey im Ticket verschlüsselt die Inhalte eines Spiels/einer Applikation – er ist somit essentiell und für jeden Titel verschieden – ihn zu bruteforcen ist quasi unmöglich. Dieser Title-Key ist wiederum mit dem Common-Key verschlüsselt.

Von einer Quelle, die anonym bleiben möchte, haben wir ein Skript zur Generierung des Title-Keys für Wii-, DSi-, 3DS- und Wii-U-Titel erhalten. Die Echtheit konnten wir erfolgreich verifizieren – so wurden u.a. für Wii Virtual Console Titel, DSi-Spiele, Wii-U-Spiele und Wii-Discs korrekte, entschlüsselte Title-Keys erstellt, welche dann nur noch mit dem Common-Key verschlüsselt werden müssten.

Nintendo nutzt hierfür PBKDF2 mit SHA1 und 20 Iterationen, um von einem Passwort ("nintendo" oder "mypass") den Schlüssel abzuleiten. Beim Salt handelt es sich um die ID4 des Titels, kombiniert mit einem konstanten Wert.

Konkret bedeutet das, dass sich jetzt fast jeder Wii-, DSi- 3DS- und Wii-U-Titel entschlüsseln und betrachten lässt, wenn nur die TitleID gegeben ist. Für DSi-Systemtitel und ein paar andere Spiele scheint dies nicht zu funktionieren, höchstwahrscheinlich ist hier ein anderes Passwort notwendig.

UPDATE, 30.05.2020, 22:46 Uhr: Wir haben mittlerweile verifiziert, dass es auch für DSi-Titel geht – wir hatten das ganze anfangs nur mit Systemtiteln getestet, die nicht funktionierten.

RetroArch v1.8.8

Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~250 MB
Letztes Update

Neben einem Update der Übersetzungsdateien wurden ein paar Fehlerchen behoben. Theoretisch würde die Wii-U-Version jetzt auch mehrere GamePads unterstützen – wenn es die Firmware denn unterstützen würde.

Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~293 MB
Letztes Update
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~46 MB
Letztes Update