Schlagwort-Archive: miiverse

Wartung des Nintendo Network: Herbstupdate in Sicht?

Wii+U+Update+im+Herbst+ich+meine+Sommer[1]Per Miiverse hat Nintendo bekanntgegeben, dass Wartungen am Nintendo Network durchgeführt werden. Einige Miiverse-Funktionen werden deshalb nicht verfügbar sein (darunter private Nachrichten, Freundesanfragen und die Liste gesperrter Nutzer).

Die Wartungsarbeiten gehen von
ca. Montag, 30. September 2013, 17:00 Uhr
bis ca. Dienstag, 1. Oktober 2013, 02:00 Uhr.

Bereitet sich Nintendo auf das verspätete Sommerupdate vor? Dieses wurde auf Ende September/Anfang Oktober verschoben. Bleibt nur noch gespannt abzuwarten!

Miiverse Update

miiverse

Still und heimlich hat Nintendo das Miiverse aktualisiert. Nicht einmal eine Benachrichtigung hat man dafür erhalten…

Beiträge können nun auch in der Übersicht gepostet werden, diese werden nur den eigenen Followern und im Profil angezeigt. Die Art Academy: Sketchpad Community wurde verschoben und in der Web-Version wurden die Miniaturbilder für Screenshots vergrößert. Zu guter Letzt wurde noch die Bedienungsanleitung aktualisiert.

■ Alle Versionen
1. Von nun an kannst du Beiträge direkt in deiner Übersicht verfassen. Diese Beiträge erscheinen zwar in keiner Community, aber dafür an den folgenden Orten:
– In deiner Übersicht
– In der Übersicht deiner Freunde und derer, die dir folgen
– Im Bereich „Aktivitäten“ deines Profils
Bitte beachte, dass diese Beiträge nicht in der Übersicht von Nutzern erscheinen, denen du folgst, es sei denn, sie folgen dir ebenfalls.

Natürlich kannst du auch weiterhin Beiträge über Softwaretitel in ihren entsprechenden Communitys posten. Diese neue Funktion ermöglicht es dir jedoch, Beiträge direkt mithilfe der Übersicht für deine Freunde und für die Nutzer, die dir folgen, zu veröffentlichen. Beiträge in deiner Übersicht können kommentiert werden und „Yeahs“ erhalten, so wie jeder andere Beitrag auch.

2. Die Community zu Art Academy: SketchPad wurde in der Liste der Communitys von „Wii U-Software“ nach „Andere“ verschoben.

■ Nur Wii U-Version
Wir haben die Bedienungsanleitung des Miiverse aktualisiert und in ein Fragen-und-Antworten-Format umgewandelt. Solltest du nachschlagen wollen, wie etwas im Miiverse funktioniert, gehe zu Nutzermenü ⇒ Einstellungen und mehr ⇒ Anleitung.

■ Nur Web-Version
Wir haben die Miniaturbilder der an Beiträge und Kommentare angehängten Screenshots vergrößert.

Quelle: Miiverse

Miiverse-Update hebt Nachrichtenzeichenlimit an und fügt Tags hinzu

miiverse

Das letzte Update des Miiverse war am 26. Juni 2013, es entwickelt sich immer schneller weiter!

Heute wurde es wieder aktualisiert. Dies erhöht das Zeichenlimit in privaten Nachrichten von 100 auf 200, wie bei Posts. Auch wurden Tags hinzugefügt, bspw. "Frage" oder "Eindrücke"  (der Ankündigungspost nutzt "Updates") . So soll man Posts leichter finden können.

Die Verhaltensrichtlinien wurden auch aktualisiert, neu hinzugekommen ist der Abschnitt "Lass niemand anders deine Nintendo Network ID verwenden". 

Das war’s auch schon.

Quelle: Miiverse

Miiverse jetzt auch für PCs!

Endlich gibt es das Miiverse für PCs – ihr könnt von sogar von manchen Handys darauf zugreifen. Der Zugriff per 3DS funktioniert noch nicht, aber das ganze ist noch Beta.

Ihr könnt "Yeah!"s vergeben, kommentieren, Beiträge lesen und Bilder abspeichern.

Die Website ist erreichbar unter miiverse.nintendo.net. Einloggen könnt ihr euch mit euer Nintendo Network ID.

miiverse-pc

via Miiverse (Wii U)

Wii U: MiiVerse User werden überstürzt gebannt

Man kann von den Administratoren des MiiVerse halten was man will: Sie handeln aber viel zu überstürzt! Im Internet gibt es schon viele Bannberichte: Einige davon sind ziemlich seltsam. Fakt ist: Regt man sich über ein Spiel auf und benutzt dabei "ausversehen" einige gängige Schimpfwörter, so wird man mind. 3 Tage vom MiiVerse gebannt.

Beispiel: Auf GameFAQs hat ein User aus "Batman Arkham City" zitiert:

Best part is when the Batted Man kicks Doctor Octopus in the head and says "SHUT UP IDIOT!"

Dort wurde der Post innerhalb 2 Stunden gelöscht – Noch bevor er öffentlich auftauchte! Es gibt noch mehr Fälle in dem ein User z.B. das Wort "retarded" (dt. für "behindert") benutzt. Das Ergebnis: 3 Tage Bann.

Die meisten User sind sich einig: Das System ist ziemlich strikt. Wie das bei uns aussieht und ob wir Deutschen uns gut aufführen können werden wir am Freitag erfahren – Dann erscheint nämlich die Wii U in Europa

MiiVerse zufällig gehackt

Das MiiVerse der Wii U wurde durch Zufall gehackt. Ein Nutzer aus dem NeoGAF Forum drückte durch Zufall einige Knöpfe und erhielt Zugang zum Debug-Menü des MiiVerse. Die Lücke wurde von Nintendo geschlossen.

Zur Freude aller Nutzer sah er auch nicht angekündigte Spiele – Die Foren dafür wurden bereits eingerichtet.

Im Bild sieht man einige neue Spiele.

Die Wii U erscheint am 30. November in Deutschland

via