Schlagwort-Archive: emulator

RetroArch v1.7.5 – jetzt auch für Switch!

RetroArch ist jetzt auch endlich für die Nintendo Switch verfügbar! Natinusala und m4xw haben harte Arbeit geleistet, um das zu ermöglichen.

Empfohlen
RetroArch Switch v1.7.8 (v4) In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für RetroArch Switch

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, PS1, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße ~200 MB
Letztes Update

RetroArch v1.7.5 – jetzt auch für Switch! weiterlesen

ScummVM Switch v2.12 (20. September 2018)

Icon für ScummVM Switch

ScummVM ist eine Software- und Skript-Sammlung, in der zahlreiche nachgebaute Spiel-Engines unter einer gemeinsamen grafischen Benutzeroberfläche zusammengefasst sind.

Entwickler ScummVM-Team, Cpasjuste
Dateigröße 25,74 MB
Letztes Update

OpenGL wird nun für schnelleres Rendering benutzt und die aktuelle Git-Version von ScummVM ist nun enthalten.

* update for SDL2 OpenGL ES2 renderer (faster).
* update to latest ScummVM git (2018-09-20)

pSNES v2.1

pSNES v3.4
Icon für pSNES

Portierung des Snes9x-Emulators auf die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Dateigröße 4,39 MB
Letztes Update

Große Slowdowns nach einigen Sekunden Benutzung wurden behoben und Savestates lassen sich wieder laden. Außerdem wird der Bildschirm beim Laden einer ROM gecleared, sodass keine Artefakte übrig bleiben und schwarze Ränder bei "Fit", "Fit 4/3" und "Fullscreen" wurden entfernt.

Neben der Aktualisierung des Snes9x-Cores wurde eine "High-Res"-Option hinzugefügt, was bspw. für die Menüs von Secret of Mana nützlich ist. Allerdings geht das auf die Perfomance! Auch ist wie bei pFBA ein FPS-Zähler mit an Board.

* fix major slowdown after a few seconds of usage (thanks fincs)
* fix save states loading
* fix screen not completely cleared on rom launch (prevent garbage)
* remove black borders in fit, fit 4/3 and fullscreen modes
* add fps counter option
* add "high res" option, to be enabled only if really needed (secret of mana menus for example) as it impact perfomances
* update to latest snes9x.git

pFBA Switch v2.0

Icon für pFBA Switch

Eine Portierung von Final Burn Alpha auf die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Dateigröße 12,21 MB
Letztes Update

OpenGL wird jetzt fürs Rendern genutzt, was auch hier Point-Filtering und Shader möglich macht. Wie bei pSNES sind schon ein paar Shader von Libretro enthalten, einige funktionieren aber besser mit Integer-Skalierung (2x, 3x) und andere wiederum besser mit linearer Filterung. Auch sind einige sehr ressourcenintensiv (crt geom, sabr, xbrz) und sorgen möglicherweise für Slowdowns! Auch wurde ein FPS-Zähler hinzugefügt.

* use OpenGL for rendering, which allow some nicer ui effects, and of course, more power (thanks armada, fincs, subv... for theire work on mesa/nouveau)
* point filtering can now be used in any rendering size
* add a few libretro shaders (retro-v2, scanlines, pixellate, crt easymode, crt geom, sharp bilinear, sharp bilinear scanlines, sabr v3, xbrz, supereagle). Note that some shader will work better in integer scaling (2x, 3x), and some will have a better effect with linear filtering (sharp bilinear). Also, some are very intensive (crt geom, sabr, xbrz) and may not work fullspeed in some emulators (pSNES).
* add fps counter option

pSNES v2.0

pSNES v3.4
Icon für pSNES

Portierung des Snes9x-Emulators auf die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Dateigröße 4,39 MB
Letztes Update

OpenGL wird jetzt für das Rendering genutzt, dank der exzellenten Arbeit von Fincs am Nouveau-Treiber! Damit sind Point Filtering mit jeder Rendergröße und Shader möglich. Ein paar Shader von Libretro sind bereits enthalten, einige funktionieren aber besser mit Integer-Skalierung (2x, 3x) und andere wiederum besser mit linearer Filterung. Auch sind einige sehr ressourcenintensiv (crt geom, sabr, xbrz) und sorgen möglicherweise für Slowdowns!

* use OpenGL for rendering, which allow some nicer ui effects (thanks armada, fincs, subv... for theire work on mesa/nouveau)
* point filtering can now be used in any rendering size
* add a few libretro shaders (retro-v2, scanlines, pixellate, crt easymode, crt geom, sharp bilinear, sharp bilinear scanlines, sabr v3, xbrz, supereagle). Note that some shader will work better in integer scaling (2x, 3x), and some will have a better effect with linear filtering (sharp bilinear). Also, some are very intensive (crt geom, sabr, xbrz) and may not work fullspeed in some emulators (pSNES).

Vorabversion von mGBA für Switch veröffentlicht

mGBA Switch v0.7.3 In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für mGBA Switch

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 2,13 MB
Letztes Update

endrift stellt nun Vorabversionen des Game-Boy-Advance-Emulators "mGBA" für die Switch zur Verfügung. mGBA ist ein hervorragender GBA-Emulator, der aber auch den normalen Game Boy und Game Boy Color emulieren kann. Noch werden die Controller-Sensoren und Rumble nicht unterstützt, das wird sich aber in Zukunft ändern.

endrifts Motivation war, dass die Switch keine Virtual Console bekommen wird (zumindest laut den Gerüchten und im Hinblick auf den Online-Service). Der Emulator wurde nie auf die Wii U portiert, da es dort schon GBA Virtual Console gibt und mGBA im Wii-Modus gut läuft.

Eine stabile Version soll mit der kommenden v0.7.0 veröffentlicht werden.

Cemu v1.13.1d

Der Wii-U-Emulator Cemu hat ein Update erhalten.

Cemu v1.15.14
Icon für Cemu

Cemu ist ein Wii-U-Emulator für den PC.

Entwickler Cemu-Team
Lizenz Proprietär
Dateigröße 6,92 MB
Letztes Update

Die Kompatibilität wurde wie immer verbessert – so laufen u.a. Bayonetta 2, Star Fox Zero und Star Fox Guard jetzt stabil. Auch wurde die Wiimote-Unterstützung poliert, was das Neigen in Mario Party 10 behebt. Zu guter Letzt wurden noch die Audio-Emulation verbessert und XAudio2 als Alternative zu DirectSound hinzugefügt.

RetroArch v1.7.4

Der Multi-System-Emulator RetroArch wurde aktualisiert.

RetroArch Wii U v1.7.8 (v4) In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für RetroArch Wii U

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einem Dach, darunter bspw. für NES, SNES, GBA, SEGA-Systeme, Arcade und viele, viele weitere!

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße 79,04 MB
Letztes Update
RetroArch 3DS v1.7.8 (v4) In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für RetroArch 3DS

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße 47,35 MB
Letztes Update
RetroArch Wii v1.7.8 (v4) In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für RetroArch Wii

RetroArch vereint mehrere Emulatoren unter einer Oberfläche mit nützlichen Zusatzfeatures.

Entwickler Libretro-Team
Dateigröße 18,40 MB
Letztes Update

Neben einigen generellen Bugfixes und aktualisierten Cores wurden die Deflicker-Einstellungen auf der Wii aktualisiert, um in 480p oder höher zu funktionieren und der Vfilter wird immer aktiviert, damit die Helligkeit einfach geändert werden kann.

Auf der Wii U wurden ein Out-of-Bounds-Rendering-Fehler und Audio-Clipping behoben.

Folgende Cores sind neu hinzugekommen:

Visual Boy Advance GX v2.3.7

Tantric hat gestern ein Update für den letzten seiner GX-Emulatoren veröffentlicht.

Icon für Visual Boy Advance GX

Ein wunderbar Emulator für die Systeme der Game-Boy-Familie mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 3,25 MB
Letztes Update

Bei diesem gibt es leider nicht so große Änderungen. Lediglich einige Abstürze und Fehler wurden behoben und die Einstellungen werden nicht mehr zurückgesetzt, wenn der Emulator gedowngradet wird.

* Allow loader to pass two arguments instead of three (libertyernie)
* don't reset settings when going back to an older version
* Fix a few potential crashes caused by the GUI
* Other minor fixes/improvements
* Compiled with latest libOGC/devkitPPC

pSNES v1.6

Cpasjuste hat seinen Snes9x-Port für die Switch aktualisiert.

pSNES v3.4
Icon für pSNES

Portierung des Snes9x-Emulators auf die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste
Dateigröße 4,39 MB
Letztes Update

Der Emulator sollte jetzt im gedockten Modus funktionieren und der Snes9x-Core wurde auf die aktuelle Git-Version angehoben.

* try to fix docked mode (untested, thanks m4xw for the tips)
* update to latest snes9x git (1.56.2)
* update pSNES version to 1.6

Snes9x GX v4.3.9

Tantric hat seinen Snes9x-Port für die Wii erneut aktualisiert.

Empfohlen
Snes9x GX v4.4.3
Icon für Snes9x GX

Snes9x GX ist ein exzellenter Super-Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 2,80 MB
Letztes Update

Der Core wurde komplett zurück auf Snes9x 1.52 gedowngradet, da die neue Version mehr Fehler mit sich brachte. Dafür wurden mehrere Audio-Probleme und Abstürze behoben und das Audio-Handling komplett umgeschrieben.

* Revert core completely back to Snes9x 1.52
* Rewritten audio handling
* Fix tinny audio issue when going from the game to the menu and back
* Fixed random in-game crashes
* Fixed sound issues from turbo mode

FCE Ultra GX v3.4.0

Tantric hat nach zwei Jahren seinen FCEUX-Port für die Wii aktualisiert.

Empfohlen
FCE Ultra GX v3.4.3
Icon für FCE Ultra GX

Ein klasse Nintendo-Entertainment-System-Emulator für die Wii mit einer hübschen, grafischen Oberfläche.

Entwickler Tantric
Dateigröße 2,34 MB
Letztes Update

Der FCEUX-Kern wurde auf die aktuelle Version angehoben und die Farbpaletten aktualisiert. Des Weiteren kann der Emulator PocketNES-ROMs laden und das "Klacken" des Tons nach dem Zurückkehren zu einem Spiel wurde behoben.

Ferner kann zwischen weichem und scharfem Bild umgeschaltet und das "Auto" am Ende von Speicherdateien entfernt werden. Auch wurde der Update-Check entfernt, da er nicht mehr funktioniert.

* Updated to the latest FCEUX core
* Updated color palettes (thanks Tanooki16!)
* Allow loader to pass two arguments instead of three (libertyernie)
* Added PocketNES interoperability (load ROMs and read/write SRAM)
* Fixed audio pop when returning to a game from the menu
* Added option to not append " Auto" on saves
* Added soft and sharp video filtering options
* Removed update check completely
* Compilation fixes for DevkitPPC

MAME-NX v0.72 Release 1

Lantus hat den Arcade-Emulator "MAME" auf die Switch portiert.

MAME-NX v0.72 Release 2.2
Icon für MAME-NX

MAME (Multiple Arcade Machine Emulator) ist ein Arcade-Emulator.

Entwickler Lantus
Dateigröße 12,66 MB
Letztes Update

Hierbei handelt es sich um einen Port der Xbox-360-Version 0.72. Das primäre Ziel ist es, die Spiele von Midway Games in Fullspeed mit Sound abzuspielen. Natürlich unterstützt der Emulator auch weitere Spiele, wie die für das Capcom Play System 1 und 2 und Konami-Spiele.

Da dies die erste Version ist, kann es natürlich zu Fehlern kommen, aber der Entwickler wird diese so gut wie es geht beheben. Benötigt wird ein MAME 0.72 ROM-Set.