Schlagwort-Archive: usb-loader

USB Loader GX v3.0 r1224

Der USB Loader GX wurde aktualisiert!

Download

Die Gamecube-Video-Einstellungen wurden zu einer Option zusammengeführt. Wer "Benutze Spieleinstellungen" eingestellt hatte, muss dies manuell umstellen. Ein Problem wurde behoben, in dem der USB Loader GX Dateien auf der SD erstellt hat, obwohl die boot.dol auf einem USB-Medium war. Die meta.xml wird nun automatisch an die User-Einstellungen angepasst. Außerdem wurde Support für Nintendont ab v1.20 hinzugefügt und Gamecube-Spiele im FST-Format (die, die mit DiscEX erstellt wurden) funktionieren nun auch.

r1224
* Merged Gamecube Video settings to a single option.
  If you used the option "Use game settings" you will have to
  fix your settings manually. Sorry, for the inconvenience.

r1223
* Fixed an issue where setting files were created on SD
  if boot.dol was on USB (Thanks Badablek)
* Added Auto-edition of meta.xml arguments based on internal
  user settings.
* Added support for meta.xml arguments when rebooting the loader.

Nintendont :
* Added support for v1.20+
* Fixed launching Gamecube in FST format with nintendont
  (Thank VashTS)

Configurable USB-Loader Mod r71

Auch die Kleinen brauchen Beachtung: Er war der erste USB-Loader, der NTFS eingeführt hat. Er war der erste USB-Loader, der DIOS MIOS implementiert hat. Er war auch einer der ersten, der Devolution konnte! Und nun? Jetzt fristet er ein Nischendasein zwischen den großen Größen der USB-Loader-Homebrew-Welt: dem USB Loader GX und dem WiiFlow. Seit 2012 wird der CFG-Loader nicht mehr weiterentwickelt. FIX94 und R2-D2199 entwickelten dann eine Modifikation des CFG-Loaders, die dann meist schneller aktualisiert wurde, als wir mit dem Schreiben hinterhergekommen sind! Wir haben die r71 kompiliert, die vom 20. April 2014 stammt.

Seit der Revision 65 hat sich schon etwas getan, jedoch leider zu wenig für ein großes Comeback. Es gibt z.B. noch keinen Nintendont-Support. Der CFG-Loader braucht mehr Aufmerksamkeit, da er wirklich ein 1A USB-Loader ist, der sich von vorne bis hinten bedienen anpassen lässt. Für die Verbreitung sind wir ja zuständig 😉

Download

Der CFG implementiert wieder was, von dem wir glauben, dass es auch in anderen USB-Loadern nützlich sein könnte: eine Suchfunktion für Spiele! Somit kann man seine "legal kopierten Spiele" durchsuchen! Dieses Feature ist aber noch experimentell. Zusätzliche Filter runden die Suchfunktion dann noch ab (bspw. alle Spiele, die das Nunchuck unterstützen, etc.). Größtenteils wurden Bugs ausgemerzt und die Sprachen erneuert, die jetzt auch beim Updaten mit heruntergeladen werden können. Direktes Mapping der Knöpfe für Devolution ist nun auch drinnen.

USB Loader GX r1221/1222

usbloadergx-newHier ist ein neues USB Loader GX Release!

Download

HINWEIS: Die r1222 ist nur eine Version, die den Updater anstößt!

Es wird nun nichts mehr gedownloadet, wenn der HTTP-Status-Code größer als 400 ist. Beim  Nintendont-Support wurde die 32k/Cluster Limitierung aufgehoben. Der Videomodus "Auto" wurde gefixt und das Laden der Cheats von einem zweiten Gerät funktioniert nun wieder.

HINWEIS ZU CHEATS: Alle Homebrews können keine Cheats downloaden, da Geckocodes.org diese geblockt hat. Ihr müsst wohl oder übel auf einen Fix warten. Ihr könnt ja immer noch manuell von Geckocodes.org laden (Ich weiß nicht, ob Accio Hacks funktioniert. Würde es nicht funktionieren, wäre dies pure Ironie, da Accio Hacks vom Administrator von Geckocodes.org ist)

* Prevent downloading file if HTTP response code > 400

Nintendont :
* Removed 32k/cluster limitation.
* Fixed video mode setting "Auto".
* Fixed loading cheats from the second device.

Nintendont v1.18

nintendontDas Versionschaos geht weiter! Ist ja noch schlimmer als bei Firefox und Chrome! Wir sind bei v1.18 und wer jetzt denkt "Aber wir waren bei v1.06 o_O" der hat vollkommen recht! Es gab nen kleinen "Bump" der Versionsnummer, damit sich die meta.xml richtig aktualisiert. Wir halten uns jetzt an die Versionsnummer, die Nintendont anzeigt (und die, die auch in der NintendontVersion.h drinnen ist). Und wer es mir nicht glaubt:nintendontwtf

Download

Nichts spektakuläres, die meta.xml hat sich vorher nicht korrekt geupdated (wegen den Versionsnummern) und die .dol wurde vorher vergessen…

v1.18
- Forgot the .dol

v1.17
- Fixed meta.xml not updating to the correct version

Nintendont v1.06

nintendontEin neues Nintendont-Update! Mittlerweile ist die ganze Hauptseite voll davon! Und die Versionsnummern sind nicht immer eindeutig, zumindest mussten wir nachfragen, FIX94 hat uns dann einen guten Tipp gegeben!

Download

Es wurde versucht, einige Crashes beim Autoboot, beim Rückkehr in den Homebrewkanal und bei der Memory Card Emulation zu fixen. Es wurde dann noch ein DSP-Patch aus r13 zurückgenommen.

v1.06
Revert minor DSP change from r13.
v1.05 -attempted to fix crashes on autoboot, on return to homebrew channel and when using memory card emulation

USB Loader GX r1219/r1220

Nach über 2 Jahren erscheint endlich eine neue stabile Version des USB Loader GX! Er wird über die Updatefunktion und dem Installer angeboten, natürlich haben auch wir ihn!

Hinweis: r1219 ist die gleiche wie die r1220. Die 1220 ist nur ein "bump" für den Updater.

Download

Nach über 2 Jahren hat sich einiges angesammelt, wer die aktuelle Beta (r1218) hat, der wird wenig neues feststellen. Es gibt jetzt eine Option, in der festgelegt werden kann, ob die Festplatte beim Start des Loaders gemountet werden soll. Es wurden einige Crashes und weitere Fehler behoben. Das Herunterladen der Banner wurde leicht abgeändert und das Highlight: Es wurde Nintendont-Support hinzugefügt! Nintendont kann Gamecube-Spiele abspielen – sogar auf der Wii U! Er ist hier herunterladbar.

Wer wissen möchte, was sich seit der letzten stabilen Version geändert hat, der kann unsere Beiträge oder den offiziellen Changelog durchgehen.

r1219
* Changed priority to cIOS instead of "IOS58 + AHB access"
  at launch if no argument is set in meta.xml.
* Added an option to choose if HDD should be mounted on
  Loader's launch
* Fixed installing games with no_split on NTFS partition
  if SD Card is inserted (Thanks Dimok)
* Fixed a crash issue when plugging HDD after launch and
  mounting WBFS partition for the first time in HDD menu.
* Fixed gamecube game's list when mounting HDD after launch.
* Fixed automatic switching to channel mode if no USB device
  is detected.
* Updated Gamecube custom banner's default URL for new install.
* Added support for 302 Redirect HTTP error code
  (for users still using the old banner URL).
* Updated runtimeiospatch to 1.5.2
* Replaced integer values with vector in credit page.

Nintendont :
* Removed SRAM patch (unused)
* Added Nintendont svn support. (Tested up to r84)
* Added Nintendont USB support.
* Added a check for kenobi file presence when using Ocarina
  with DM/DML/NIN.
* Added a check for controller.ini presence when using HID
  with Nintendont.
* Added support for Nintendont "loader.dol" filename
* Added support for r39 bootusb.dol and loaderusb.dol

WiiFlow Beta r1068

Wir haben wieder die aktuellste WiiFlow-Beta von FIX94 im Angebot!

Download

Ein neues Design, ein Haufen Bugfixes, ein schnellerer WiiFlow, viele neue Features – das würde ewig dauern, alles hier zusammenzutragen! Den Changelog der einzelnen Revisionen könnt ihr euch hier ansehen. Die letzte Revision in unserer Datenbank war die r908! Seht einfach mal selbst rein. Die WiiFlow Betas werden nicht mehr von uns kompiliert, sondern von FIX94 selber. Mithilfe eines Skriptes stellen wir das Paket zusammen.

WiiFlow v4.2.1

Das WiiFlow-Team hat WiiFlow aktualisiert!

Download

Nun kann man auch alle Sourcen (= Spiele, Emulatoren…) in einem Coverflow durchsuchen. Außerdem gibt es ein komplett neues Design. WiiFlow dunkelt sich nun nach einer Minute ohne Aktivität ab. Ein Glück: Das Feature, mit "B" auf das Fragezeichen zu klicken, um ein zufälliges Spiel zu starten, kann nun deaktiviert werden. Nintendont wid nun auch unterstützt. Es wurden außerdem noch einige neue Optionen hinzugefügt, auch wurde der vWii-Widescreen-Fix implementiert. Außerdem wurden viele Bugs gefixt.

Hey everyone, FIX94 here with WiiFlow 4.2.1.
Since I cant really remember all changes I probably will forget half of them, but you can find all of them for sure:
-Sourceflow, now you can view all sources in a coverflow too
-Completely reworked default theme by mamule, thanks to him alot for all the work
-added experimental autoboot function for source menu buttons, just add "autoboot=ID" for channel, wii and gc game buttons or "autoboot=TITLE" for plugin and homebrew buttons. Replace ID/TITLE with the game ID/Title you want to boot when clicking on the button of course.
-added "allow_b_on_questionmark" to the wiiflow.ini so you can disable the random game bootup when pressing b on the question mark icon
-added new source menu config menu access it via startup settings menu
-wiiflow will now slightly fadeout to black after one minute of no activity
-added Nintendont GC Loader support
-added custom titles support for plugin roms
-added 4 nand presets to the nand setting page 2
-added the vwii widescreen fix by tueidj
-added quite alot of new options to wiiflow to set various things
-fixed ALOT of bugs which prevented games from booting, letting wiiflow crash etc
Happy new year!

Quelle: GoogleCode

USB Loader GX Beta r1218

Das USB Loader GX Team hat eine neue Beta des USB Loader GX veröffentlicht!

Download

In dieser Version wurden einige Fehler gefixt, u.a. beim Playlog, dem EmuNAND und dem Löschen von Gamecube-Spielen. Es wurde auch Nintendont-Support hinzugefügt. Dazu muss die boot.dol von Nintendont im Loader ausgewählt werden und der Gamecube-Mode auf "Nintendont" gestellt werden. Die Belegung der Knöpfe wurde verbessert, es werden nun mehr Knöpfe unterstützt (bspw. kann das Karussell mit dem Steuerkreuz des Gamecube- und Classic-Controllers gedreht werden.

Der USB Loader GX lädt nun auch schneller und kann nun auch ohne cIOS gestartet werden. Um Spiele zu spielen werden trotzdem immer noch cIOS benötigt! Weiteres im Changelog!

* Fixed missing games in "GameCube Delete menu" if
  the "GameCube Source" setting has USB priority.
* Fixed Playlog writing when using Hermes cIOS v4 (untested)
  (Requires AHB access).
* Fixed EmuNAND when using cIOS revision 65535 ( issue 2225 )
* Added Nintendont support:
  1. Select Nintendont's boot.dol folder in userpath settings.
  2. Set the "GameCube Mode" setting to Nintendont.
  3. Nintendont share some of DIOS MIOS (Lite) settings.
* Added sections in the Loader settings
  (Wii/gamecube/Devolution/DIOS MIOS/Nintendont).
* Updated the GameCube game settings to display only
  the selected GameCube mode related settings.
* Updated some menus to support more controller's input:
   - Prevent GC/CC X and Y buttons to change row number in
     Wall layout (use d-pad up/down only)
   - Added GC/CC support to carousel's arrow button
   - Added GC/CC support to Wall/Carousel continuous
     scroll (+/- on CC, L/R on GC)
   - Added GC support L/R and Start buttons in the
     settings/homebrew browser.
   - Added D-pad support in listing windows if not pointing
     the screen. The cursor now moves with the selection
     (not very good with high Overscan value) (issue 2093)
* Changed the StartupProcess to speed up launch time by
  using AHB access to read config files. IOS argument in
  meta.xml has priority over AHB detection.
* Added IOS58 + AHB support for launching the loader
  without cIOS (Wii games and EmuNAND still require cIOS).
* Added a Loader's IOS setting (now Loader and Games use
  two separate settings: loader can use 58 and games 249).
* Added LibruntimeIOSPatch to patch IOS58 and Hermes v4 to
  get ISFS access and enable Banner mode, Channel's title
  and System font with these IOSes (Requires AHB access)
* Added a delete prompt if downloaded cheat file is empty.
* Force all launched homebrew to reload to IOS58 if available.
* Changed Gecko.c to send logs to wifigecko too.
* Changed wifigecko IP to send logs to all IP 192.168.0.x
* Updated French translation.

Quelle: Googlecode

WiiFlow v4.2

Das WiiFlow-Team hat den WiiFlow aktualisiert!

Download

Es wurde ein FTP-Server hinzugefügt, sodass vom PC aus auf die Festplatte zugegriffen werden kann. Auch wurde ein Dateimanager und ein Sprachen-Downloader hinzugefügt. Die Pfade für WiiFlow und dem emulierten NAND können dank dem neuen Pfadwähler einfacher ausgewählt werden. Custom Banner können nun auch direkt heruntergeladen werden, was eher für Gamecube-Spiele nützlich ist. Auch neu ist ein WAD Installer für den emulierten NAND. Es wurde außerdem noch ein automatischer MIOS Installer für verschiedene Gamecube-Spiele hinzugefügt. Wie das geht lest ihr am besten im Changelog.

Ein weiteres Highlight ist das neue "Source" Menü. Damit können mehrere Coverflows auf einmal angezeigt werden. Dies kann in den Starteinstellungen konfiguriert werden. WiiFlow unterstützt nun auch "UStealth", ein Tool, welches die Festplatte "versteckt", sodass die Wii U diese nicht andauernd formatieren möchte. WiiFlow erkennt mit dieser Version die Platte nun. Weitere Informationen zu UStealth gibt’s auf GBATemp, wir bieten dieses Tool nicht an. Zu guter Letzt gab es noch nicht gelistete Bugfixes.

Hey everyone, finally its time again for a release here! :)
Now we do move up to 4.2 because of all the big additions to wiiflow!
The main new features are
-a FTP Server
-a File Explorer
-a Language Downloader
-a Path Selector for both wiiflow paths and Emulated NAND paths
-a custom banner downloader
-a WAD Installer for Emu NAND Channels
-an automated MIOS installer for different GC games
-a new Source Menu feature to select multiple coverflows to display at the same time
I hope that includes most of the important changes.
You can find the FTP Server and File Explorer in the Home Menu of WiiFlow
The WAD Installer is used via the File Explorer, you can also uninstall Channels now from your Emu NAND using the same way as for every other game
The Language Downloader is located in the general settings as well as the Path Selectors
The custom banner downloader are in the per-game settings, mainly downloading GC banners
To use the automated MIOS installation just use the new "mios" folder in your wiiflow main folder, copy in dm.wad for diosmios, dml.wad for diosmios lite, qfusb.wad for quadforce usb, qfsd.wad for quadforce sd and mios.wad for the regular mios, the wads you need to copy in depend on your personal usage
To use the new Source Menu features just go into the startup settings and enable Multisource, you can use the + button to select more than one source then.
WiiFlow now also has full compatibility to UStealth, a tool to hide your HDD from the WiiU question if you want to format it, check out gbatemp.net/threads/352786 for more details about that tool.
now this is just the list of big things, yet again they are alot of smaller additions and as always bugfixes, cleanups and speedups.
To find out more about the new release you can join the irc channel #wiiflow on irc.abjects.net or just go to the gbatemp.net wiiflow thread and just ask what you want to ask.
Thanks to everyone still supporting the project, especially to fledge68, Ayatus, mamule and all the beta testers and contributors behind the scenes!
Have Fun!

Quelle: Googlecode

WiiFlow Beta r913

Das WiiFlow-Team hat eine neue WiiFlow Beta veröffentlicht. Wir nähern uns der Revision 1000…

Download

Neu sind mehr Fehlerbehebungen für Neek2o, aktualisierter MIOS-Check (fixt Quadforce 4+ Erkennung), aktualisierte Librarys, entfernen von unnötigen Dateien, SNEEK Video Patch und aktualisierte Sprachen.

Vollständiger Changelog:
WiiFlow Beta r913 weiterlesen

postLoader v4.3.0

stfour hat seinen postLoader aktualisiert.

Download

Es wurden eine menge Bugs gefixt!

* appBrowser: fixed a memory corruption with more than 86 homebrew. The real limit is 256, and once reached, it should no codedump. (thx MassiveRican)
* appBrowser: current subfolder/page is correctly restored after executing an homebrew.
* appBrowser: changed format of cache.
* appBrowser: <long_desc> tag is read from the meta.xml when required.
* emuBrowser: now supports .png, .jpg, .bmp covers
* emuBrowser: added support for emulator's plugin arguments ({device},{path},{name},{loader},{titlelow},{titlehi},{loadername}
* emuBrowser: added auto import of retroarch snapshots as covers. Note that if enabled (home->Auto import...) any .bmp will be removed from :/retroarch folder
* emuBrowser: fixed displaying of the same cover for multiple roms.
* emuBrowser: plugins.conf has a new format. Please update from full dist.
* various fix/code optimizations.

via Googlecode

[UPDATE] Wiikey U: Erster Wii U-Modchip fertig?

Überraschenderweise hat das Team hinter dem Wii-Modchip "Wiikey" einen neuen Modchip angekündigt: Diesmal für die Wii U. Damit wird es wohl möglich sein, Wii U-Spiele von der Festplatte zu spielen.

[UPDATE] Wiikey U: Erster Wii U-Modchip fertig? weiterlesen

Wii U Systemupdate v3.0.0 verfügbar

wiiu-system-update-im-frühjahr

Endlich ist es soweit! Das lang erwartete Wii U-Update ist endlich da! Damit startet auch die Virtual Console morgen!

Das Update ist 703 MB groß!

Gleich vorweg: Der vWii-Modus ist nicht betroffen. Der Homebrewkanal bleibt erhalten.

So, was ist denn nun neu?

Wii U Systemupdate v3.0.0 verfügbar weiterlesen