Schlagwort-Archive: arm9loaderhax

SafeA9LHInstaller v2.6.1

SafeA9LHInstallerUnd noch ein Update für den SafeA9LHInstaller.

DOWNLOAD

Arm9loaderhax kann jetzt auf der Firmware >= 11.0 deinstalliert werden, zudem ist es möglich, eine 10.4-FIRM (firm104.bin) vom a9lh-Ordner zu laden. Natürlich sollte man dies nicht ohne Grund tun, da ein Downgrade auf >= 11.0 nicht so leicht möglich ist.

- Allow uninstalling on 11.0/11.1 or greater. On 11.0/11.1 it's possible to load 10.4 FIRM from the a9lh folder on the SD card, named as firm104.bin.

SafeA9LHInstaller v2.6

SafeA9LHInstallerAuroraWright hat ihren SafeA9LHInstaller aktualisiert.

DOWNLOAD

Es kann jetzt problemlos von anderen, bekanten A9LH-Forks (Gelex, Delebile, SciresM) auf AuroraWrights Version geupgradet werden; abhängig vom verwendeten Fork werden möglicherweise eine firm0.bin und eine firm1.bin benötigt. Der A9LH Key2 wurde getauscht, da der vorherige die ersten 16 Bytes von Stage1 übersprungen hat, was aber kein Problem darstellt. Sobald A9LH aktualisiert wird, wird der alte Key durch den neuen ersetzt. Mit dieser Version funktioniert die Deinstallationsroutine nun auch mit allen A9LH-Forks, zudem wurde der Code aufgeräumt.

- Added possibility to upgrade from any other known A9LH setup (Gelex's/Delebile's/SciresM's). Depending on which, you might need firm0 or firm1 .bins in the a9lh folder.
- The previous A9LH key2 was wrong and skipped the first 16 bytes of stage1. While this hasn't caused issues to date, the key has been replaced with a new one found again by @gemarcano. The key will also be updated on the fly as soon as you update the A9LH payloads.
- Fixed uninstaller to work with all A9LH forks as well.
- Minor cleanup.

[UPDATE] SafeA9LHInstaller v2.5 ermöglicht A9LH-Installation auf New3DS ohne OTP

SafeA9LHInstallerAuroraWright hat ihren SafeA9LHInstaller aktualisiert.

DOWNLOAD

Wie bereits vorgestern angekündigt, ist die Installation von arm9loaderhax auf dem New3DS nun ohne OTP möglich. Natürlich wird dafür immer noch die Firmware 9.2 vorausgesetzt, aber das Downgrade auf 2.1 wird nicht mehr benötigt. Bis Plailect seinen Guide aktualisiert, dauert es aber noch etwas.

UPDATE: Das war fix, Plailect hat seinen Guide aktualisiert.

Für dieses Prozedere wird die 10.0 NATIVE_FIRM des New 3DS benötigt; diese muss in "firm0_100.bin" umbenannt und in den /a9lh Ordner verschoben werden. Aus rechtlichen Gründen können wir diese hier leider nicht anbieten.

Es wurden mehr Checks hinzugefügt, der Code verbessert und und und. 2xrsa-Support wurde aus Sicherheitsgründen temporär entfernt, was bedeutet, dass für den Old3DS die alte v2.0.3 hergenommen werden muss.

- A9LH installation on New 3DSes is now performed with the "OTPless" method (you need 10.0 New 3DS NATIVE_FIRM as firm0_100.bin in a9lh to do this).
- A lot of code refactoring, avoid reading files at all if they're larger than expected, added more sanity checks on startup.
- Temporarily removed 2xrsa support out of safety concerns (FCRAM memory corruption was observed during testing, due to ARM11 being left in an uncontrolled state).

Installation von arm9loaderhax auf dem New3DS bald ohne OTP möglich

new_nintendo_3ds_logo-svgJeder, der schon mal arm9loaderhax installiert hat, weiß, wie nervig und zeitaufwändig der ganze Prozess ist. Da für die Installation die OTP des 3DS benötigt wird und diese ab der Firmware 3.0 gesperrt wurde, muss auf 2.1 gedowngradet und die OTP-Region dort gedumpt werden. Zwar ist der Prozess durch den CTRNAND-Transfer erheblich einfacher und nicht mehr so zeitaufwändig geworden, aber es ist immer noch Raum für Verbesserungen da.

Nun hat dark_samus eine Sicherheitslücke gefunden, die die Installation von arm9loaderhax ohne OTP auf dem New3DS ermöglicht. Der Keystore wird mit AES-ECB verschlüsselt, daher können die Blocks neu angeordnet und der NAND-Keystore immer noch in einem deterministischem Weg entschlüsselt werden. Wird dies mit arm9loaderhax und einigen anderen Lücken kombiniert, wird so die Installation von arm9loaderhax ohne OTP ermöglicht.

Da der NAND-Keystore mit konsolenspezifischen Daten verschlüsselt werden muss, funktioniert dies NUR auf dem New Nintendo 3DS (und der Key-Sektor existiert nur auf dem New3DS). Zudem wird ein ARM9-Exploit benötigt, was bedeutet, dass noch auf 9.2 gedowngradet werden muss. Die restlichen Schritte würden jedoch entfallen.

Interessierte mit Hardmod können dies schon testen. Das Ganze befindet sich noch in der Beta und ist nicht für Anfänger zu empfehlen, sondern nur für User mit Hardmod! Den "UnsafeA9LHInstaller" gibt es auf GitHub.

Luma3DS v6.0.1

Luma3DSAuroraWright muss ihre CFW nachpatchen.

DOWNLOAD

Ctrulib wurde aktualisiert, was dazu führt, dass CakeBrah und die MenuHax .3dsx wieder funktionieren sollten. Zudem wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Payload aus Versehen nach der PIN-Erstellung gestartet wurde.

- Updated ctrulib (should fix CakeBrah and menuhax 3dsx launchers)
- Fixed bug that could cause a payload being mistakenly launched after creating a new pin
- Minor cleanups

Decrypt9 WIP-20160814

Decrypt9d0k3 hat Decrypt9 wieder mal aktualisiert. So ist das eben, wenn man vor dem Urlaub noch ein großes Update veröffentlichen muss 😛 .

DOWNLOAD

Der CTRNAND Auto-Transfer funktioniert jetzt vollständig. Das Dumpen von CTR/NTR/TWL-Cartridges ist nun unter den selben Menüpunkten auffindbar und der KeyY0x24 (für das Dumpen und Injecten von GBA-Spielen) wird jetzt unter arm9loaderhax nicht mehr benötigt, da er selbst ausgelesen wird.

Zum CTRNAND Auto-Transfer merkt der Entwickler noch an, dass man hiermit den CTRNAND vom Old3DS zum New3DS transferieren kann (ja, auch 2.1er-NANDs!). Dies sollte NICHT ohne Erfahrung getestet werden, später wird dies in Plailects Guide ergänzt. Damit soll das Downgraden und Dumpen des OTP für arm9loaderhax noch einfacher werden.

Das würde insoweit funktionieren, dass man einen 2.1er NAND direkt injziiert, den OTP dumpt und direkt arm9loaderhax installiert. Nie wieder RedNAND aufsetzen!

- Fully working, improved CTRNAND auto transfer with no known bugs
- CTR/NTR/TWL cart dumping handled by same menu entries
- KeyY0x24 is auto setup on A9LH (still needs an external file on other entrypoints)

Decrypt9 WIP-20160810

Decrypt9D0k3 hat Decrypt9 aktualisiert. Diese Version hat viele neue, coole Features!

DOWNLOAD

Spielstände von Gameboy-Advance-Spielen können nun gesichert und injiziert werden, dafür wird allerdings eine slot0x24keyY.bin benötigt, welche wir aus rechtlichen Gründen nicht anbieten können. Ebenso können .3DS-Dateien direkt in .CIAs konvertiert werden. Doch damit nicht genug: Spiele lassen sich direkt von der Cartridge ins CIA-Format sichern! Auch Nintendo-DS-Spiele lassen sich jetzt sichern. In dieser Version gibt es auch neue CTRNAND-Transfer-Features, die später eine größere Rolle beim Downgraden und dem Erhalten der OTP.bin spielen. Das Warnsystem wurde mit farbigen Warnungen überarbeitet und A9LH-kritische Operationen werden nun mit einer speziellen Warnung gekennzeichnet.

Ein "Any Padgen" Feature hinzugefügt, mit dem jede Art von XORPad gedumpt werden kann und es gibt eine neue Font. Wer die alte Schriftart bevorzugt, findet eine Version mit der alten Font auf GitHub. Das Arbeitsverzeichnis ist nun /files9, dies wird für alle Tools von d0k3 in Zukunft so sein. Zuletzt gab es noch einige Bugfixes und allgemeine Verbesserungen.

- GBA VC Save dumper & injector
- NCCH/NCSD -> CIA converter (this converts .3DS files to .CIA) (thanks @ihaveamac for doing basically all the work)
- Cartridge -> CIA dumper (thanks @ihaveamac for this, too)
- Dumping feature for Nintendo DS cartridges (thanks osilloscorpion & @idgrepthat)
- New CTRNAND transfer features - this will soon play a big role in downgrades and obtaining otp.bin (thanks dark_samus for starting this, testing, and useful advice, also Al3x_10m for countless hours spent testing this)
- Improved warnings system with colored warnings and special warnings for A9LH critical operations
- New Any Padgen feature, allowing you to create any kind of XORpad
- New sleek 6x10 font (thanks dark_samus for the discovery and initial testing)
- New work folder system, main work folder is now /files9
- Fully updated readme file
- Countless smaller and bigger fixes and improvements

Luma3DS und Gateway Dualboot mit arm9loaderhax v2

gw-ultraWer eine Gateway-Karte besitzt und Plailects Guide befolgt hat, wird merken, dass sich Gateways arm9loaderhax-Payload nicht starten lässt. Das hat den Grund, dass arm9loaderhax v2 installiert wird und Gateways Payload nicht damit kompatibel ist. Es ist zwar möglich, einen Bootmanager, wie BootCtr9, zu verwenden, allerdings mag das nicht jeder. Hayleia von GBATemp hat deswegen einen kleinen Bootloader gebastelt, der nur Gateways Payload lädt.

In diesem Tutorial zeigen wir euch, wie ihr einen Dualboot mit Luma3DS <-> Gateway mit arm9loaderhax v2 einrichtet!

Luma3DS und Gateway Dualboot mit arm9loaderhax v2 weiterlesen

PlaiSysUpdater v05

PlaiSysUpdaterPlailect hat seinen SysUpdater aktualisiert.

DOWNLOAD

Bei PlaiSysUpdater handelt es sich um einen verbesserten Fork von SafeSysUpdater, welcher ein verbesserter Fork von SysUpdater ist. Damit kann ein Downgrade auf 2.1.0 (für den OTP-Dumping-Prozess) oder auf 9.2 durchgeführt werden (nein, nicht von 11.0!).

Formatiere dein System vor dem Downgrade – siehe die Warnung von Plailect! Das Tool bitte nicht alleine ausführen, sondern nur im Zusammenhang mit Plailects arm9loaderhax Guide.

Svchax wurde für eine höhere Erfolgsrate aktualisiert.

Updated svchax for improved success rates

Wir werden keinen Support zum Downgrade geben, zudem ist das Beschaffen der notwendigen CIA-Dateien illegal. Die Durchführung des Downgrades KANN zu einem Brick führen.

BootCtr9 Pre-v1.0

hartmannaf hat BootCtr9 aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Bildschirmhelligkeit des Payloads kann jetzt eingestellt werden, zudem können Softboot-Features nun konfiguriert werden. Top-Screen-Botanimationen werden unterstützt und der Pfad für Luma3DS wird jetzt automatisch gepatcht und für andere Payloads kann ein Boot-Passwort festgelegt werden.

Weitere Informationen zur Konfiguration gibt es auf GitHub.

- Support to configure the payloads screen brightness
- Configurable softboot features
  - Fast softboot -> its now possible to automaticly load the latest payload that got loaded
  - Softboot splash configuration -> it's now possible enable/disable the splash on softboots
- Support for top screen booanimations (compressed and uncompressed)
- Automatic path patching for luma
- Support for a9lh netloader companion
- Support to use multiple framebuffers
- Boot passwords -> prevent other people from booting anything that's not the default payload

SafeA9LHInstaller v2.0.3

SafeA9LHInstallerAuroraWright hat die zweite Version des SafeA9LHInstallers aktualisiert.

/!\ ACHTUNG: Verwende mit dieser Version KEINE Payloads, die für v1 bestimmt sind! Dies WIRD deinen 3DS BRICKEN! /!\

Ein Upgrade von arm9loaderhax v1 empfehlen wir nicht.

DOWNLOAD

Beim letzten Update lief wohl etwas schief, denn große Stage2-Payloads haben, anders als vorgesehen, den 3DS gebrickt. Dies sollte nun nicht mehr auftreten. Verwendet Version 2.0.2 bitte nicht mehr!

Actually fixed larger stage2 payloads

SafeA9LHInstaller v2.0.2

ASafeA9LHInstalleruroraWright hat den SafeA9LHInstaller für arm9loaderhax Version 2 aktualisiert.

/!\ ACHTUNG: Verwende mit dieser Version KEINE Payloads, die für v1 bestimmt sind! Dies WIRD deinen 3DS BRICKEN! /!\

DOWNLOAD

Stage2-Payloads mit einer Größe von bis zu 563712 Bytes (~ 564 KB) werden jetzt unterstützt. Wir raten davon ab, auf Version 2.0 zu upgraden, wenn v1.0 schon installiert ist.

Due to requests, added support for stage2 payloads up to the maximum possible size (563712 bytes).

OTPHelper v0.90

OTPHelperd0k3 hat seinen OTPHelper aktualisiert.

DOWNLOAD

SysNAND-Partitionen können jetzt nicht mehr gedumpt und injiziert werden. Dieses Feature wurde aus OTPHelper entfernt, da einige wohl bei der Benutzung des Tools nicht ganz aufgepasst und ihren 3DS gebrickt haben. Nutzer können dafür jetzt auf Decrypt9 zurückgreifen. Das 2.1-Unbricker-Feature wurde als eigenständiger Menüpunkt entfernt, es befindet sich jetzt im One-Click-Setup.

- Removed SysNAND partition dumping / injecting
- Removed unneeded / duplicate 2.1 Unbricker Feature

SafeA9LHInstaller v2.0.1

SafeA9LHInstallerAuroraWright hat den SafeA9LHInstaller aktualisiert.

DOWNLOAD

Stage1-Payloads, die für die Version 1.* des SafeA9LHInstallers bestimmt sind, werden jetzt blockiert.

HINWEIS: Wir empfehlen euch, weiterhin die v1 mit v1 Stage1-Payloads zu verwenden. Diese haben wir auch noch in unserer Datenbank.

- Added a check to prevent pre-2.0 stage1 payloads from being used
- Fixed some issues in the start.s