Zum Inhalt springen

Kategorie: Nintendo Switch: Update

SX OS v1.2

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update , ,

Team Xecuter steht nicht still und hat bereits das zweite Update für ihr SX OS veröffentlicht.

DOWNLOAD

CARD2-Spiele lassen sich jetzt abspielen! Auf nswdb.com findet ihr eine Liste mit allen, einfach nach rechts scrollen und nach "card" sortieren. Die Homebrew-Kompatibilität wurde auch wieder verbessert, so funktioniert pSNES nun. Zu guter Letzt wird die eFUSES-Prüfung jetzt übersprungen, sodass gedowngradete Firmwares verwendet werden können.

SX OS v1.1

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

Team Xecuter haben ihr SX OS aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Homebrew-Kompatibilität wurde verbessert und ein Schutz vor dem "Brennen" von eFUSES wurde hinzugefügt, damit Downgrades später trotzdem noch durchgeführt werden können. Auch werden jetzt Zertifikate in XCIs unterstützt, damit online gespielt werden kann.

UPDATE: Einige Homebrews funktionieren aber leider immer noch nicht. Hier kann aber einfach hekate gechainloadet werden.

ACHTUNG: Natürlich solltet ihr eure eigenen Dumps verwenden, damit ihr euer eigenes Zertifikat habt. Genullte oder Zertifikate von anderen könnten zu einem Bann führen – natürlich weiß keiner wie Nintendo darauf reagiert und geteilte Zertifikate gab es auch schon auf dem 3DS.

Team Xecuter hat noch weitere Updates in der Pipeline – CARD2-Spiele sollen in Zukunft unterstützt werden (das sind die mit einer separaten Logo-Partition; auf nswdb.com nach "cart" sortieren) und ein Card-Dumper soll folgen. Außerdem entschuldigen sie sich, dass das Liefern des SX Pro so lange dauert.

NX-Shell v1.0.2 (Beta 3)

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update

Joel16 hat die dritte Beta seines Dateimanagers für die Switch veröffentlicht.

DOWNLOAD

Audio-Dateien (MP3, MIDI, FLAC, OGG, WAV, MOD) lassen sich jetzt abspielen – allerdings wurden nur OGG, WAV und MP3 getestet und "Vorheriger/Nächster" funktioniert nur bei MP3-Dateien. ID3v1 und v2 Tags werden unterstützt. Der Touchscreen kann nun verwendet werden, auch um das neue On-Screen-Keyboard zu benutzen, um Dateien umzubenennen.

Ein paar Fehler wurden natürlich auch behoben. So können Ordner wieder rekursiv verschoben werden und leere Verzeichnisse werden korrekt geöffnet. Zudem wurden die leeren Einstellungen durch einen "Über"-Dialog ersetzt.

Features:
* Initial support for playing Audio files. (Following formats are supported: MP3, MIDI, FLAC, OGG, WAV, MOD. Please note I have only tested OGG, WAV and MP3). Music player only supports pause/play for all audio files and next/previous for MP3 files only. ID3v1/ID3v2 is supported.
* Initial touch screen support thanks to StevenMattera!
* Use left /right key to reach end/start of directory list.
* Initial support for OSK (on screen keyboard). You can use the touchscreen, or if you wish, you can use the buttons. ZL = shift, ZR = caps, PLUS = accept, MINUS = return, A - enter character and B - remove character.
* Rename and New Folder now works.

Fixes:
* Fixed bug when opening empty directories.
* Fixed moving folders recursively.
* Replaced the empty 'general settings' with an 'about' dialog in settings menu.

XCI Cutter v2.4.2

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update , , ,

Destiny1984 hat seinen XCI Cutter zum Splitten und Trimmen von Nintendo-Switch-Backups aktualisiert.

DOWNLOAD

UPDATE: Laut Usern auf GBATemp funktioniert das Splitten immer noch nicht. Eventuell die Karte vorher mit 32k Cluster formatieren.

UPDATE 2: Obiges sind Userfehler – falls es nicht funktionieren: XCI NEU splitten oder alte Splits mit älterer Version neu zusammenfügen und mit neuer Version splitten!

Die Split-Größe wurde zu einem Mehrfachen von 32k geändert, um mit der Clustergröße der SD-Karte übereinzustimmen. Somit funktionieren gesplittete XCIs nun mit SX OS. Natürlich müssen falsch gesplittete XCIs erneut gesplittet werden.

changed split size to a multiple of 32k (to align with sdcard clustersize)

Checkpoint Switch v3.3.0

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

BernardoGiordano hat der Switch-Version von Checkpoint ein Update spendiert.

DOWNLOAD

Die ganze Oberfläche wurde überarbeitet. Titel werden nun mit Icons und pro User angezeigt. Auch sind jetzt detaillierte Infos sichtbar, Animationen wurden hinzugefügt und Memory-Leaks behoben.

* General Checkpoint improvements to enhance the user's experience.
* The whole UI has been completely redesigned. This affects many things in the user experience.
* * Titles are now displayed by icons. You can display up to 20 titles at the same time. If you have more , you'll find them in the next pages.
* * Saves for the users are now listed separately and sorted for user.
* * You can change the selected title or the current user by using the dedicated buttons or using the touchscreen.
* * Detailed informations are now displayed on screen.
* * Space has been really optimized to be fully occupied with useful informations.
* * Selector animations. You all love them right?
* Memory leaks related to the title icons have been fixed. Also, icons are now stored more efficiently to take less space and reduce the initial loading time.

Gag Order v0.1.0: Switch "Super Update-Nag" patchen

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

Adubbz hat eine Homebrew für die Nintendo Switch veröffentlicht, welche den Ende April entdeckten "Super Update-Nag" patcht.

DOWNLOAD

Nun gibt es leider ein kleines Problem: Die NRO muss über das Homebrew Menu aufgerufen werden und das geht mit dem Supernag ja nicht. Insofern ist hier ein kleiner Umweg über hekate (startbar per Fusée Gelée) vonnöten, welches mittlerweile auf jeder Firmware gestartet werden kann (und sogar die Nutzung von Homebrew auf jeder Firmware ermöglicht!).

NX-Shell v1.0.1 Beta 2

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

Joel16 hat NX-Shell aktualisiert.

DOWNLOAD

Eine Menüleiste wurde hinzugefügt, welche mit Y geöffnet werden kann. Momentan sind dort nur die Einstellungen verfügbar, wo sich auch ein Dark Mode aktivieren lassen kann. Sortieroptionen wurden hinzugefügt und ZIPs lassen sich extrahieren, sowie BMPs und GIFs betrachten (wobei letztere nicht animiert werden). Des Weiteren wurden noch einige Fehler behoben.

Changelog

Features:
* Added a menu bar - Use the Y button to access it. (Can only open settings for now, so the settings icon stays highlighted. The animation is something I tend to improve upon in later releases)
* Added dark theme mode. (Can be enabled/disabled in settings)
* Added .ZIP extraction. (Press A on a .zip file)
* Added Sorting options under settings. (Sort by alphabetical - ascending and descending order, by date (currently doesn't work properly), by size - smallest and largest).
* Add support for GIF/BMP images in image viewer. (GIFs will be displayed as a static image)

Improvements and Fixes:
* Progress bar is now properly displayed for copying/moving/extracting files.
* Improved many textures as well as some internal improvements in handling textures and some fixes with font alignment in certain areas.
* Fixed copy/move being enabled at the same time. If you press B in the options dialog it will cancel the item that is currently in the copy/move list. Instead, X should be used to open/close the file options dialog. The row/column will also reset when the B key is pressed.
* Freed some textures that weren't previously freed, also free entries once we are done using them.

Checkpoint v3.2.0

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update , , ,

BernardoGiordano hat den Speicherdaten-Manager "Checkpoint" für den Nintendo 3DS und die Switch aktualisiert.

DOWNLOAD SWITCH-VERSION
DOWNLOAD 3DS-VERSION

In der Switch-Version lassen sich Speicherstände nun mit L und R sichern und wiederherstellen und einige Abstürze auf einigen Firmware-Versionen wurden behoben. Auch werden Spiele mit Nicht-ASCII-Zeichen im Namen jetzt korrekt angezeigt.

Switch-Changelog

* Added: touch-less backup and restore by using L and R.
* Fixed: occasional crashes on various firmware versions are now fixed.
* Fixed: now the user interface uses the Shared Font: this means you're now allowed to see the correct name for games with non-ascii characters in their name.
* Fixed: now you can backup a save using the default backup name (datetime + username) if you have accented characters in your username.
* Fixed: control speed is now slower.
* Refactoring and tons of small fixes to enhance the user experience.

Die 3DS-Version hat Unterstützung für eine config.json erhalten. Damit lassen sich Titel filtern, mehr Ordner hinzufügen und Speicherdaten von Systemtiteln sichern. Mehr zur Einrichtung kann auf GitHub gefunden werden. Auch hier lassen sich Speicherstände mit L und R sichern bzw. wiederherstellen und neben kleineren Fixes wurde auch ein nerviger Fehler behoben, bei dem der Cursor nicht wieder in die erste Zeile ist, wenn die Seite gewechselt wurde.

3DS-Changelog

* Added: custom configurations. This means you can now:
* * Hide arbitrary titles by passing their title ID inside of the configuration file.
* * Backup system titles savedata.
* * Add more custom folders to look for saves and extdata throughout the entire SD Card, for each title.
* * For more informations about how to setup your custom config.json file, check out the README.
* Added: touch-less backup and restore by using L and R.
* Added: fast scroll in the UI by holding the arrows.
* Fixed: some graphic elements overlapped in the wrong way because of bad depth value.
* Fixed: page count is now fixed when the UI has specific amounts of titles.
* Fixed: cursor now wraps properly in the UI when scrolling the title list with the directional arrows.
* Refactoring and tons of small fixes to enhance the user experience.

Swiss v0.4 r451, NDS-Bootstrap v0.8 und PyNX v0.5.1-alpha

3DS, 3DS: Update, Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update, vWii, Wii, Wii: Update , , ,

Hier sind die Homebrew-Updates der letzten Tage, namentlich: Swiss, NDS-Bootstrap und PyNX.


Swiss wurde auf v0.4 r451 aktualisiert.

DOWNLOAD SWISS

Phantasy Star Online 1 & 2 + funktioniert jetzt.

PSO 1 & 2 + support

NDS-Bootstrap wurde auf v0.8 aktualisiert. Die Änderungen können dem Changelog entnommen werden.

DOWNLOAD NDS-BOOTSTRAP

NDS-Bootstrap Changelog

What's new?
* Async prefetching has been implemented!
* (This does not apply to the SDK5 DSi build.)
* The Legend of Zelda: Spirit Tracks, now saves to SD card, so you no longer need a donor cart for saving.
* L+R+START+SELECT now activates a new method of soft-resetting a game.
* For 3DS, TWLNAND side of TWLoader is rebooted. For DSi, "SRLoader: Last-ran ROM" is booted.

Improvements
* 16MB/32MB RAM mode is now always used, so to access the cache, RAM mode switching no longer occurs.
* As a result, performance has been slightly increased.
* MegaMan Zero Collection (USA) now loads at near cart speeds!
* Some games that used DSi WRAM as cache, no longer uses it, and instead uses main RAM as cache, like most other games do.

Bug fixes
* Since RAM mode switching no longer occurs, game compatibility has been improved a bit, such as Metroid Prime Hunters (non-Korean) now working for the first time since a year or less.
* DS Download Play support is now fixed for SDK1-4 games! That means DS Download Station/Haxxstation is working again!
* NOTE: Please turn off donor ROM, for your ROM containing DLP, before using the DLP feature.
* Some games that needed donor ROM force-used, no longer needs it force-used.
* DLP demos using thumb, now work.
* DSiWarehax fixes have been implemented to the 3DS build.
* SRLoader v4.1.0 will use the 3DS build for 3DS users using DSiWarehax.

Regression
* As 16MB/32MB RAM mode is always used, and the cardEngine arm9 code has been moved from DSi WRAM, to the 4MB DS debug RAM area (main RAM) for DLP to work, that area is now used, so now only 24MB or lower (8MB or lower, for DSi) ROMs can be loaded into RAM.


PyNX wurde auf v0.5.1-alpha aktualisiert.

DOWNLOAD PYNX

PyNX hat ein eigenes Menü bekommen, mit dem Python-Skripte ausgewählt werden können. Diese müssen mit irgendeinem Namen im /switch/ Ordner oder in einen Unterordner dieses Ordners liegen und dann "main.py" heißen.

PyNX Changelog

v0.5.1-alpha:
* Fix relative import paths

v0.5.0-alpha:
* When launching PyNX, you will now be greeted with a menu that allows you to select the Python program you want to launch
* Python homebrew applications are now placed in the /switch/ directory on the SD card
* Python homebrew applications can be a single .py file or a directory containing a main.py file
* Python homebrews can of course import each other, as long as the homebrew they're trying to import is installed
* Miscellaneous controller input fixes

pFBA v1.55

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update ,

Cpasjuste hat pFBA aktualisiert.

DOWNLOAD

Final Burn Alpha wurde auf v0.2.97.43 aktualisiert. Savestates und NVRAM-Support wurden behoben/aktualisiert (die alten Ordner "config" und "saves" müssen gelöscht werden, um Abstürzen vorzubeugen) und die Unterstützung für einen einzelnen Joy-Con wurde vorerst entfernt. Ferner müssen Konsolen-ROMs nun in einem Unterverzeichnis von /swtich/pfba/roms/ liegen (s. Changelog).

* update to FBA 0.2.97.43
* update/fix save states and nvram support (you NEED to delete old folders: "config" and "saves" to prevent crashes)
* remove m68k cyclone asm core support
* switch: disable single joycon support for now
* fix console roms, no prefix needed anymore, roms need to be in their respective directories:
* * pfba/megadriv
* * pfba/gamegear
* * pfba/sms
* * pfba/coleco
* * pfba/msx
* * pfba/sg1000
* * pfba/pce
* * pfba/tg16
* * pfba/sgx

TegraRcmSmash v1.2.0-2

Nintendo Switch, Nintendo Switch: Update , ,

Rajkosto hat TegraRcmSmash für Windows aktualisiert.

DOWNLOAD

Linux lässt sich jetzt per Coreboot starten (siehe README) und die Optionen "-r" und "--dataini" zum Lesen der Daten vom Payload über USB (USB Readback) und zum Laden von Payloads von INI-Deskriptoren wurden hinzugefügt.

v1.2.0-2:
* Add -r (usb readback) and --dataini (send data to payload via USB) options 

v1.1.0-1:
* Support shofEL2 style coreboot launch