Zum Inhalt springen

Schlagwort: nintendont

Nintendont v1.110

vWii, Wii, Wii: Update , , ,

nintendontNintendont wurde auf v1.101 aktualisiert! Witzige Versionsnummer 😀

UPDATE 6: Es geht weiter mit der v1.110. Die Einstellungen "Widescreen" und "Progressiv" sind jetzt nicht mehr vertauscht.

UPDATE 5: Wie so oft in letzter Zeit: die üblichen Optimierungen mit v1.108 und v1.109

UPDATE 4: v1.106 und v1.107 sind erschienen und bringen nur die üblichen Optimierungen. PS3 Controller sollten jetzt besser funktionieren

UPDAET 3: Version 1.105 ist released worden. Die Kämpfe in Paper Mario wurden gefixt.

UPDATE 2: Nintendont kann nun auch unter Linux kompiliert werden. Dazu wurde das Skript "Build.sh" erstellt.

UPDATE: v1.102 ist erschienen und räumt den Code etwas auf.

Download

F-Zero GX funktioniert nun wieder. Außerdem sollte es nun keine Ladezeiten in Spielen mehr geben!

Changelog

v1.110
Fix swapped widescreen/progressive options.

v1.109
More code cleanup.
-Menu code
-FuncPattern Groups
Added another PI_FIFO_WP function.
Added log to the config settings.

v1.108
-still use length 0 for most games in ARStartDMA
-only use count skip in megaman command mission and paper mario for now (we need to add exceptions over time)
-moved our kernel into the cache region and reduced the cache size so in the future we can easly set the kernel to every size now
-fixed a potential bug with the stack overwriting data from various things
-changed up the HID code a bit in the hopes to help PS3 controllers, untested

v1.107
Skip GC pad read on Wii U.

v1.106
Code cleanup
-Combine GC and HID Pad functions
-Use enum for 0xdead function patterns.
-Minor ARStartDMA rearranging.

v1.105
In ARStartDMA, round down to zero for low value counts.  Use the requested counts for larger values.
-Currently cut-off is set to 0x400.  This might need to be adjusted.
-This might make the ARQPostRequest patch unnecessary.
-Fixes Paper Mario battles.
Added more PI_FIFO_WP functions.

r104
-explicitly saying gnu make that we are on windows when we use the Build.bat, otherwise it tries to execute the linux bin2h file

v1.103
-(hopefully) added all needed files and edited include paths to make nintendont compile properly on linux, just make sure you defined the variables DEVKITPRO, DEVKITPPC and DEVKITARM

v1.102
-some kernel cleanup to reduce the overall size

v1.101
-added the fatfs fastseek feature for ISO files which basically removes ingame loading times

v1.100
PI_FIFO_WP bit fix.
-Fixes F-Zero GX
Minor Zelda DSP clean up.
Disable _fwrite D patch.  Doesn't appear to be the right function to patch.
Speed up hexdump.
-Perform 1 file write per line of text with a buffer instead of 35 without.

Nintendont v1.98 und WiiFlow Beta r1075

vWii, Wii, Wii: Update , , , , ,

nintendontNintendont wurde aktualisiert und eine neue Beta von WiiFlow steht bereit.

Download von Nintendont
Download von WiiFlow Beta

Dass diese beiden zum gleichen Zeitpunkt in einer neuen Version erscheinen ist kein Zufall: Nintendont akzeptiert jetzt Argumente, damit USB-Loader bestimmte Optionen für Nintendont setzen können. WiiFlow hat dies in der Beta-Version bereits integriert, was den Start der Gamecube-Spiele schneller machen soll.

Neben dieser Änderung wurde in der WiiFlow Beta auch die Memory Card Emulation für Nintendont standardmäßig auf "ein" gesetzt. Im Wii-Modus der Wii U wird WiiFlow als Gamecube-Loader jetzt Nintendont oder Devolution als Standard benutzen und DIOS MIOS (Lite) wurde für die Wii U Version entfernt, da es nicht mit der Wii U kompatibel ist. Zuletzt wurde auch noch ein Bug gefixt, indem WiiFlow keine Gamecube-Spiele angezeigt hatte, obwohl Nintendont installiert war.

Nintendont r99
-sorry, the previous revision will always clear the config because I messed up a simple value, fixed

Nintendont v1.98
-nintendont now accepts args to autoboot games, other usb loader devs can look at wiiflow on howto implement it
-added ios 58.25.32 onto the supported wii ios list as suggested by the gbatemp member realromhunter
WiiFlow Beta r1075
-autobooting nintendont games via args if nintendont 1.98 or newer is used, makes the bootup faster
-nintendonts memory card emulation is now enabled by default
-if using a wiiu wiiflow will now automatically use nintendont or devolution instead of the MIOS to boot gamecube games by default
-fixed the bug that wiiflow did not display gamecube games even if nintendont is available

Nintendont v1.88

vWii, Wii, Wii: Update , , , , , ,

nintendontNach 1 Woche gibt es wieder zwei Updates für Nintendont, dem Gamecube-Backup-Loader für Wii und Wii U!

Download

UPDATE 3: v1.88 ist erschienen und…. ….bringt wieder nur kleine Änderungen….

UPDATE 2: v1.87 ist erschienen und enthält wieder nur interne Änderungen.

UPDATE: v1.86 ist da. Sie enthält ebenfalls interne Änderungen, die Nintendont runder laufen lassen.

Diese Updates enthalten interne Änderungen, die nicht weiter wichtig für den "normalen Verbraucher" sind.

v1.88
Clear SI interrupt in SIInterruptHandler, not FakeInterrupt.  Same for EXI.
-Might require finding more versions of SIInterruptHandler.
Send additional PPC interrupt if cleared without handling the requested SI or EXI interrupt.
Clean up some interrupt code.

v1.87
Change method to protect interrupt variables by separating interfaces to
different locations.

v1.86
Protect Fake Interrupt values.
-Don't overwrite 0x80000014 if in use
DI doesn't use Fake Interrupt.  Remove reference.
Turn off log in official build.
-It can slow down games during launch which causes errors.
Moved specific patches from Mario Strikers to generic method.
-Probably need to find more variants.  Found some for Luigi's Mansion
Minor SI tweaks.
- Added ARQPostRequest patch back to Luigis Mansion, Pokemon Colosseum, and Pikmin. 

v1.85
Clean up changes to SI.

v1.84
Improved SI interface.
-It's still not quite right.  We shouldn't need to false report errors and the polling bits are never enabled.
Found a few more function patches for AI/SI.
-lwzu and stwu (already did lwz and stw)
Found a few functions related to SI in Mario Strikers that should be
generalized.  They currently aren't needed, but if we improve the SI interface further they will be.  They're related to using memory instead of interrupts.
We need to write 0s to clear memory, not 1s. For now only apply to Strikers.

Nintendont v1.31

vWii, Wii, Wii: Update , ,

nintendontNintendont hat wieder ein Update bekommen!

Download

Das lesen der Disc (die Datei natürlich, nicht die echte) wurde verbessert, dies sollte die zufälligen "Beeps" unterdrücken (dieses nervende Geräusch, wenn man von einem zum anderen Bildschirm wechselt). Außerdem soll die Reaktion beim Drücken eines Knopfes verbessert werden, sodass keine allzu lange Latenz entsteht. Der Rest ist eigentlich nur für’s Kompilieren interessant.

v1.31
-made the disc read threaded, that should greatly reduce the random beeps in games if you go from one screen to another and also should improve control reaction times
-moved up most of the memory positions to make space for the cache

v1.30
-Made the cache code a little easier to read
-Added note about not enabling DEBUG and DEBUG_DI at the same time (looking into it, problem is in Patch.c)

Nintendont v1.29

vWii, Wii, Wii: Update , , , ,

nintendontNintendont wurde aktualisiert!

Download

Es gibt eine spektakuläre Neuerung: Caching! Damit sollten Spiele jetzt viel schneller laden! Um dies zu nutzen, bedarf es allerdings etwas Arbeit. Es muss eine cache.txt mit Dateinamen (maximal 220) erstellt werden, die das Spiel lädt. Bspw. kann man mit Dolphin nachsehen, welche Dateien geladen werden. Mit der Zeit werden bestimmt auch Cache-Lists für Spiele auftauchen! Crediar hat ein Beispiel für Super Smash Bros. Melee hochgeladen. Dieses muss als "cache.txt" in das gleiche Verzeichnis wie die game.iso gespeichert werden. Wenn einige Spiele gar keine Schrift anzeigen (wie F-Zero) wird eine font_ansi.bin benötigt. Diese ist im Downloadpaket bei uns bereits enthalten! Alternativ könnt ihr diese von Dolphin laden! Crediar hatte diese Woche schon ein Video zum Caching gezeigt.

Zudem wurde noch einiges an Code optimiert. Neue Controller-Patches wurden hinzugefügt, die mehr Spiele unterstützen sollen, diese sind aber noch nicht voll getestet worden.

v1.29
-Fixed a few warnings
-Can now be compiled with AUDIOSTREAM defined

v1.28
-used wrong devkit for r27, sorry

v1.27
-added a new controller patching method which seems to be required for some games to be controllable, its still not fully tested so I cant promise every game is controllable now

v1.26
Try to use font_ansi.bin if no ipl.bin file is found.

v1.25
*Added file caching
*Updated EXIDMA and EXIImm to prevent register corruption
*Updated DCInvalidateRange to handle smaller than 32 bytes reads (Triforce)
*Removed __OSReadROM patch
*Removed unused patches
*Optimised some code
*IPL reads are now done to MEM2 first and then copied to dst to prevent data corruption

Note: Certain games try to load the IPL font and crash or don't display any font at all when the sd:/ipl.bin or usb:/ipl.bin is missing! (i.e. FZero-GX)

File caching:
Put a file called cache.txt into the same dir as the game.iso and put any filenames you want to cache in there.
There is currently a file limit of 220 entries.

Nintendont v1.23

vWii, Wii, Wii: Update , , ,

nintendontNintendont wurde aktualisiert!

Download

In Version 1.22 und 1.23 wurde Support für "UStealth" hinzugefügt, welches erlaubt, die Festplatte vor der Wii U zu "verstecken", sodass diese nicht mehr formatiert werden möchte (der PC selbst erkennt dann die Festplatte nur mit dem UStealth-Programm).

v1.23
Actually implement the change meant for r22 (Fix UStealth).

v1.22
Fix UStealth. - Thanks airline38

ACHTUNG Nintendont-User: Kaputte Memory-Card Images – jetzt überprüfen!

Allgemein , , , , ,

nintendontACHTUNG Nintendont-User: Ihr solltet eure Memory-Card-Dateien überprüfen! Wenn ihr sie zwischen der r83 und v1.05 erstellt wurden, enthalten sie falsche Daten!

Ihr könnt das .raw-Image mit Dolphin überprüfen (Extras -> Speicherkartenverwaltung (GC)). Alternativ könnt ihr die Strings "/nintendont/" und "Patch:Found" mit einem HEX-Editor suchen. Nach der Erstellung der Memory Card wurde diese nicht richtig geschlossen, sodass sie noch zufällige Dumps beinhaltet.

Wenn das Memory Card Image kaputt ist, müsst ihr es löschen. Ihr könnt aber auch versuchen, das Image zu retten

tueidjs Stellungnahme zum DMCA-Takedown von Nintendont

Allgemein , , , ,

nintendontAm 26. April ging die Googlecode-Seite von Nintendont wegen einer DMCA-Beschwerde offline. Wir berichteten, dass Nintendont Code von Devolution benutzt hat und tueidj (der Entwickler von Devolution) eine DMCA-Beschwerde eingereicht hat. Nun meldet sich tueidj auf gc-forever zu Wort.

So ist es, laut tueidj, abgelaufen:

  1. User auf GBA"fail" (GBATemp) schlagen vor, Devolution zu dekompilieren, da es eine fast perfekte Kompatibilität hat.
  2. Crediar verlinkt einen Memory-Dump eines alten Devolution-Builds, was illegal ist, da er keine Erlaubnis dazu hat. Er hat dann vorgeschlagen, dass die DSP-Patches (für den Sound) kopiert werden können.
  3. Ein Nintendont-Build mit USB-Unterstützung und voller DSP-Kompatibilität erscheint plötzlich ohne Source-Code.
  4. Overjoy (bekannt von u.a. WiiFlow und NEEK) gibt zu, dass er es war und commited die Source unter "nintendont-usb". Die DSP-Patches sind die gleichen wie die von Devolution (dies kann mithilfe des Memory-Dumps verifiziert werden)
  5. Der Code von nintendont-usb wird in das Haupt-Nintendont mitaufgenommen
  6. tueidj reicht DMCA-Beschwerden gegen Nintendont und nintendont-usb ein und Google sperrt die Seiten.

tueidj hat gleich eine DMCA-Beschwerde eingereicht, da crediar und Overjoy nie Kontakt mit tueidj aufgenommen haben. Er hat dann mit JoostinOnline (bekannt von u.a. Settings Editor GUI, jetzt auch Hauptentwickler bei Nintendont) gesprochen, welcher sagte, er hätte in diesem Fall genauso reagiert. Joostin entfernt daraufhin die Patches aus Nintendont und programmiert sie neu (jetzt hat Nintendont fast den gleichen Sound wie vorher).

Nintendont v1.18

vWii, Wii, Wii: Update , , , , ,

nintendontDas Versionschaos geht weiter! Ist ja noch schlimmer als bei Firefox und Chrome! Wir sind bei v1.18 und wer jetzt denkt "Aber wir waren bei v1.06 o_O" der hat vollkommen recht! Es gab nen kleinen "Bump" der Versionsnummer, damit sich die meta.xml richtig aktualisiert. Wir halten uns jetzt an die Versionsnummer, die Nintendont anzeigt (und die, die auch in der NintendontVersion.h drinnen ist). Und wer es mir nicht glaubt:nintendontwtf

Download

Nichts spektakuläres, die meta.xml hat sich vorher nicht korrekt geupdated (wegen den Versionsnummern) und die .dol wurde vorher vergessen…

v1.18
- Forgot the .dol

v1.17
- Fixed meta.xml not updating to the correct version

Nintendont v1.06

vWii, Wii, Wii: Update , , , ,

nintendontEin neues Nintendont-Update! Mittlerweile ist die ganze Hauptseite voll davon! Und die Versionsnummern sind nicht immer eindeutig, zumindest mussten wir nachfragen, FIX94 hat uns dann einen guten Tipp gegeben!

Download

Es wurde versucht, einige Crashes beim Autoboot, beim Rückkehr in den Homebrewkanal und bei der Memory Card Emulation zu fixen. Es wurde dann noch ein DSP-Patch aus r13 zurückgenommen.

v1.06
Revert minor DSP change from r13.
v1.05 -attempted to fix crashes on autoboot, on return to homebrew channel and when using memory card emulation

Nintendont v1.04

vWii, Wii, Wii: Update , ,

nintendontEigentlich sollten die Versionsnummern das ganze übersichtlich machen, dennoch ist das jetzt wieder alles viel zu unübersichtlich… v1.01, plötzlich v1.1 und hier ist jetzt die v1.03! Verwirrt? Wir auch! Ein neues Nintendont-Update!

UPDATE: Revision 14 ist raus und jetzt beginnt das Chaos: welche Versionsnummer? UPDATE 2: Es ist die v1.04. Der Blackscreen beim Benutzen von Interlace mit einem Komponentenkabel wurde behoben.
UPDATE 3: Wir haben den Dreh mit den Versionsnummern jetzt hoffentlich raus ^^

Download

Es gibt einen Fix, der versucht, Aufhänger zu beheben, das Speichern sollte nun schneller gehen und ein kleiner Patch fixt japanische Spiele auf nicht japanischen Konsolen.

v1.04:
- Fix black screen when using interlace with component cable.

v1.03:
- Attempt to fix reset hangups.
- Speed up memory card writes.

v1.02
- added a small patch to fix up some japanese games on non-japanese consoles

Nintendont v1.01

vWii, Wii, Wii: Update , ,

Ninintendontntendont v1.01 ist raus!

Download

Es wurden einige DSP-Patches neu programmiert und eingefügt, d.h., der Sound funktioniert in einigen Spielen wieder/hört sich besser an. Die "Deadzone" mit den Triggern funktioniert jetzt auch besser und die Versionsnummer wird nun korrekt angezeigt.

- calculating trigger deadzones a bit better now
- displaying the version info properly now
- DSP fixes for v2, v3, v4, v6, and v9.

Nintendont v1.0

vWii, Wii, Wii: Update , , ,

nintendont
Version 1.01 ist da!

Trotz des Zwischenfalls gestern geht die Entwicklung von Nintendont weiter – jetzt umso mehr, da die DSP-Patches neu programmiert werden müssenDiese wurden herausgenommen, da sie 1:1 von Devolution "geklaut" worden sind und tueidj Beschwerde gegen Nintendont eingereicht hat, woraufhin die Googlecode-Seite gesperrt wurde. Die Patches werden jetzt neu programmiert, diese sind nämlich für den guten Sound zuständig. Wir bieten euch hier jeweils die aktuelle Revision und die Revision, in der die Patches noch enthalten sind. Wir empfehlen euch, einfach mal beide auszuprobieren!

UPDATE 2: Nintendonts neue Googlecode-Seite ist onlineDie Versionen werden nun anders beschrieben: Nicht mehr "r" sondern "v", also keine Revisionen mehr, sondern ganze Versionen, um Verwirrungen vorzubeugen!

UPDATE: Revision 89 ist da! Wenn man resettet, wird man jetzt automatisch zum Loader zurückgebracht. Wenn kein Loader benutzt wird, kommt man zum Systemmenü.

HINWEIS, da es offensichtlich noch Verwirrung gibt: DSP-Patches = für den Sound zuständig. Die neuen Versionen nach der r86 haben KEINEN/SCHLECHTEN SOUND, wieso: Siehe ganz oben! Deshalb bieten wir die r86 mit an!

Download – die r86 direkt unter dem DOWNLOAD-Button ist die MIT den Patches!

In der Revision 86 (die letzte mit den DSP-Patches) wurde eine "Deadzone" für die L- und R-Trigger hinzugefügt (für GC- und USB-Controller), damit diese nicht immer stehen bleiben.

In den Revision 87 und 88 wurden die DSP-Patches entfernt, da diese "wahrscheinlich" von Devolution stammen und tueidj (der Entwickler von Devolution) deshalb Beschwerde gegen Nintendont eingereicht hat. Das heißt, dass der Ton sich "richtig blöd" anhören wird. Außerdem wurde Support für den "Mayflash 3 in 1 Magic Joy Box" und den "Thrustmaster Firestorm Dual Analog 2" hinzugefügt. Außerdem werden jetzt verschieden Fehlermeldungen angezeigt, wenn etwas nicht geklappt hat. Ein Changelog wurde (zum Glück!) auch hinzugefügt (Username: "user", Passwort: "pass")!

To prevent endless revision/version confusion nintendont will no longer use
revisions but versions starting at 1.0

1.0:

release = r89
date = 2014-4-27
-If your loader provides a return stub, the reset combination will now use it, if no loader was used, you will return to the system menu

release = r88
date = 2014-4-26
-Added Mayflash 3 in 1 Magic Joy Box support (Thanks Adeka & Fludit)
-Added Thrustmaster Firestorm Dual Analog 2 support
-Cleared message to plug in HID controller once it is plugged in
-Added error message for "PS3 controller init error"
-Added display of error codes for unknown HID init errors
-Added updates.txt

release = r87
date = 2014-4-26
-Removed the DSP patches just in case they came from Devolution.  This means audio will suck again, but it's not worth it if they aren't ours.


release = r86
date = 2014-4-26
--Added a deadzone to l and r triggers for both gc and usb controllers, should stop triggers from staying at one place