Schlagwort-Archive: homebrew

Kritzelpost-Update v1.1.2 fixt doodlebomb

Nintendo hat heute ein Update für Kritzelpost veröffentlicht. Dieses macht den ARM11 Userland-Exploit "doodlebomb" unschädlich. Nba_Yoh deutete bereits auf Twitter an, dass es noch eine andere Lücke gibt, die er ausnutzen kann. In nächster Zeit soll aber keine neue Version veröffentlicht werden, da er zu beschäftigt ist.

Wer Kritzelpost ab jetzt herunterlädt, hat bereits das neue Update v1.1.2. Die alte Version funktioniert weiterhin, allerdings lässt sich die doodlebomb nicht mehr absenden. Die Sicherheitslücke wurde auf 3DBrew dokumentiert.

11.2-Payload funktioniert auf Old3DS-Firmware 11.4 mit Luma3DS

hblauncher loader bannerSmealum hat über Twitter angemerkt, dass der 11.2.0-35-Payload auf der aktuellen Firmware 11.4.0-37 mit Luma3DS funktionieren. Somit können Nutzer mit einem Old3DS und einer CFW den Homebrew Launcher auf 11.4 nutzen.

Ihr braucht also:

Und das müsst ihr tun:

  1. Ladet euch auf Smealums Seite den Otherapp-Payload für 11.2.0-35 herunter
  2. Benennt die Datei in "OLD-11-4-0-37-EUR.bin" um
  3. Verschiebt sie in den Ordner "SD://hblauncherloader" auf eurer SD-Karte

via Reddit

doodlebomb: Neuer Exploit für 3DS-Firmware 11.4.0 für Kritzelpost

Nba_Yoh hat einen Exploit für Kritzelpost für den 3DS veröffentlicht.

DOWNLOAD

Dabei handelt es sich gleichzeitig um einen primären, als auch um einen sekundären Exploit. Per SpotPass kann der Brief auch an Freunde verteilt werden, was ihn für andere primär, für einen selber aber sekundär (wofür dann ein anderer, primärer Exploit benötigt wird) macht. Nicht vergessen, dass es sich hierbei um einen Userland-Exploit handelt – ein Downgrade von 11.4 oder eine CFW sind damit nicht möglich.

Auf dem Old3DS funktioniert der Exploit auf 11.4 noch nicht, da noch keine Payloads verfügbar sind!

Die Installationsschritte könnt ihr auf unserer Downloadseite nachlesen.

CFW auf 3DS-Firmware 11.3 jetzt möglich

Smealum und Yellows8 haben udsploit veröffentlicht, welches ARM11 Kernel-Zugriff auf den 3DS auf den Firmware 9.0 bis 11.3 gibt. Kombiniert mit einem safehax-Update (dem ARM9 Kernel-Exploit), welches 11.3 unterstützt, ist nun eine CFW auf 11.3 möglich.

DOWNLOAD UDSPLOIT
DOWNLOAD SAFEHAX

Führt zuerst udsploit und dann safehax aus – alles, was ihr wissen müsst, steht im umfangreichen 3DS-Guide. Folgt diesem bitte durch aufmerksames Lesen.

[UPDATE] 3DS-Firmware 11.4.0-37 patcht Safehax und Soundhax

Nintendo hat heute die Firmware 11.4.0-37 für den 3DS veröffentlicht. Diese patcht die Exploits Soundhax und Safehax.

Ein Update mit Luma3DS funktioniert natürlich – es gibt aber noch keine Payloads für den Old3DS, d.h. ihr kommt nicht in den Homebrew Launcher! Für diesen wird es auch noch etwas dauern.

Falls ihr aus Versehen auf 11.4 (ohne CFW) aktualisiert habt, ladet euch Kritzelpost vom eShop hreunter, da Nba_Yoh einen Userland-Exploit dafür parat hat. NICHT UPDATEN, aufgrund des Updates wurden auch alle Exploits aktualisiert, mit denen eine CFW auf 11.3 möglich ist – darüber mehr in einer anderen News.

Weiteres:

arm9loaderhax-Guide-Update

Plailect hat seinen 3DS-Guide zur Installation von arm9loaderhax aktualisiert. Die neue Version ersetzt Decrypt9/Hourglass9 durch GodMode9 und SafeCtrTransfer. Dadurch wird die Anleitung weiter vereinfacht – der Guide ist schon sehr weit gekommen, nachdem er Anfang 2016 ins Leben gerufen wurde. Sie hilft neuen Benutzern, ihren 3DS mit einer CFW auszustatten und somit vollständig in die Homebrew-Welt einzutauchen. Die deutsche Übersetzung ist bis zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht fertig – sie wird in den nächsten Tagen nachgereicht.

Bitte beachtet, dass eine Installation von arm9loaderhax auf 11.3 nicht möglich ist – es existiert auch kein Downgrade für 11.3.

PegaSwitch: Exploit-Toolkit für Entwickler veröffentlicht

Das ReSwitched Team, bestehend aus Daeken, Dazzozo, SciresM, yupferris, SomeoneWeird, Normmatt, crowell, Jaames, shutterbug2000 und vielen mehr hat das Exploit-Toolkit PegaSwitch für die Nintendo Switch für Entwickler veröffentlicht.

Dies ist ein Exploit-Toolkit für Entwickler. Damit können der Speicher gelesen/beschrieben, native Funktionen aufgerufen und die Funktionalitäten der Switch vom WebKit-Prozess aus erkundet werden. Interessierte finden den Quellcode und eine Anleitung zum Starten auf GitHub. Im ReSwitched Wiki gibt es auch weitere Informationen.

Für Endnutzer ist dies noch nicht zu gebrauchen.

*hax Payloads 2.9 für 11.3 und hblauncher_loader v1.3

hblauncher loader bannerSmealum hat neue *hax Payloads für die neue Firmware 11.3 zur Verfügung gestellt.

DOWNLOAD PAYLOADS
DOWNLOAD HBLAUNCHER LOADER

Ersetzt einfach die jeweilige Otherapp.bin des Exploits. Soundhax funktioniert damit z.B. wieder. Yellows8 hat auch seinen hblauncher_loader für CFWs aktualisiert.

Falls ihr Luma3DS verwendet, stellt bitte sicher, dass ihr die aktuelle Version verwendet! Diese könnt ihr mit dem Luma3DS Updater herunterladen. Falls es immer noch nicht funktioniert (Clock+L2 macht Probleme bpsw.), verwendet die "Hourly"-Version, die ihr ebenfalls im Luma3DS Updater herunterladen könnt.

3DS-Update 11.3.0-36 veröffentlicht

Nintendo hat heute ein neues System-Update für den 3DS veröffentlicht.

Für unmodifizierte Systeme gilt wie immer: nicht updaten – der 3DS kann auf jeder Firmware < 11.3 mit arm9loaderhax ausgestattet werden.

LETZTES UPDATE: 11.02.17, 11:18 Uhr

  • arm9loaderhax mit Luma3DS:
  • Safehax wurde "gefixt"
    • Process9 setzt nun einen globalen Flag, wenn Applikationen gestartet werden und die Firmlaunch-Funktion löst eine Panik aus, wenn SAFE_FIRM gestartet wird und dieser Flag gesetzt wurde. Damit wird die Ausführung von safehax lediglich verhindert.
  • Fasthax wurde gefixt
  • Hardmod-Downgrade
  • DSiWare-Downgrade:
    • NS benötigt nun die 11.3-FIRM, womit ein FIRM-Downgrade verhindert wird.
  • NTR mit NTR Selector v2.5
  • Gateway 3DS (Blackscreen)
  • Payloads (siehe Beitrag)
  • Exploits:
    • Bossbannerhax (HomeMenuHax) wurde gefixt – dies war der letzte, bekannte HomeMenuHax
    • Rest: funktionieren entsprechend (auch soundhax!)

soundhax veröffentlicht – neuer, primärer 3DS-Exploit (auch) für aktuellste Firmware

Auf dem 33C3 ist Nedwill noch einmal näher auf "soundhax" eingegangen – einem Exploit für die vorinstallierte 3DS-Sound-Applikation, der bereits im August in einem Video gezeigt wurde. Nun wurde dieser veröffentlicht – soundhax ist ein primärer Exploit, der auch auf der aktuellsten Firmware 11.2 funktioniert.

DOWNLOAD

Downloade einen Otherapp-Payload von Smealums Seite und platziere die "otherapp.bin", eine "soundhax.m4a" für dein System und deine Region und die "boot.3dsx" des Homebrew Launchers in den Root deiner SD-Karte. Starte dann Nintendo 3DS Sound und spiele den Song "<3 Nedwill 2016" ab – und schon startet der Homebrew Launcher! Komplett offline und es wird kein Spiel benötigt!

Wer sich dafür interessiert, wie das Ganze funktioniert, kann das bei GitHub nachlesen oder die Aufzeichnung des 33C3-Beitrags sehen.

painthax: Neuer, sekundärer 3DS-Exploit für Pixel Paint veröffentlicht

Nba_Yoh hat heute "painthax" veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen sekundären 3DS-Exploit für das Spiel "Pixel Paint" für die 3DS-Firmware 9.0 – 11.2.

DOWNLOAD

Da dies ein sekundärer Exploit ist, wird ein primärer Exploit für die Installation benötigt!

  1. Kopiere den Inhalt des Ordners deiner Region (EUR) auf deine SD
  2. Downloade einen Otherapp-Payload von Smeas Seite und kopiere ihn in /painthax als "otherapp.bin"
  3. Starte Pixel Paint und erstelle irgendein Bild, damit eine Speicherdatei angelegt wird
  4. Starte den extdata_dumper über den Homebrew Launcher und stelle die Extdata wieder her
  5. Starte das Spiel und dann die PAINTHAX-Datei

Haxchi v2.4 und Coldboot Haxchi v1.4u1

haxchiFIX94 hat Haxchi und Coldboot Haxchi aktualisiert.

DOWNLOAD HAXCHI
DOWNLOAD COLDBOOT HAXCHI

In die config.txt von Haxchi kann nun "sysmenu" eingetragen werden, was das Systemmenü der Wii U mit den gleichen Patches wie Coldboot Haxchi lädt. Das heißt, die Signaturen werden deaktiviert, Regionpatches angewendet, etc. So muss nicht mehr Mocha auf einen Knopf gelegt werden, wenn kein RedNAND verwendet wird, was den Start beschleunigt.

- use same iosu patcher for both haxchi and cbhc to allow haxchi to benefit from it
- added new config option to haxchi, "sysmenu" which will relaunch you into the system menu with signature, region patches and everything else that cbhc patches
Changes to CBHC and Haxchi:
- small logic correction in the iosu patcher