Schlagwort-Archive: rom

ROM-Properties v1.3.1

GerbilSoft hat seiner Shell-Erweiterung “ROM-Properties” einem Update unterzogen.

DOWNLOAD

Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Explorer abgestürzt ist, wenn eine Datei ein internes Bild besaß, dessen Breite nicht ein Vielfaches von 8 war. Dies betraf nur die Windows-Version.

Windows: Fixed a bug that caused Explorer to crash if a supported file had an internal image whose width was not a multiple of 8.

Wii DS ROM Sender v3.0

FIX94 hat seinen Wii DS ROM Sender aktualisiert.

DOWNLOAD

NES-, Gameboy- und Gameboy-Color-ROMs können nun versendet werden – diese werden mit nesDS bzw. GameYob emuliert. Auch wurde LZO-Kompression für HaxxStation hinzugefügt, damit die Übertragung schneller verläuft.

-added LZO compression when using HaxxStation to make things send over quicker
-added program init prints to easily debug any issues with it
-added GameYob and nesDS emulators with dummy ROMs so you can directly send over .nes/.gb/.gbc files

Wii DS ROM Sender v2.1

FIX94 hat seinen Wii DS ROM Sender aktualisiert.

DOWNLOAD

HaxxStation wird jetzt unterstützt – dabei handelt es sich um einen Exploit für DS Download Play. Dazu wird die US-Version von “DS Download Station – Volume 1” als “haxxstation.nds” im Root der SD-Karte benötigt. Außerdem kann jetzt das Senden verzögert werden, falls Probleme auftreten.

v2.1:
added option to change delay timing (only required when you have send problems)

v2.0:
now with HaxxStation support, make sure to check the README for details

Wii DS ROM Sender v1.1

FIX94 hat eine Homebrew für die (v)Wii veröffentlicht, die es ermöglicht, DS-ROMs an einen 3DS, DSi oder DS zu senden.

DOWNLOAD

Logischerweise lassen sich nur offizielle Demo-ROMs versenden, außer, auf dem DS ist FlashMe installiert. Platziere deine “.NDS”-/”.SRL”-Dateien in den Ordner “srl” in den Root deiner SD-Karte (der Wii), starte das Programm über den Homebrewkanal und wähle die zu versendende Datei.

 

TWLoader v1.2

twloaderRobz8 hat seinen TWLoader aktualisiert.

DOWNLOAD

Mit dem TWLoader kannst du deine eigenen DS-Spiele, DS-Homebrews und DS-Download-Play ROMs abspielen. DS-ROMs funktionieren nicht! Das Menü ähnelt dem DSi-Menü.

Das hat den Vorteil, dass deine Spiele mit dem DS-/DSi-Bootscreen und mit einer Taktrate von 133 MHz laufen (schneller, als der normale DS).

In dieser Version wurden Einblend-/Ausblend-Effekte und Platzhalter für Cover und Banner-Icons hinzugefügt. Zudem kann der Rahmen des oberen Bildschirms jetzt deaktiviert werden.

1. Fade-in/fade-out effects added.
2. Box art and banner icon placeholders added.
3. Top screen border can now be enabled/disabled.

3dsconv v2.2 – 3DS-ROMs ganz einfach in CIAs konvertieren

ihaveamac hat ein neues PC-Tools veröffentlicht, welches die Erstellung einer CIA mithilfe einer 3DS-ROM ganz einfach macht.

DOWNLOAD 3DSCONV

3dsconv heißt das nützliche Tool, doch wie erstellt man jetzt die CIAs aus seinen Spielen?

  1. Starte Decrypt9
  2. Lege das Spiel ein, welches du dumpen möchtest und wähle “Gamecart Dumper Options” und danach “Dump & Decrypt Cart (trim)”
  3. Nachdem der Vorgang beendet wird, drücke “B”, um ins Hauptmenü von Decrypt9 zurückzukehren und drücke “SELECT”, um die Karte auszuhängen. Alternativ kannst du den 3DS auch ausschalten.
  4. Kopiere die neu entstandene .3DS-Datei auf deinen PC in den selben Ordner wie 3dsconv
  5. Packe makerom ebenfalls in den selben Ordner
  6. Ziehe die .3DS-Datei auf 3dsconv und die CIA wird erstellt
  7. Die CIA kannst du per CIA-Installer installieren. Wir empfehlen dazu FBI!

Das Ganze geht komplett ohne XORPADs, da Decrypt9 die ROMs direkt entschlüsselt!

3dsconv-scrot