Archiv der Kategorie: 3DS

3D ohne Brille – mit diesem Konzept gelang Nintendo 2011 ein würdiger Nachfolger für den Nintendo DS. Bis heute hat sich der Nintendo 3DS über 75 Millionen Mal verkauft. 2015 erschien hierzulande der "New Nintendo 3DS" – eine schnellere Version mit einem zusätzlichen Stick und zwei weiteren Schultertasten.

Jahrelang schien Homebrew unerreichbar – Nintendo hatte gegenüber der Wii definitiv dazu gelernt. Anfangs war nur eine alte Firmware per Flashcard hackbar, bis im November 2014 "NINJHAX" veröffentlicht wurde, mit dem zum ersten Mal Homebrew ohne Zusatz-Hardware (aber mit Spiel) ausgeführt werden konnte. Zahlreiche Exploits folgten, bis im August 2017 mit "ntrboothax" der "heilige Gral" erschien, mit der sich jeder 3DS auf jeder Firmware sowohl modden, als auch unbricken lässt.

Zwischenzeitlich drohte sich die Community aufzuspalten, was glücklicherweise nur von kurzer Dauer war.

mGBA v0.8.4

mGBA Switch v0.9.1
Icon für mGBA Switch

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 2,14 MB
Letztes Update
mGBA 3DS v0.9.1
Icon für mGBA 3DS

Emuliert den Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance.

Entwickler endrift
Dateigröße 1,09 MB
Letztes Update
mGBA Wii v0.9.1
Icon für mGBA Wii

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 648,67 kB
Letztes Update

Neben allgemeinen Bugfixes behebt diese Version auch einen Absturz beim Verlassen des Emulators auf dem 3DS.

TWiLight Menu++ v16.5.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 34,83 MB
Letztes Update

Mit Flashkarten lassen sich nun mehrere Speicherstände anlegen und DSTWO-Plugins können gestartet werden, was aber noch nicht vollständig getestet wurde. Ferner wurden ein schwarzes 3DS-Theme hinzugefügt, sowie die Übersetzungen und der Anti-Piracy-Patch für Big Brain Academy aktualisiert.

ScummVM v2.2.0

Icon für ScummVM Switch

ScummVM ist eine Software- und Skript-Sammlung, in der zahlreiche nachgebaute Spiel-Engines unter einer gemeinsamen grafischen Benutzeroberfläche zusammengefasst sind.

Entwickler ScummVM-Team, Cpasjuste
Dateigröße 46,88 MB
Letztes Update
ScummVM 3DS v2.2.0
Icon für ScummVM 3DS

ScummVM ist eine Software- und Skript-Sammlung, in der zahlreiche nachgebaute Spiel-Engines unter einer gemeinsamen grafischen Benutzeroberfläche zusammengefasst sind.

Entwickler ScummVM-Team
Dateigröße 93,43 MB
Letztes Update
ScummVM Wii v2.2.0
Icon für ScummVM Wii

ScummVM ist eine Software- und Skript-Sammlung, in der zahlreiche nachgebaute Spiel-Engines unter einer gemeinsamen grafischen Benutzeroberfläche zusammengefasst sind.

Entwickler ScummVM-Team, dhewg, AReim1982
Dateigröße 49,22 MB
Letztes Update

Die folgenden Spiele sind jetzt spielbar:

  • Blazing Dragons
  • Colossal Cave Adventure
  • Eye of the Beholder – Sega CD version
  • Griffon Legend
  • Interactive Fiction games
  • Operation Stealth
  • Police Quest: SWAT
  • Prince and the Coward, English translation
  • Ultima IV – Quest of the Avatar
  • Ultima VI – The False Prophet
  • Ultima VIII – Pagan
  • Plus mehr als 1600 Spiele aus dem "Interactive Fiction" Genre

Auch unterstützen alle Engines die automatische Speicherung. Die vollständigen Release Notes können auf der ScummVM-Webseite eingesehen werden.

nxdumptool v1.1.12, RiiConnect24 Patcher v1.3.0.2, ROM Properties v1.7.3 und Cemu v1.21.2

Hier sind einige Homebrew-Updates zum Wochenende!

nxdumptool v1.1.14
Icon für nxdumptool

Mit dem nxdumptool von DarkMatterCore lassen sich Nintendo-Switch-Cartridges und installierte Spiele, Updates und DLCs dumpen und durchsuchen.

Entwickler DarkMatterCore
Dateigröße 1,29 MB
Letztes Update

Das RomFS von Spielen mit einer Program NCA ohne RomFS-Sektion lässt sich wieder durchsuchen und dumpen (dies betrifft u.a. Fortnite und World of Tanks Blitz). Eine neue Version soll laut DarkMatterCore erst kommen, wenn der Rewrite fertig ist, solange es keine breaking Bugs mehr gibt.

nxdumptool Changelog

Fixed RomFS dumping/browsing support for games with base Program NCAs without a RomFS section (e.g. Fortnite, World of Tanks Blitz, etc.). Big thanks to bigkahuna666 for reporting the issue and providing with testing.


Empfohlen
RiiConnect24 Patcher v1.4.2.1 / v1.1.2 beta (Unix)
Icon für RiiConnect24 Patcher

Der RiiConnect24 Patcher macht eure Wii oder Wii U fit für den WiiConnect24-Ersatz und sorgt dafür, dass Wii Mail,  sowie diverse Wii-Kanäle wieder funktionieren. Auch kann er WiiWare für Wiimmfi patchen.

Entwickler KcrPL
Dateigröße 75,32 kB
Letztes Update

Neben Übersetzungen wurde ein Windows-PE-Abbild hinzugefügt, welches per Disc/USB-Stick gestartet werden kann, falls kein Windows-System zum Patchen vorhanden ist.

RiiConnect24 Patcher Changelog

v1.3.0.2:
* Fixed crashing that would occur on some configurations.

v1.3.0.1:
* Made loading languages better and faster.

v1.3.0:
* Added translations. You can now select your own language.
* Fixed a LOT of bugs. Not even gonna post a list of them here.
* Added support for running the patcher in Windows PE.


ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,31 MB
Letztes Update

GameCube-Spiele im GCZ-Format zeigen wieder Cover an.

ROM Properties Changelog

GameCube: Fix incorrect GCZ data size checks.


Cemu v1.23.1b
Icon für Cemu

Cemu ist ein Wii-U-Emulator für den PC.

Entwickler Cemu-Team
Lizenz Proprietär
Dateigröße 8,18 MB
Letztes Update

Der Vulkan-Renderer wurde weiter verbessert.

Wumiibo v2.0

Wumiibo v3.0

Emuliert amiibo direkt auf dem 3DS.

Entwickler Kartik
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 706,60 kB
Letztes Update

Die UID wird jetzt zufällig ausgewählt, was besonders bei Spielen, die die Anzahl der Scans begrenzen, hilfreich ist. Die Menü-Kombi für Wumiibo lässt sich mithilfe einer "wumiibo.ini" im Root der SD-Karte anpassen und bis zu 49 Ordner können im "wumiibo"-Ordner erstellt und die amiibo somit sortiert werden (was außerdem eine deutlich größere Anzahl an amiibo erlaubt).

Auch wird automatisch der Ordner des Spiels mit der TitleID geöffnet, falls er existiert – für Super Smash Bros. 3DS bspw. "SD://wumiibo/00040000000EE000".

ROM Properties v1.7.2

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,31 MB
Letztes Update

Zwei Probleme aus dem letzten Release wurde behoben – bei einem stürzte der Parser beim Lesen von PlayStation-Discs ab, die eine PSX.EXE, aber keine SYSTEM.CNF besitzen und beim zweiten konnte sich ROM Properties nicht als Handler für "GCZ" und "RVZ" registrieren.

* PlayStationDisc: Fix a crash when parsing discs that don't have SYSTEM.CNF but do have PSX.EXE.
* * Fixes #258, reported by @TwilightSlick.
* GameCube: Register the ".gcz" and ".rvz" file extensions on Windows.
* * Fixes #262, reported by @Amnesia1000.

ROM Properties v1.7.1

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows, Linux und BSD, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Dateigröße 2,31 MB
Letztes Update

Dieses Update fügt Unterstützung für PSP-Discs hinzu (noch nicht Firmware-Updates und rohe PARAM.SFOs) und erkennt Sighax bei 3DS Firmware-Binarys. Zudem lassen sich DS-ROMs direkt (un)trimmen und die Safe-Area ver- und entschlüsseln, sowie SRLs von DSiWare CIAs extrahieren.

Den vollen Changelog findet ihr auf GitHub.

TWiLight Menu++ v16.3.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 34,83 MB
Letztes Update

Wenn sich auf einer SD-Karte (bspw. die des 3DS) eine neuere Version von TWiLight Menu++ befindet, als auf der anderen (bspw. die einer DS-Flashkarte), lässt sich diese nun direkt offline updaten. Der Splashscreen wird dank einer simplen GIF flüssiger abgespielt und benötigt keine Speichererweiterung mehr. Außerdem wurden wie immer Fehler behoben – so auch einer, bei dem Cheats nicht korrekt deaktiviert wurden.

Produktion der Nintendo-3DS-Familie eingestellt

Ende einer Ära: Nintendo hat heute mit einem kleinen Hinweis auf ihrer Webseite die Einstellung der Produktion aller Modelle der Nintendo-3DS-Familie bekanntgegeben.

Zuletzt wurde nur noch der New Nintendo 2DS XL produziert. Auf der Webseite ist nun zu lesen:

Hinweis: Die Systeme der Nintendo 3DS-Familie werden nicht länger hergestellt.

Das originale 3DS-Modell erschien 2011 in Europa und machte 3D ohne Brille erstmals einer breiten Masse bekannt. Der New Nintendo 3DS erschien 2015 in Europa und verbesserte die Geschwindigkeit des Systems massiv, brachte "Super Stable 3D" und die zusätzlichen Knöpfe und den C-Stick des Circle Pad Pro.

nitpic3d v1.0.1

nitpic3d v1.1.0

Sekundärer Exploit für "Picross 3D: Round 2".

Entwickler luigoalma
Lizenz Public Domain
Dateigröße 117,60 kB
Letztes Update

Die Art und Weise, wie der Installer die Dateien von der SD-Karte liest, wurde geändert. Außerdem weist der Entwickler darauf hin, dass die Spielsprache auf Englisch eingestellt sein muss.

Changed how installer reads files from SDMC.
Also a note, exploits currently need game in English, except for the Japanese version.

nitpic3d: Sekundärer 3DS-Exploit für Picross 3D: Round 2

nitpic3d v1.1.0

Sekundärer Exploit für "Picross 3D: Round 2".

Entwickler luigoalma
Lizenz Public Domain
Dateigröße 117,60 kB
Letztes Update

Heutzutage ist ein ARM11-Userland-Exploit für den 3DS nicht mehr spannend – das Gleiche gilt auch für nitpic3d von luigoalma für das Spiel "Picross 3D: Round 2", welcher mithilfe eines anderen Exploits installiert werden muss. Aber mittlerweile geht das ja alles viel einfacher.

Das Spiel prüft von der Speicherdatei nur den Header, was sich dieser Exploit zu Nutze macht.

Danke an Dash Recorder für den Hinweis!

EasyRPG Player v0.6.2.2

Icon für EasyRPG Player Switch

Portierung des Easy RPG Players für RPG Maker 2000/2003 Spiele auf die Nintendo Switch.

Entwickler EasyRPG Player Team, Rinnegatamante
Dateigröße 21,36 MB
Letztes Update
Icon für EasyRPG Player 3DS

Portierung des Easy RPG Players für RPG Maker 2000/2003 Spiele auf den 3DS.

Entwickler EasyRPG Player Team, Rinnegatamante
Dateigröße 17,96 MB
Letztes Update
EasyRPG Player v0.6.2.2
Icon für EasyRPG Player

Portierung des Easy RPG Players für RPG Maker 2000/2003 Spiele auf die Wii.

Entwickler EasyRPG Player Team
Dateigröße 3,74 MB
Letztes Update

Dieses Update bringt einige Bugfixes für die Spiele DRAGON FANTASY 2, Heaven and Hell: Episode 3 und Yume2kki mit sich.

TWiLight Menu++ v16.2.2

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 34,83 MB
Letztes Update

Das dritte Update an diesem Tag behebt einige Abstürze und Fehler.

Changelog

v16.2.2:
* Finally fixed the crashing bug in the DSi, 3DS, Saturn, and HBL themes!
* * The quality of the photo and box art are reverted to before the 1st Labor Day release.
* Fixed a bug related to showing the SD removed message.

v16.2.1:
Bug fixes
* Fixed 3DS theme crashing.
* * Box art quality has regressed in order to achieve the fix.
* Fixed photo flickering pink in DSi theme.
* Fixed top screen flicker in the Now Saving... screen.
* Fixed border in GBC theme flickering.
* (@Epicpkmn11) Fixed deselecting cheats in one cheat folders.
* (@Epicpkmn11) Fixed two settings strings.

TWiLight Menu++ v16.2.0

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 34,83 MB
Letztes Update

Der Widescreen-Support wurde überarbeitet und der Anleitung sollte erneut gefolgt werden. Inkompatible Spiele werden auf 16:10 gestreckt. Auch wurde das Sound-Knacken in NDS-Bootstrap gefixt.

Changelog

What's new?
* The splash screen has been updated to reflect the official cover art!
* * Color banding has been minimized for both the TWLMenu++ BG and RocketRobz logo!
* DSi mode only: Color banding has been minimized for the photos displayed by the DSi theme, as well as box art.
* To make testing on NO$GBA easy, the NitroFS data is now read from the GBA slot instead of the SD card, if a .srldr file is booted by NO$GBA.
* Widescreen is now handled differently.
* * Re-follow the widescreen guide, as it has been updated.
* * Games that are incompatible with widescreen, will be stretched to 16:10.
* R4 theme now uses png files with more colors, instead of bmp files!
* The Homebrew Launcher music can now be set in TWLMenu++ Settings!

Bug fixes
* Sound crackles should no longer occur in nds-bootstrap.
* Updated TWLCFG check. If the name is found as empty, it'll fall back to the user settings from the DS firmware.
* Kung Fu Panda and Surf's Up can now boot with Heap Shrink set to Auto.
* Other fixes to enhance the user experience.