Archiv der Kategorie: Nintendo Switch: Update

Rekado v2.3

Rekado v2.6.5

Mit Rekado lässt sich ein Fusée-Gelée-Payload per Android-Smartphone senden. Funktioniert komplett ohne Root-Zugriff!

Entwickler MenosGrante
Lizenz MIT
Größe 2,77 MB
Letztes Update 

In dieser Version ist der ReiNX-Payload enthalten und die französische und italienische Sprache wurden hinzugefügt.

* Bundled ReiNX official payload
* Added French localization
* Added Italian localization
* Updated Kotlin and Coroutines to latest versions

4NXCI v1.30

Eine neue Version von 4NXCI von The-4n steht nun zum Download bereit.

Empfohlen!
4NXCI v4.03

Konvertiert Spiele von XCI in NSP.

Entwickler The-4n
Lizenz ISC
Größe 691,47 KB
Letztes Update 

Der Pfad zum Keyset kann manuell angegeben und die Erstellung des Dummy-Zertifikats und -Tickets übersprungen werden.

* Added Options
* Added option for skipping dummy cert and tik creation
* Added option for manually loading keyset file
* Removed rightsid calculation for NCA Metadatas

TegraRcmGUI v2.3

eliboa hat TegraRcmGUI aktualisiert.

Dies ist eine grafische Oberfläche für TegraRcmSmash zum Senden von Payloads an eine Nintendo Switch per Fusée Gelée.

Entwickler eliboa
Lizenz GPLv2
Größe 17,99 MB
Letztes Update 

Diese Version enthält den ReiNX-Payload und Memloader v2.

This release includes ReiNX payload (follow this guide to install ReiNX CFW) and memloader v2 (now takes 5s to exit UMS Tool)

[UPDATE] ReiNX v1.6

Reisyukaku springt mit seiner Switch-CFW von v1.2 auf v1.6.

ReiNX v2.2.1

ReiNX ist eine modulare Custom Firmware für die Nintendo Switch.

Entwickler Reisyukaku
Lizenz GPLv2
Größe 2,70 MB
Letztes Update 

UPDATE: Wer ReiNX vor dem 09.09. um 11:43 Uhr heruntergeladen hat, sollte es nochmal herunterladen, da es einen Bug gab, der das Booten verhindert hat.

Die kommende Switch-Firmware 6.0.0 wird zum Teil unterstützt und ein eigener Versionsstring wird in den Einstellungen angezeigt. Die Sysmodule von Atmosphère wurden auf den neuesten Stand gebracht, was den Telemetrie-Service bspw. deaktiviert. Das fs_mitm-Modul ist per Standard aber nicht mehr mit dabei, was für LayeredFS aber notwendig ist.

* self chainloading
* pm disables telemetry service
* fs_mitm not in by default anymore
* partial 6.0 support
* ReiNX custom version string
* Further improvements to overall system stability and other minor adjustments have been made to enhance the user experience.

SX OS v1.9

Hier ist noch ein Update für Xecuters SX OS.

SX OS v2.5.3

SX OS von Team Xecuter ist eine Custom Firmware für die Nintendo Switch. Für den vollen Funktionsumfang muss eine Lizenz erworben werden.

Entwickler Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Größe 17,36 MB
Letztes Update 

Ein Problem mit der (immer noch nicht veröffentlichten) Switch-Firmware 6.0.0 wurde behoben, bei dem Web-Applets (wie der eShop) abgestürzt sind. Außerdem wurde die Stabilität und Geschwindigkeit des integrierten FTP-Servers verbessert. Ganz neu ist ein integrierter Updater, der das OS auf eine neue Version aktualisiert, ohne die microSD an den PC anstecken zu müssen! Dafür wird aber eine aktive Internetverbindung benötigt.

Checkpoint v3.4.2

BernardoGiordano hat seinen Speicherdaten-Manager für die Switch und den 3DS aktualisiert.

Ein sehr guter Speicherdaten-Manager für die Nintendo Switch.

Entwickler BernardoGiordano
Lizenz GPLv3
Größe 3,72 MB
Letztes Update 
Empfohlen!
Checkpoint v3.6.0

Ein sehr guter Speicherdaten-Manager für den Nintendo 3DS.

Entwickler BernardoGiordano
Lizenz GPLv3
Größe 706,62 KB
Letztes Update 

Bei beiden Versionen wurde ein Problem behoben, bei der die Konfiguration bei einem Update überschrieben wurde.

In der Switch-Version wurde die Kompatibilität mit einigen Spielen und CFWs verbessert und der standardmäßig ausgewählte Button auf der Tastatur ist nun "OK".

SX OS v1.8

Team Xecuter muss SX OS nachpatchen.

SX OS v2.5.3

SX OS von Team Xecuter ist eine Custom Firmware für die Nintendo Switch. Für den vollen Funktionsumfang muss eine Lizenz erworben werden.

Entwickler Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Größe 17,36 MB
Letztes Update 

Die Switch-Firmware 6.0.0 bootet jetzt auf exFAT-formatierten microSD-Karten und LayeredFS wird deaktiviert, da es noch nicht mit dieser Firmware kompatibel ist.

SX OS v1.7 ist fit für Firmware 6.0.0

Team Xecuter hat SX OS v1.7 veröffentlicht.

SX OS v2.5.3

SX OS von Team Xecuter ist eine Custom Firmware für die Nintendo Switch. Für den vollen Funktionsumfang muss eine Lizenz erworben werden.

Entwickler Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Größe 17,36 MB
Letztes Update 

Dieses Update macht SX OS fit für die kommende Switch-Firmware 6.0.0, die bereits auf Nintendos Servern liegt, aber noch nicht für Endnutzer freigegeben wurde. Wer sich auskennt, kann das Update auch manuell installieren – vorausgesetzt, man ist im Besitz der Update-Dateien. Wovon wir aber natürlich wärmstens abraten, lange wird es eh nicht mehr dauern.

XCI Explorer v1.4.2

StudentBlake hat den XCI Explorer aktualisiert.

XCI Explorer v1.4.7

Zeigt verschiedene Infos zu XCIs und NSPs an und kann Zertifikate extrahieren und importieren.

Entwickler StudentBlake
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Größe 280,39 KB
Letztes Update 

Die Revision des Spiels wird nun angezeigt und die Hash-Validierung ist wieder mit an Board.

* Hash validation has been added back in
* Game revision now works (thanks @garoxas)
* Various bug fixes and improvements

SX OS v1.6

Hier ist das sechste Update für SX OS von Team Xecuter!

SX OS v2.5.3

SX OS von Team Xecuter ist eine Custom Firmware für die Nintendo Switch. Für den vollen Funktionsumfang muss eine Lizenz erworben werden.

Entwickler Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Größe 17,36 MB
Letztes Update 

XCI-Dateien mit einer Größe von 32 GB werden jetzt unterstützt – das betrifft bspw. Dragon Quest Heroes 1 und 2. Außerdem wurde ein "Stealth-Modus" hinzugefügt, der Konsolen-Banns verhindern/erschweren soll. Damit werden lt. Team Xecuter keine persönlichen Infos mehr zu Nintendos Servern hochgeladen. Neben der deaktivierten Übermittlung von Telemetriedaten können keine Spiele-Updates mehr durchgeführt werden und Online-Play ist auch nicht mehr möglich. Dieses Feature lässt sich im TX-Menü deaktivieren.

Es wird auch an einer "sauberen Trennung" zwischen der CFW und dem originalen OS gearbeitet.

JKSV 08/26/2018

JK hat eine letzte Vorabversion für seinen Switch Speicherdaten-Manager veröffentlicht.

JKSV 01/08/2019

Speicherdaten-Manager für die Switch. Kann auch den NAND dumpen, das Dateisystem des Speicherstandes durchsuchen, noch nicht installierte Firmware-Updates löschen und den BIS-Speicher durchsuchen.

Entwickler JK_
Lizenz GPLv3
Größe 2,24 MB
Letztes Update 

Titel lassen sich blacklisten und damit ausblenden, wenn "X" gedrückt wird. Diese Liste wird dann in "SD://JKSV/blacklist.txt" erstellt. Außerdem wurden weitere Fehler behoben.

* Rewritten, more stable text-wrapping
* Every system font is now loaded
* Adds title blacklisting. Pressing X in the title select will add the selected title to a list that prevents it from being shown. This is located at 'sd:/JKSV/blacklist.txt'
* File size is now displayed inside the progress bar
* Other small tweaks

ROM Properties v1.3.3

GerbilSoft hat ROM Properties aktualisiert.

ROM Properties ist eine Shell-Erweiterung für Windows und Linux, die Informationen und Cover zu einigen Spiel-bezogenen Formaten anzeigt.

Entwickler GerbilSoft
Lizenz GPLv2+
Größe 2,07 MB
Letztes Update 

Ein Absturz beim Herunterladen von Covern für Disc 2 von Multi-Disc-Spielen für den GameCube wurde behoben.

GameCube: Fixed a crash when downloading external images for Disc 2 from multi-disc games. Thanks to @Nomelas for reporting this bug.