Rekado v4.1

Rekado v4.1
Icon für Rekado

Mit Rekado lässt sich ein Fusée-Gelée-Payload per Android-Smartphone senden. Funktioniert komplett ohne Root-Zugriff!

Entwickler MenosGrante
Dateigröße 4,27 MB
Letztes Update

ReiNX wurde wieder hinzugefügt und alle mitgelieferten Payloads lassen sich verstecken. Ein Updater wurde hinzugefügt und die neue Gestensteuerung in Android 10 wird unterstützt. Zudem gehört ein Absturz im Payloads-Bildschirm der Vergangenheit an.

Features
* Added: ReiNX payload as bundled - #78.
* Added: Ability to hide all bundled payloads - #74.
* Improved: Rekado now can let you know, when the update is available and will let you download it - #71.

Design
* Added: Full support for the "Edge-to-Edge" navigation on Android 10 and newer - #81.
* Improved: Overhaul design.

Fixes
* Fixed: Crash in the "Payloads" screen - #73.

Homebrew Details v0.85

Icon für Homebrew Details

Eine hübsche Alternative zum Homebrew Menu, die sich grafisch am Menü der Switch orientiert.

Entwickler Chrscool8
Dateigröße 4,87 MB
Letztes Update

Diese Version ist jetzt wirklich ein Ersatz für das Homebrew Menu und kann Homebrews zu 99% korrekt starten! Das Scannen wurde auch stark verbessert und zahlreiche Bugfixes runden dieses Update ab. Ferner lassen sich Anwendungen anpinnen und als Favoriten festlegen, was aber erst im "Debug-Menü" aktiviert werden muss.

Der umfangreiche Changelog kann auf GitHub gefunden werden.

NS-USBloader v4.2

Icon für NS-USBloader

USB-Installation von NSPs über Goldleaf.

Entwickler developersu
Dateigröße 15,39 MB
Letztes Update

Neu sind lediglich die Sprachen Tschechisch und traditionelles Chinesisch, sowie ein geändertes Dropdown für die Sprachauswahl, welches jetzt den vollen Namen anzeigt.

* Add Czech Translation by @spenaat. Thank you!
* Add Traditional Chinese translation by @qazrfv1234. Thank you!
* Minor corrections: language drop-down selector in settings now showing language names (and locale) instead of three-letter abbreviations; preferences option name changed (back end).

Wiimms Mario Kart Fun 2020-06 v2

Icon für Wiimms Mario Kart Fun

Wiimms Mario Kart Fun ist ein populärer Hack für Mario Kart Wii mit über 300 grandiosen Strecken!

Entwickler Wiimm
Lizenz Unbekannt
Dateigröße 487 MB
Letztes Update

Dies ist nur ein kleines Update, welches das Online-Spielen wieder ermöglicht, wenn viele Fahrer noch nicht freigeschaltet wurden. Ein kleineres Update-Paket ist auch verfügbar.

[UPDATE] Neuer massiver Leak bei Nintendo: Prototypen, Quellcodes, Dokumentationen

Heute wurde weiteres Material von Nintendo bzw. Argonaut geleaked. Dieses enthält wieder zahlreiche Prototypen, Quellcodes und interne Dokumentationen.

UPDATE, 26.07., 01:00 Uhr: Mittlerweile ist ein neuer Leak von iQue aufgetaucht, der u.a. Material von Super Mario 64, Mario Kart 64, Ocarina of Time, Majoras Mask, einen NES-Emulator für den N64 und vieles, vieles mehr enthält. Wir aktualisieren den Artikel wenn mehr bekannt ist.

Der Leak stammt aus der gleichen Quelle wie die vorherigen und enthält u.a.:

  • Volles Source-Code-Repository für:
    • Den DS-Emulator "Ensata"
    • Pokémon Diamond und Pearl bis März 2006, inkl. einer persönlichen Repo eines Entwicklers
    • GBA Boot-ROM
    • GBC Boot-ROM
  • Master ROM-Database, die die Titel aller Famicom- und NES-Spiele enthält (USA und Japan)
  • Master ROM von Super Mario RPG
  • Source-Code für:
    • Star Fox
    • Star Fox 2
    • Link’s Awakening DX
    • Stunt Race FX
    • Yoshi’s Island
    • Super Mario Kart
    • F-Zero
    • The Legend of Zelda: A Link to the Past
    • Super Mario Collection ("All-Stars"), inkl. Super Mario World
    • "Super Donkey", was später zu Yoshi’s Island umfunktioniert wurde (Bild am Anfang des Artikels)
  • Wii-Shop-Channel Upload-Tool für VC-ROMs
  • "WallPaperPasswordMaker" Source-Code (C#-Tool zum Generieren von Box-Hintergründen für Pokémon)
  • Super Mario World 2: Yoshi’s Island Prototypen
  • Generell sehr viele Prototypen
  • eTicket Signing-Keys
  • Private- und Public-Keys verschiedener Arcade-Systeme
  • Game Boy Advance und "Iris" (früher DS-Prototyp von 2003 mit nur einem Bildschirm) Board-Dokumentation
  • ES Source-Code (Wii E-Ticket-Service)
  • Eine Peer-to-Peer-Library für ein Online-Messaging-System? Die Ordner sind leer, aber die Ordnernamen lassen darauf schließen
  • Ein paar Systemmodule vom DSi (bspw. ES, ecshop)
  • Sehr viele CAD-Dokumente
  • Eine Dokumentation von BroadOn zu DS-Hacks und -Homebrew!
  • Interne Mails, inklusive einer, in der sich über die Verbreitung von Pornographie im internen Netz beschwert wird
  • Noch mehr!

Aufgrund des schieren Umfangs dieses Leaks konnten wir nicht alles verifizieren.

NS-USBloader v4.1

Icon für NS-USBloader

USB-Installation von NSPs über Goldleaf.

Entwickler developersu
Dateigröße 15,39 MB
Letztes Update

Das Tool lässt sich nun auf einem Raspberry Pi starten, wenn das Paket "default-jdk" (Raspberry Pi OS) installiert ist. Für die grafische Oberfläche muss noch das Paket "openjfx" nachinstalliert werden.

Add RCM-payload tool support for Raspberry Pi. Built and tested on 'Raspberry Pi 3 Model B'.

Newer Super Mario Bros. DS v1.11

Icon für Newer Super Mario Bros. DS

Eine komplette, hochqualitative Modifikation von "New Super Mario Bros. DS" mit 80 neuen Leveln, Grafiken, Mechaniken und einem brandneuen Soundtrack!

Entwickler Newer Team
Lizenz Proprietär
Dateigröße ~70 MB
Letztes Update

Schon Ende Mai gab es nach rund zwei Jahren wieder ein Update für den New Super Mario Bros. DS Hack "Newer Super Mario Bros. DS".

Die beiden neuen Versionen beheben ein paar Fehler und fügen Dreifach-Münzblöcke zu mehreren Leveln hinzu. Außerdem wurde das Level "Springy Spiritland" in "Grimoire Grounds" umbenannt.

Nebenbei hat das Newer Team auch ein Video mit neuer Musik veröffentlicht, die für ein Weihnachts-Update vorgesehen war und die hätte gestreamt werden sollen, anstatt eine feste Soundfont zu verwenden. Es wurde allerdings nie fertiggestellt. Unterdessen laufen auch die Arbeiten an Newer PLUS stetig weiter.

1.11 (May 31, 2020)
    - Adjusted level preview for 1-3 Snailicorn Grove.
    - Fixed level intro screen for 4-6 Grimoire Grounds.

1.10 (May 30, 2020)
    - Fixed secondary midpoint bug in World 5-Ghost House.
    - Fixed level preview for 4-6 Springy Spiritland.
    - Renamed Springy Spiritland to Grimoire Grounds.
    - Added Triple coin blocks to multiple levels.

sys-ftpd-light v1.0.4

FTP-Server für die Nintendo Switch, der per Tastenkombination aktiviert werden kann. Leichtgewichtere Alternative!

Entwickler cathery
Dateigröße 137,36 kB
Letztes Update

Aufgepasst, diese Version deaktiviert per Standard den anonymen Login! Grund ist der, dass sich Fremde logischerweise einfach so mit der Switch verbinden und alle Daten auf der SD löschen könnten – im Heimnetzwerk ist die Chance eher gering, aber anders sieht die Sache in Kombination mit ldn_mitm aus. Ihr solltet euch aber auch so nicht mit dem FTP-Server verbinden, wenn ldn_mitm aktiv ist, da FTP ein ungesichertes Protokoll ist und sich das Passwort einfach mitschneiden lässt.

Homebrew Details v0.74

Icon für Homebrew Details

Eine hübsche Alternative zum Homebrew Menu, die sich grafisch am Menü der Switch orientiert.

Entwickler Chrscool8
Dateigröße 4,87 MB
Letztes Update

Diese Version kommt mit einem Debug-Menü daher, in dem sich das Starten von Homebrews aktivieren lässt. Dieses Feature ist experimentell und funktioniert noch nicht so gut, aber es ist ein erster Schritt zum vollwertigen Homebrew-Menu-Ersatz!

Switch Signatur-Patches für 10.1.0

Empfohlen
Signatur-Patches Switch-Firmware 2.0.0 bis 10.2.0 und Atmosphère v0.14.4 (fa0df994)

Signatur-Patches für Custom Firmware zur Installation von unsignierten NSPs und konvertierten XCIs.

Entwickler Verschiedene
Lizenz Unbekannt
Dateigröße 22,99 kB
Letztes Update

Beim letzten Switch-Update schrieben wir, dass die Switch Signatur-Patches noch funktionieren würden – das war nur halbrichtig. Richtig ist, dass die FS-Patches noch funktionieren, aber das ES-Modul geupdated wurde, weshalb hier neue ES-Patches vonnöten sind. Das ist jetzt korrigiert, sorry! Das hätte uns beim Überfliegen des Update-Logs auffallen müssen.

Danke an Daved09 für den Hinweis!

hekate CTCaer mod v5.3.1 mit Nyx v0.9.3 -> v5.3.2

Empfohlen
hekate CTCaer mod v5.3.3 mit Nyx v0.9.4
Icon für hekate

hekate ist ein hübscher Bootloader und Firmware-Patcher, der u.a. NAND-Backups und einen EmuMMC erstellen kann.

Entwickler CTCaer
Dateigröße 589,04 kB
Letztes Update

UPDATE: v5.3.2 fixt noch zwei Fehler.

Diese Version behebt einige Fehler, u.a. das Starten auf der Firmware 8.1.0/9.0.x und Probleme mit einem neueren Exosphere. Das Dumpen des Package1 wurde gefixt und CAL0 lässt sich entschlüsselt dumpen. Die Informationen über das verbaute Display sind akkurater und der Touchscreen wird bei einem HW-Defekt deaktiviert.

* Fix pkg2 re-encryption for 8.1.0/9.0.X
* This fixes issues with panics to RCM or blue screens when new exosphere is used (0.13.0 and up).
* Add panic dumping (pstore) for L4T Linux/Android
* And many more fixes.
* Fix dumping of Package1 - Before it would split into NX bootloader, Security Monitor and Warmboot wrongly.
* Disable touch screen if hw failure - Fixes an issue with Joycon not registering with a broken touch panel.
* Add decrypted CAL0 dumping
* More accurate info about display panels
* Add info of Protected area of SD Card
* Add better info about write protection of SD cards
* Skip first 4 packets for joycon calibration

Switch Theme Injector v4.5 und NXThemes Installer v2.4

Icon für Switch Theme Injector

Mit diesem praktischen PC-Tool lassen sich eigene Themes für die Nintendo Switch erstellen.

Entwickler exelix11
Dateigröße 3,97 MB
Letztes Update
Icon für NXThemes Installer

Installiert Custom-Themes für die Nintendo Switch ("NXTheme"-Dateien).

Entwickler exelix11
Dateigröße 3,25 MB
Letztes Update

10.1.0 wird unterstützt und das alte Theme-Shuffle-Systemmodul wurde entfernt, da es Probleme verursachte. Wer es noch nutzt, sollte es löschen. Auch wurden Abstürze behoben und das Extrahieren des HOME-Menüs beschleunigt.

* 10.1.0 Support
* Removed support for the outdated theme shuffle sysmodule. It was known to cause issues, please stop using it.
* Improved home menu extraction speed, now it should take just a few seconds
* Fixed several crashes reported by users
* Preparations for something cool that's coming soon ( ͡° ͜ʖ ͡°)