Hinweis: Switch Signatur-Patches Update

Kurzer Hinweis: Die neueste hekate-Version kann nun problemlos auch den loader patchen, weshalb keine KIP mehr benötigt wird. Wir empfehlen, die neuesten Signatur-Patches herunterzuladen und den Ordner "/bootloader/hekate_kips/" zu löschen.

Empfohlen
Signatur-Patches Switch-Firmware 2.0.0 bis 10.0.4 und Atmosphère v0.12.0 (7bc0250c)

Signatur-Patches für Custom Firmware zur Installation von unsignierten NSPs und konvertierten XCIs.

Entwickler Siehe Download-Seite
Lizenz Unbekannt
Dateigröße 20,19 KB
Letztes Update

Danke an CP5 für den Hinweis!

sys-screenuploader v0.0.10

Icon für sys-screenuploader

Lädt Screenshots und Videos direkt nach der Aufnahme ohne Zutun direkt online zu bspw. Telegram oder Discord hoch.

Entwickler bakatrouble
Dateigröße 757,44 KB
Letztes Update

Das Logging wurde komplett überarbeitet – so lassen sich Logs beim Start leeren und lesen, während das Systemmodul läuft. Die sys-screenuploader-Seite stellt außerdem Platzhalter für das Datum, die Zeit und den Titel für die Unterschrift bereit.

* Logging was remade completely: added an option to clear logs on launch; format was changed; log file is now readable even while the sysmodule is running (mostly)
* https://screenuploader.baktrouble.me now supports placeholders for captions: {date}, {time} and {title}

Bitmap Printer v1.1.2

Speichert Screenshots als unkomprimierte BMPs, statt komprimierten JPGs – auch in Spielen, die diese verbieten.

Entwickler HookedBehemoth
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 82,79 KB
Letztes Update

Der Patch-Name für 7.0.0 wurde korrigiert und alle bisherigen Patches getestet.

All currently available system versions were tested and confirmed working.

hekate CTCaer mod v5.2.0

Heute wird hekate zwei Jahre alt und CTCaer feiert dies mit einem riesigen Update! Neu sind u.a. ein Partitions-Manager, USB-Support (Massenspeicher, Joy-Con am PC nutzen, …), ein verbesserter SD-Treiber und ein schnellerer dateibasierter EmuMMC.

Empfohlen
hekate CTCaer mod v5.3.0 mit Nyx v0.9.2
Icon für hekate

hekate ist ein hübscher Bootloader und Firmware-Patcher, der u.a. NAND-Backups und einen EmuMMC erstellen kann.

Entwickler CTCaer
Dateigröße 586,04 KB
Letztes Update

UPDATE: Wer hekate vor dem 01.05.20 um 20:34 Uhr heruntergeladen hat sollte es neu downloaden, da ein Bug im exosphere.ini-Parser behoben wurde.

hekate CTCaer mod v5.2.0 weiterlesen

uae3DS v0.3

uae3DS v1.0
Icon für uae3DS

Amiga-500-Emulator für den 3DS.

Entwickler badda71
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 2,14 MB
Letztes Update

Der Touchscreen lässt sich jetzt als vollwertiges Mauspad verwenden und Tasten lassen sich generell umbelegen. Die Sensitivität der Maus kann in den Einstellungen angepasst werden und die volle Breite des oberen Bildschirms wird nun ausgenutzt. Ferner wurde Autofire auf "R" gelegt und die Statusleiste auf den unteren Bildschirm verschoben.

* full mouse pad functionality on bottom screen (tap-to-click, double-tap-to-double-click, tap-and-drag)
* support for key mappings, configurable in menu
* mouse sensitivity configurable in menu
* zoom / adjust vpos with C-stick
* emulation/menu uses full topscreen width
* autofire on R-button
* status bar on bottom screen

DaedalusX64 3DS Beta v0.1 mit Dynarec

Masterfeizz hat die erste Beta des DaedalusX64 Ports für den 3DS veröffentlicht.

DaedalusX64 3DS Beta v0.2
Icon für DaedalusX64 3DS

Nintendo-64-Emulator für den 3DS.

Entwickler masterfeizz
Dateigröße 723,19 KB
Letztes Update

Dies ist die erste Version mit dynamischer Recompilation. Was ein Dynarec ist, haben wir schon mal in einem anderen Beitrag erklärt. Dieser verbessert die Perfomance stark – so läuft Super Mario 64 auf einem New3DS mit ca. 25 FPS, also fast Fullspeed! Grafische Fehler in dem Spiel gibt es auf den ersten Blick nur wenige, aber es ist spielbar. Weitere Impressionen gibt es auf GBATemp. Seit dem Proof-of-Concept hat sich definitiv extrem viel getan!

Zurzeit gibt es keine Optionen aber immerhin Savstates. Stereoskopisches 3D ist auch verfügbar, verschlechtert allerdings die Performance.

Wer einen Old3DS hat kann den Emulator gerne testen und in die Kommentare schreiben, wie er da läuft. Nicht vergessen, dass ROM-Abbilder am besten im Z64-Format vorliegen sollten.

Switch-Update 10.0.2 behebt ein Problem mit dem Pro Controller

Nintendo muss die Firmware 10.0.0 erneut nachpatchen und hat die Version 10.0.2 veröffentlicht.

Dieses Update behebt lediglich ein Problem, bei dem ein Nintendo Switch Pro Controller nicht korrekt eingerichtet wurde und deshalb die Sticks nicht richtig funktionierten.

CFWs und Signatur-Patches laufen weiterhin und benötigen kein Update.

Bitmap Printer v1.1.1 – Switch-Screenshots unkomprimiert speichern

Speichert Screenshots als unkomprimierte BMPs, statt komprimierten JPGs – auch in Spielen, die diese verbieten.

Entwickler HookedBehemoth
Lizenz Unbekannt (Open-Source)
Dateigröße 82,79 KB
Letztes Update

HookedBehemoth beglückt uns mit einem neuen Systemmodul für Atmosphère mit dem aufgenommene Screenshots unkomprimiert gespeichert werden! Das hat sogar den netten Nebeneffekt, dass es Screenshots in Spielen/Szenen erlaubt, in denen diese unterbunden werden.

Achtung, die Bilder werden nicht im Album gelistet und es erscheint keine Anzeige und auch kein Ton, dass der Screenshot aufgenommen wurde! Sie landen im Ordner "/Nintendo/Album/Bitmaps/". Videos sind nicht betroffen. Für eine Liste der unterstützen Firmware-Versionen kann die Webseite geprüft werden.

Unten seht ihr einen Vergleich – das erste Bild ist eine komprimierte JPG, das zweite eine unkomprimierte BMP. Da diese nicht in Fullscreen angezeigt werden, reicht ein Klick auf das Bild und dann Rechtsklick -> "Grafik anzeigen". Oder alternativ hier in neuem Tab öffnen: JPGBMP. Unsere Komprimierung ist für die beiden Bilder natürlich deaktiviert worden. Bedenkt, dass das BMP-Bild mit 2,63 MB zu Buche schlägt.

Universal-Updater v2.4.0

Icon für Universal-Updater

Einfache Installation und Aktualisierung diverser 3DS-Homebrews.

Entwickler Universal-Team
Dateigröße 2,78 MB
Letztes Update

Die Extrahierung und Installation von CIAs wurde beschleunigt und beide Operationen zeigen nun eine Fortschrittsleiste an. Der "GodMode" und "deleteTitle" wurden aufgrund ihrer Gefährlichkeit entfernt und "updateSelf" wurde als optionaler Boolean hinzugefügt, der u.a. Probleme mit dem TWLMenu++ behebt. Auch stürzt die Anwendung nicht mehr ab, wenn die Dateiliste neu geladen wird.

SkyNX v1.3

SkyNX v1.4
Icon für SkyNX

Streamt PC-Spiele mit Audio und 60 FPS zur Switch.

Entwickler DevL0rd
Dateigröße 9,64 MB
Letztes Update

Bis zu acht Spieler werden jetzt unterstützt, die Maus lässt sich mit L3+R3 aktivieren/deaktivieren und der Touchscreen ist nun immer aktiviert.

Zu den bekannten Problemen zählen u.a., dass Atmosphère im Standby-Modus einfriert, wenn SkyNX nicht über das Homebrew Menu gestartet wird, Audio-Glitches im gedockten Modus und zusätzliche Latenz mit dem NVIDIA-Encoder.

Changes
* Added support for up to 8 players.
* Press LS + RS to toggle mouse control.
* Gyro mouse smoothing.
* Touch always enabled regaurdless of input method.
* Small latency improvements.
* Fixed stream ending on HID packet size too small. Should fix random stream ending.

Known issues
* App freezes Atmosphere on sleep if not run through HB menu.
* Audio glitches in docked mode on some systems, not all though...
* Overclock not overclocking on atmosphere 11.1
* Added latency with Nvidia Encoder

Luma3DS v10.1.2

Empfohlen
Luma3DS v10.1.3
Icon für Luma3DS

Luma3DS ist die beliebteste Custom Firmware für den Nintendo 3DS.

Entwickler AuroraWright
Dateigröße 346,24 KB
Letztes Update

Diese Version behebt alles, was der vorherige Patch kaputt gemacht hat. So funktionieren Cheats und das Erzwingen der WLAN-Verbindung wieder. Aber auch ein Problem mit dem Debugger und der InputRedirection wurde behoben, die sich aufhingen, wenn keine Internetverbindung bestand.

* Fixed cheats not working at all (v10.1.1 regression)
* Fixed WiFi forcing not working at all (v10.1.1 regression). Also fixed other related bugs, including the mishandling of non-reachable access points
* Fixed a long-standing issue where the debugger and InputRedirection would hang for a long time and fail to recover if there was no internet
* Fixed a long-standing issue where the console would take a long time to power off/reboot/firmlaunch if either the debugger or InputRedirection were left enabled. Please note that this still happens if both are left enabled at the same time