Archiv für den Monat: April 2014

Promo-Aktion: Mario Kart 8 kaufen und eins von zehn Wii U Spielen gratis bekommen

mk8promoNintendo hat auf Facebook den Start einer Promoaktion zu Mario Kart 8 bekanntgegeben – und die kann sich sehen lassen!

Am 30. Mai erscheint Mario Kart 8 und wenn du es bis Ende Juli kaufst und im Club Nintendo registrierst, kannst du dir eines der folgenden Spiele raussuchen (als Downloadcode):

  • Nintendo Land
  • New Super Mario Bros. U
  • Game & Wario
  • Pikmin 3
  • The Legend of Zelda: The Wind Waker HD
  • Sonic Lost World
  • Mario & Sonic bei den olympischen Winterspielen: Sotschi 2014
  • Wii Party U
  • The Wonderful 101
  • Monster Hunter 3 Ultimate

Die Teilnahmebedingungen findest du auf der Nintendo-Website.

Witgui v2.1.3

Witgui, der Wii  & Gamecube Spiele-Manager für OS X wurde aktualisiert! Es werden FAT und WBFS unterstützt. Alternativ kannst du noch NTFS-3G nachinstallieren, um auf NTFS-Platten zuzugreifen!

Download

Wii-Spiele werden im Finder nun auch als solche angezeigt. Die Konvertierung nach .wia ist nun auch möglich. Beim Übertragen der Spiele können überflüssige Partitionen des Spiels gelöscht werden (z.B. die UPDATE-Partition). WBFS-Partitionen können nun überprüft und repariert werden, Spiele können auch gecheckt werden. Außerdem werden jetzt nur noch OS X Versionen ab Lion (10.7) unterstützt! Es wurden dann noch weitere Bugs gefixt.

USB Loader GX Theme Creator v1.05

Der USB Loader GX Theme Creator wurde aktualisiert.

Download

Dieses Update ist vom 01. März 2014, also noch nicht so alt 😉

Dies ist hauptsächlich ein Bugfix-Release. Der Theme Creator vorher nicht richtig sprechen Deutsch können, da Sprache anders basierend war. Er nun sprechen besser deutsch, da Sprachdateien basieren auf Englisch!

Fix bugs concerning:
- banner icon frame edge tev color 2
- banner icon frame edge tev color 3
- category switch prompt align hor
- category switch prompt align ver
- category switch prompt pos x
- category switch prompt pos y
Changing the editing panel.
The language files are now based on English.

Wii Backup Manager v0.4.6 build 79

Ich hab doch gesagt, es gibt alte Updates!

Der Wii Backup Manager wurde schon seit ewigen Zeiten nicht mehr aktualisiert. Ein User auf GBATemp hat aber eine neue Version hochgeladen, die er von fig2k4 bekommen hat.

Download

Mit dem Wii Backup Manager kannst du deine Wii-Spiele verwalten. Er kann Spiele von WBFS, NTFS und FAT32 lesen und Wii-Spiele umwandeln.

Die Cover werden nun schöner gerendert. Mehrere Instanzen des Wii Backup Managers im gleichen Ordner sind nun nicht mehr möglich, da sich dieser sonst aufhängen würde. Wenn man einen Ordner auswählt, gibt es nun einen neuen Dialog, der einem erlaubt, manuell einen Pfad einzugeben (man kann aber immer noch "Durchsuchen" anklicken!).

0.4.6 Build 79
--------------
|-Added: A little antialiasing for the software cover renderer.  Still not as good as using OpenGL/Direct3D, but it removes some of the jaggies when the image isn't too large.
|-Changed: The covers menu moved to "Tools->Covers".
|-Changed: Internal cover folder format to "c:\covers\3d". I'm not sure why it was using "c:\covers\3d\%s.png".
|-Added: When selecting a folder, there's a new dialog that allows you to manually enter the path. Use the button in the dialog to browse for the folder just as before. 
|-Changed: Only one instance of WBM is allowed to run from the same folder at any time. It's still possible to run multiple instances as long as they're not in the same folder. The main reason for this is that the database can't be shared between instances and would lock up the app.

Sharpii v1.7.2

Ähhh ja… Beim Durchgehen unserer Datenbank hab ich Screenshots zu den PC-Programmen hinzugefügt und auch überprüft, ob alles aktuell ist. Das war es offensichtlich nicht, deswegen schreiben wir die News jetzt nach! Dass die meisten Updates ein Jahr alt sind, verschweigen wir einfach mal… 😛

Download

Sharpii ist ein Kommandozeilentool mit dem man verschiedenen Dateien patchen und (ent-)packen kann. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:

sharpii

Sharpii wurde am 15. Februar 2013 auf v1.7.2 aktualisiert, in unserer Datenbank war noch die v1.4!

Es hat sich viel getan! Mittels SendWAD können nun WADs an den Homebrewkanal geschickt werden. Sharpii kann nun auch IOS downloaden (mit –ios NUMMER VOM NUSD). Es wird nun auch auf fehlende .DLLs geprüft, die Sharpii dann nachlaen kann. Die IP kann nun in einer Variable gespeichert werden (siehe Changelog) und das Programm kann jezt auch ohne .exe genutzt werden, indem man es installiert. Außerdem gab es viele Bugfixes.

postLoader v4.7.4

stfour hat nach einiger Zeit wieder den postLoader aktualisiert.

Download

Der postLoader ist ein Systemmenü-Ersatz mit vielen Extras. Er kann wahlweise automatisch mit dem PriiLoader gestartet werden. Er kann sogar als USB-Loader fungieren und NEEK starten!

Neu ist ein verändertes Plugin-System, womit man nun verschiedene Emulatoren für ein Spiel nutzen kann. Sonst gab es nur Bugfixes und Perfomanceverbesserungen.

Configurable USB-Loader Mod r71

Auch die Kleinen brauchen Beachtung: Er war der erste USB-Loader, der NTFS eingeführt hat. Er war der erste USB-Loader, der DIOS MIOS implementiert hat. Er war auch einer der ersten, der Devolution konnte! Und nun? Jetzt fristet er ein Nischendasein zwischen den großen Größen der USB-Loader-Homebrew-Welt: dem USB Loader GX und dem WiiFlow. Seit 2012 wird der CFG-Loader nicht mehr weiterentwickelt. FIX94 und R2-D2199 entwickelten dann eine Modifikation des CFG-Loaders, die dann meist schneller aktualisiert wurde, als wir mit dem Schreiben hinterhergekommen sind! Wir haben die r71 kompiliert, die vom 20. April 2014 stammt.

Seit der Revision 65 hat sich schon etwas getan, jedoch leider zu wenig für ein großes Comeback. Es gibt z.B. noch keinen Nintendont-Support. Der CFG-Loader braucht mehr Aufmerksamkeit, da er wirklich ein 1A USB-Loader ist, der sich von vorne bis hinten bedienen anpassen lässt. Für die Verbreitung sind wir ja zuständig 😉

Download

Der CFG implementiert wieder was, von dem wir glauben, dass es auch in anderen USB-Loadern nützlich sein könnte: eine Suchfunktion für Spiele! Somit kann man seine "legal kopierten Spiele" durchsuchen! Dieses Feature ist aber noch experimentell. Zusätzliche Filter runden die Suchfunktion dann noch ab (bspw. alle Spiele, die das Nunchuck unterstützen, etc.). Größtenteils wurden Bugs ausgemerzt und die Sprachen erneuert, die jetzt auch beim Updaten mit heruntergeladen werden können. Direktes Mapping der Knöpfe für Devolution ist nun auch drinnen.

USB Loader GX r1221/1222

usbloadergx-newHier ist ein neues USB Loader GX Release!

Download

HINWEIS: Die r1222 ist nur eine Version, die den Updater anstößt!

Es wird nun nichts mehr gedownloadet, wenn der HTTP-Status-Code größer als 400 ist. Beim  Nintendont-Support wurde die 32k/Cluster Limitierung aufgehoben. Der Videomodus "Auto" wurde gefixt und das Laden der Cheats von einem zweiten Gerät funktioniert nun wieder.

HINWEIS ZU CHEATS: Alle Homebrews können keine Cheats downloaden, da Geckocodes.org diese geblockt hat. Ihr müsst wohl oder übel auf einen Fix warten. Ihr könnt ja immer noch manuell von Geckocodes.org laden (Ich weiß nicht, ob Accio Hacks funktioniert. Würde es nicht funktionieren, wäre dies pure Ironie, da Accio Hacks vom Administrator von Geckocodes.org ist)

* Prevent downloading file if HTTP response code > 400

Nintendont :
* Removed 32k/cluster limitation.
* Fixed video mode setting "Auto".
* Fixed loading cheats from the second device.

ACHTUNG Nintendont-User: Kaputte Memory-Card Images – jetzt überprüfen!

nintendontACHTUNG Nintendont-User: Ihr solltet eure Memory-Card-Dateien überprüfen! Wenn ihr sie zwischen der r83 und v1.05 erstellt wurden, enthalten sie falsche Daten!

Ihr könnt das .raw-Image mit Dolphin überprüfen (Extras -> Speicherkartenverwaltung (GC)). Alternativ könnt ihr die Strings "/nintendont/" und "Patch:Found" mit einem HEX-Editor suchen. Nach der Erstellung der Memory Card wurde diese nicht richtig geschlossen, sodass sie noch zufällige Dumps beinhaltet.

Wenn das Memory Card Image kaputt ist, müsst ihr es löschen. Ihr könnt aber auch versuchen, das Image zu retten

tueidjs Stellungnahme zum DMCA-Takedown von Nintendont

nintendontAm 26. April ging die Googlecode-Seite von Nintendont wegen einer DMCA-Beschwerde offline. Wir berichteten, dass Nintendont Code von Devolution benutzt hat und tueidj (der Entwickler von Devolution) eine DMCA-Beschwerde eingereicht hat. Nun meldet sich tueidj auf gc-forever zu Wort.

So ist es, laut tueidj, abgelaufen:

  1. User auf GBA"fail" (GBATemp) schlagen vor, Devolution zu dekompilieren, da es eine fast perfekte Kompatibilität hat.
  2. Crediar verlinkt einen Memory-Dump eines alten Devolution-Builds, was illegal ist, da er keine Erlaubnis dazu hat. Er hat dann vorgeschlagen, dass die DSP-Patches (für den Sound) kopiert werden können.
  3. Ein Nintendont-Build mit USB-Unterstützung und voller DSP-Kompatibilität erscheint plötzlich ohne Source-Code.
  4. Overjoy (bekannt von u.a. WiiFlow und NEEK) gibt zu, dass er es war und commited die Source unter "nintendont-usb". Die DSP-Patches sind die gleichen wie die von Devolution (dies kann mithilfe des Memory-Dumps verifiziert werden)
  5. Der Code von nintendont-usb wird in das Haupt-Nintendont mitaufgenommen
  6. tueidj reicht DMCA-Beschwerden gegen Nintendont und nintendont-usb ein und Google sperrt die Seiten.

tueidj hat gleich eine DMCA-Beschwerde eingereicht, da crediar und Overjoy nie Kontakt mit tueidj aufgenommen haben. Er hat dann mit JoostinOnline (bekannt von u.a. Settings Editor GUI, jetzt auch Hauptentwickler bei Nintendont) gesprochen, welcher sagte, er hätte in diesem Fall genauso reagiert. Joostin entfernt daraufhin die Patches aus Nintendont und programmiert sie neu (jetzt hat Nintendont fast den gleichen Sound wie vorher).

Nintendont v1.18

nintendontDas Versionschaos geht weiter! Ist ja noch schlimmer als bei Firefox und Chrome! Wir sind bei v1.18 und wer jetzt denkt "Aber wir waren bei v1.06 o_O" der hat vollkommen recht! Es gab nen kleinen "Bump" der Versionsnummer, damit sich die meta.xml richtig aktualisiert. Wir halten uns jetzt an die Versionsnummer, die Nintendont anzeigt (und die, die auch in der NintendontVersion.h drinnen ist). Und wer es mir nicht glaubt:nintendontwtf

Download

Nichts spektakuläres, die meta.xml hat sich vorher nicht korrekt geupdated (wegen den Versionsnummern) und die .dol wurde vorher vergessen…

v1.18
- Forgot the .dol

v1.17
- Fixed meta.xml not updating to the correct version

Nintendont v1.06

nintendontEin neues Nintendont-Update! Mittlerweile ist die ganze Hauptseite voll davon! Und die Versionsnummern sind nicht immer eindeutig, zumindest mussten wir nachfragen, FIX94 hat uns dann einen guten Tipp gegeben!

Download

Es wurde versucht, einige Crashes beim Autoboot, beim Rückkehr in den Homebrewkanal und bei der Memory Card Emulation zu fixen. Es wurde dann noch ein DSP-Patch aus r13 zurückgenommen.

v1.06
Revert minor DSP change from r13.
v1.05 -attempted to fix crashes on autoboot, on return to homebrew channel and when using memory card emulation

Nintendont v1.04

nintendontEigentlich sollten die Versionsnummern das ganze übersichtlich machen, dennoch ist das jetzt wieder alles viel zu unübersichtlich… v1.01, plötzlich v1.1 und hier ist jetzt die v1.03! Verwirrt? Wir auch! Ein neues Nintendont-Update!

UPDATE: Revision 14 ist raus und jetzt beginnt das Chaos: welche Versionsnummer? UPDATE 2: Es ist die v1.04. Der Blackscreen beim Benutzen von Interlace mit einem Komponentenkabel wurde behoben.
UPDATE 3: Wir haben den Dreh mit den Versionsnummern jetzt hoffentlich raus ^^

Download

Es gibt einen Fix, der versucht, Aufhänger zu beheben, das Speichern sollte nun schneller gehen und ein kleiner Patch fixt japanische Spiele auf nicht japanischen Konsolen.

v1.04:
- Fix black screen when using interlace with component cable.

v1.03:
- Attempt to fix reset hangups.
- Speed up memory card writes.

v1.02
- added a small patch to fix up some japanese games on non-japanese consoles

Nintendont v1.01

Ninintendontntendont v1.01 ist raus!

Download

Es wurden einige DSP-Patches neu programmiert und eingefügt, d.h., der Sound funktioniert in einigen Spielen wieder/hört sich besser an. Die "Deadzone" mit den Triggern funktioniert jetzt auch besser und die Versionsnummer wird nun korrekt angezeigt.

- calculating trigger deadzones a bit better now
- displaying the version info properly now
- DSP fixes for v2, v3, v4, v6, and v9.