Archiv für den Monat: Juni 2017

Breath of the Wild DLC-Pack 1 jetzt verfügbar

Das angekündigte DLC-Pack 1 für The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist nun für Nintendo Switch und Wii U verfügbar. Benötigt wird ein rund 400 MB großes Update und ein Update für den DLC. Erhältlich ist der DLC im Nintendo eShop für 19,99€ (für beide DLCs, das zweite Pack erscheint im Winter 2017).

Folgende Neuerungen bringt dieses DLC-Pack:

  • "Prüfung des Schwertes" mit 45 Räumen und man betritt sie ohne Ausrüstung
    • Wenn man sie schafft, leuchtet das Master-Schwert und hat somit eine Angriffskraft von 60
    • Betreten kann man diese, wenn man das Schwert wieder in den Sockel steckt
  • "Pfad des Helden" zeigt den eigenen Weg der letzten 200 Spielstunden an
  • "Master Mode" mit stärkeren Gegnern, die auch auf Planken umherfliegen; außerdem gibt es nur einen automatisch angelegten Speicherstand
  • "Teleport-Medaillon", mit dem man ein eigenes Teleportziel festlegen kann
    • Am Stall von Süd-Akkala gibt es ein Buch darüber
  • "Krog-Maske" – damit lassen sich Krogs leichter finden
    • Am Stall des Waldes gibt es ein Buch darüber
  • "Ramdas Schätze" – Majoras Maske, Midnas Helm, Tingle- und Phantom-Outfit
    • In den Hyrule-Stallruinen gibt es Aufzeichnungen über diese Gegenstände vom Räuberkönig Ramdas, der diese einst gestohlen hat

Mehr Infos gibt’s in auch in unserem ersten Beitrag zum DLC.

Das Update fixt auch das Kameramodul – so wird das Zoom-Level wieder gespeichert und der Ton ist nicht mehr abgeschnitten. Beide Probleme traten seit dem 1.2.0 Update auf.

WiiMC-SS 17. Juni Update

SuperrSonic hat seine Modifikation von WiiMC aktualisiert.

DOWNLOAD

Eine Version ohne entfernte Funktionen wurde hinzugefügt (in unserem Download "boot_full.dol", einfach die boot.dol ersetzen) und Videos hängen nicht mehr, wenn Frameskip benutzt wird. Eine "Deflicker"-Option ist jetzt ebenfalls mit an Board.

Update June 17: A fix for certain videos that would hang if using frameskip.
Update June 10: Added a full version including all the features of WiiMC-SS, without removing anything.

Themely v1.3.1

Erman1337 hat seinen Custom-Theme-Manager "Themely" für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Abstürze beim Herunterladen eines Themes, beim SMDH-Parsen und wenn der Themes-Ordner nur invalide Dateien enthält wurden behoben.

* Fixed softlock when Themes folder only contains invalid files
* Fixed crash when Content-Disposition is not formatted like usual
* Fixed SMDH parsing, which also fixed some crashes
* Fixed overlapping text in the French translation

Luma3DS v8.1

Luma3DSAuroraWright hat ihre Custom Firmware für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Die Rosalina-Einstellungen (Tastenkombination und Homebrew TitleID) werden jetzt gespeichert und der 3DS lässt sich von Rosalina aus (L + Steuerkreuz runter + SELECT) ausschalten und neu starten. Wenn InputRedirection und/oder der GDB-Stub aktiviert sind, wird die IP in den meisten Menüs angezeigt und Systemversionen >= 4.0 werden nun vollständig unterstützt; die Firmware 3.0 nur teilweise. Die Wartezeit zum Erstellen eines Screenshots wurde halbiert und der New3DS startet nun eine Sekunde schneller – yay!

Regionfree-Patches für elektronische Bedienungsanleitungen wurden hinzugefügt und das Redirection des C-Sticks/ZL/ZR wurde in einigen Spielen gefixt. Der Exception-Bildschirm lässt sich in den Einstellungen deaktivieren – allerdings fixt dies die Crashes, die dadurch auftreten natürlich nicht!

Nintendont v4.446

nintendontFIX94 hat Nintendont aktualisiert.

DOWNLOAD

Phantasy Star Online 1&2 (Retail und Demo), 1&2 Plus und 3 lassen sich jetzt starten, allerdings wird eine Internetverbindung noch nicht emuliert.

-added patches to allow the japanese versions of pso 1&2 (retail and demo), pso 1&2 plus and pso 3 to boot up, note that the demo of pso 1&2 wont actually be playable since it actually requires a currently not emulated internet connection

EasyRPG Player v0.5.2

easyrpgplayerDer EasyRPG Player für die Wii und den 3DS wurde aktualisiert.

DOWNLOAD WII-VERSION
DOWNLOAD 3DS-VERSION

Die 3DS-Version stürzt nicht mehr ab, wenn kein DSP-Dump existiert und die RTP werden nun in "/data/rtp" gesucht, ähnlich dem Wii-Port. Zudem wurde ein Problem mit den Buttons auf dem Touchscreen behoben, welches seit der ersten Version existiert und ein Rand zu den Buttons hinzugefügt, damit man weiß, ob der korrekte Button gedrückt wurde.

Alle Änderungen findet ihr im Blogeintrag.

SNES Classic Mini angekündigt

Nintendo hat heute überraschend auf Twitter den Nachfolger zum NES Classic Mini angekündigt. Hierzulande hört das Produkt auf den etwas sperrigen Namen "Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System". Erscheinen wird die Mini-Konsole am 29. September 2017. Installiert sind 21 Spiele (US-Versionen mit 60 Hz), darunter auch das nie erschienene Star Fox 2, welches spielbar wird, wenn das erste Level in Star Fox (Starwing hierzulande) abgeschlossen wird. Mitgeliefert werden auch zwei Controller und ein HDMI-Kabel.

Ein "haushaltsübliches Steckernetzteil" wird noch benötigt, welches nicht mitgeliefert wird.

MultiUpdater v3.0 -> v3.1

LiquidFenrir hat seinen MultiUpdater für den 3DS aktualisiert. Damit lassen sich boot9strap-Payloads und andere Dateien direkt auf dem 3DS aktualisieren.

DOWNLOAD

UPDATE, 25.06.2017, 22:45 Uhr: Wildcards funktionieren jetzt auch für "inarchive" (also für die Datei im Archiv) und ein kleiner Fehler bei Dateinamen mit unerlaubten Zeichen wurde behoben.

7z-Archive werden jetzt unterstützt. Ferner können nun Wildcards für GitHub-Releases benutzt werden. Lasst mich das kurz erklären: Wer GodMode9 von GitHub aktualisieren möchte, musste bei der vorherigen Version den genauen Namen der ZIP angeben, was das ganze Prinzip von MultiUpdater ad absurdum führte. Jetzt reicht es bei "inrelease" einfach "GodMode9-*-*.zip" anzugeben (oder einfach: GodMode9*.zip).

v3.1:
Nothing major, adds pattern matching to file extraction ("inarchive"), and fixes a little bug that doesnt seem to have been noticed

v3.0:
Fixes github api parsing, and brings in 7z extraction support and wildcards in the config! (only for the inrelease element)

Wii DS ROM Sender v3.0

FIX94 hat seinen Wii DS ROM Sender aktualisiert.

DOWNLOAD

NES-, Gameboy- und Gameboy-Color-ROMs können nun versendet werden – diese werden mit nesDS bzw. GameYob emuliert. Auch wurde LZO-Kompression für HaxxStation hinzugefügt, damit die Übertragung schneller verläuft.

-added LZO compression when using HaxxStation to make things send over quicker
-added program init prints to easily debug any issues with it
-added GameYob and nesDS emulators with dummy ROMs so you can directly send over .nes/.gb/.gbc files

TWLoader v5.4.2

Robz8 hat seinen TWLoader aktualisiert.

DOWNLOAD

Kompatibilitäts-Checks wurden hinzugefügt – dazu muss das inoffizielle Bootstrap über den TWLoader aktualisiert werden. Wenn Bootstrap bei einem weißen Bildschirm stehenbleibt, wird der 3DS-Fehlerbildschirm angezeigt ("Ein Fehler ist aufgetreten").

Changes
* Compatibility checks are now added. To take advantage of the checks, update unofficial bootstrap.
If bootstrap stays on white screen for 1.5 seconds with the ROM not being loaded, the stock 3DS error screen will appear.
If a game is stuck on a white screen for a little longer, with no loading command found, the stock 3DS error screen will appear, as a sign of the game being incompatible.
* Placeholder soft-reset app, Zelda Four Swords Anniversary Edition, has been replaced with the stock 3DS error screen.

Bug fix
* Japanese translation has been temporarily removed, in order to prevent a crash.

File changed
* flashcardsdroot (all)/SR.TWLDR

TemperPCE 3DS v0.91

Bubble2k16 hat seinen PC-Engine-Emulator für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Framerate-Probleme bei CD-ROM-Spielen und die Musik bei diesen wurden behoben.  Außerdem kann nun ein optimierter CPU-Kern ausgewählt werden, welcher aber eine niedrigere Kompatibilität besitzt.

* Fixed frame rate issues with CD-ROM games speeding up to 100-200 FPS.
* Fixed skipping CD music
* Improved overall CD/ADPCM synchronization.
* Added option to select optimized CPU core (less compatible)