Schlagwort-Archive: homebrew

NINJHAX V1.1b

ninjhaxBeim letzten NINJHAX-Update haben sich ein paar Fehler eingeschlichen, diese hat smealum nun ausgebessert.

Download

So aktualisiert ihr:
Startet Cubic Ninja und drückt im Hauptmenü “L + R + X +Y” und löscht euer Savegame. Gebe dann auf der Website deine Firmware an und scanne den QR-Code mit Cubic Ninja. Du brauchst aber die boot.3dsx des Homebrew Launchers auf der SD-Karte.

TronDS v1.0.0.3

TronDSTronDS wurde aktualisiert. TronDS ist – trotz des Namens – ein 3DS-Homebrew-Emulator. Er emuliert also nur 3DS-Homebrews, keine kommerziellen Spiele! Aber gut für Entwickler.

Download

TronDS-screen1

3DS-Homebrew: Ein Spiel wird benötigt

3ds-logo

Bald wird der Homebrew-Launcher für den 3DS veröffentlicht. Nun hat smealum bekanntgegeben, dass dazu ein Spiel benötigt wird.

Dies kennt man besonders von der Wii: der Twilight Hack war ein berühmtes Beispiel dafür. Nach dem Release der Exploits sind die Preise meist massiv gestiegen.

Diese Woche soll der Exploit veröffentlicht werden. Was für ein Spiel benötigt wird, ist unbekannt. Smealum sagte dazu auf Twitter:

Also ein altes Spiel, wo 4 Kopien nur 30$ kosten. Es existiert als Retail und eShop-Version, jedoch existiert die eShop-Version nicht in allen Regionen.

SSSpwn wird die 3DS-Firmware 4.0 bis 8.1.0-19 unterstützen.

3DS-Homebrew: Region-Lock wird entfernbar sein

3ds-logoDer Homebrewkanal steht kurz vor der Veröffentlichung und smealum hat jetzt auf Twitter bestätigt, dass der Region-Lock entfernbar sein wird.

Der 3DS ist region-locked. Das heißt, man kann dort nur Spiele aus der selben Region spielen, aus der der 3DS kommt. Wenn es z.B. ein japanisches Spiel nicht nach Europa schafft, kann man es nicht einfach importieren und spielen, da der 3DS es nicht abspielt. Diesen Region-Lock will smealum nach Release des 3DS-Exploits entfernen.

"Der Region-Lock wird entfernbar sein, aber ich habe daran noch nicht gearbeitet und werde auch wahrscheinlich vor dem Release [des Exploits] auch keine Zeit haben."

Bald können wir also Spiele aus anderen Regionen auf unserem 3DS genießen!

3DNES v1.1 – erster 3DS NES-Emulator veröffentlicht

3dnesst4rk hat den weltweit ersten 3DS NES-Emulator veröffentlicht!

Download

Für die Ausführung benötigt ihr die Gateway 3DS mit mindestens der Firmware 2.2.

Einfach das Archiv entpacken, damit die Ordnerstruktur “SD://3DNES/” entsteht (in dem 3DSNES-Ordner sind noch die Ordner “ROMS” und “SAVES”). In den ROMS-Ordner kommen selbstverständlich die ROMS. Die Qualität ist nicht perfekt und es gibt noch keinen Sound. Dies wird in den nächsten Versionen gefixt. Es ist aber auch der erste Emulator auf dem 3DS.

3DNES 1.1
- Added New background
- Added Scrolling Roms
- Added 3DNES/ROMS and 3DNES/SAVES folder
- Bug Fix on some games
- SRAM Save working
3DNES 1.0
- Multi-Rom Support
- Optmizations and speed up
- Frameskip support

SSSpwn: Neuer Exploit für 3DS-Firmware 6.3 gezeigt

3dsDer bekannte 3DS-Hacker "smealum" hat in einem Video einen Exploit für die 3DS-Firmware 6.1/6.3 mit dem Namen "SSSpwn" gezeigt. Somit kommen wir 3DS-Homebrew einem kleinen Stück näher. Was das bedeutet und was jetzt noch geschieht…

SSSpwn: Neuer Exploit für 3DS-Firmware 6.3 gezeigt weiterlesen

3DS-Update v7.1.0-16 und Wii U Update v4.0.3 verfügbar

Nintendo haute letzte Woche Updates für den 3DS und die Wii U raus.

Bei beiden "das übliche", also:

Verbesserungen der Stabilität des Systems sowie weitere Anpassungen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit.

Es hat sich wirklich nichts weiteres getan. Flashkartenbesitzer sollten sich wie immer erst informieren! Die R4i3DS und die Supercard DSTWO wurden als funktionierend gemeldet.

Homebrew ist bei der Wii U NICHT betroffen! Der Homebrewkanal bleibt in der vWii erhalten! Nur das IOS59 wurde aktualisiert. Die Größe des Updates soll ca. 2 MB betragen.

Quelle: Nintendo-Online.de (1) (2)

postLoader v4.6.1

stfour hat seinen postLoader aktualisiert.

Download

Wir bieten euch die Version 4.6.1 an, die bisher nur über das Update verfügbar ist!

Der postLoader wurde schneller gemacht, besonders im emuNAND. Außerdem wurden Bugs gefixt und die allgemeine Perfomance verbessert.

postLoader 4.6.1
* emuBrowser: fixed dsi when browsing ntfs partitions
* changed hourglass icon with something more "modern"
* new locking method for covercache thread
* various fixes

postLoader 4.6.0
* now every mode allocate it's structure to mem2... tested with up to 23767 unique roms (thank abz)
* emuBrowser: now all partiotions should handled correctly
* various fixes

postLoader 4.5.4
* emuBrowser: introduced some more checking, like rom name checking. Only one rom is added if the same path is specified on another plugin
* fixed a memory issue with screensaver
* much faster ms_strcmp function. This should speedup a lot of operations
* various fixes

postLoader 4.5.3
* emuBrowser: Reduced memory occupation. Depending on roms path names, also more then 50%
* minor fixes

postLoader 4.5.2
* rolled back to the damn slow sd logging system

Quelle: Googlecode