Das war 2014! – Der Jahresrückblick

NINJHAX, Sky3DS, Gateway, Updates, Nintendont, Wiimmfi: Das waren ohne Zweifel die häufigsten Schlagworte in diesem Jahr. Wir schauen zurück auf das Jahr 2014.

JanuarMitte Januar schauten viele Gateway 3DS User in die Röhre: Die v2.0.2 der Gateway-3DS-Firmware brickte so manchen 3DS – allerdings angeblich nur bei Klonen. Dies war aber nicht der Fall, denn dass das Dateisystem der SD-Karte auch beschädigt werden kann, daran hat das Gateway-Team nicht gedacht. Mit einer aktualisierten Gateway-Firmware tritt das Problem nicht mehr auf.

Ende Januar kündigte Nintendo das Schnellstartmenü und Nintendo DS VC für die Wii U an. Im Juni erschien dann das v5.0.0 Update mit dem Schnellstartmenü und die erste "Test-DS-VC" erschien. Bislang sind aber noch keine weiteren DS-VC-Spiele erschienen.

 

FebruarMitte Februar kündigte Nintendo an, dass die Gameboy Advance Virtual Console auf der Wii U durchstarten wird.

Dann kam der Schocker: Nintendo kündigt die Einstellung der Nintendo Wi-Fi-Connection an! Die Community experimentiert bereits mit eigenen Servern.

 

MärzIm März veröffentlichte Amazon die App "Amazon Instant Video" für die Wii U und Nintendo kündigte sowohl die GBA-VC für die Wii U, als auch die Einstellung des Nintendo Video Services für den 3DS an.

Freunde des emulierten NANDs aufgepasst: Mitte März funktionierte SNEEK endlich im Wii-Modus der Wii U! Wir haben dazu auch eine Anleitung geschrieben. Smealum zeigte auch Ende März das erste Video seines 3DS-Exploits NINJHAX/SSSpwn.

 

AprilIm April haben Crediar und die Community die erste Version von Nintendont mit USB-Support veröffentlicht. Wahnsinn, wie weit Nintendont heute gekommen ist! Warum probierst du es nicht mal aus?

Doch Ende April ging Devolution-Entwickler wegen geklauten Codes gegen Nintendont vor und reicht eine DMCA-Beschwerde bei Google ein, die Google Code Seite wird daraufhin gesperrt.  Tueidj veröffentlichte dann eine Stellungnahme. Der Code wurde entfernt und v1.0 von Nintendont wurde veröffentlicht. Danach gab es ein witziges Versionschaos.

 

MaiZehn Tage vor der Einstellung der Nintendo Wi-Fi-Connection veröffentlichte Wiimm seine Wiimmfi-Connection und rette die Wi-Fi-Connection. Außerdem haben wir 1000 Beiträge erreicht!

Am 14. Mai ging Nintendo gegen GBA4iOS vor, einem GBA-Emulator für iOS, der Spiele direkt herunterladen konnte. Am 20. Mai gingen dann bei der Nintendo WFC die Lichter endgültig aus. Außerdem kündigte Dolphin die Einstellung der Builds für 32-Bit-PCs und Windows XP an.

Ende Mai wurde dann noch der Gamecube-Controller-Adapter für Super Smash Bros. vorgestellt – und der ist heute fast überall ausverkauft!

 

JuniSchlechte Nachrichten gab es Anfang Juni: Nintendo schließt die Niederlassung in Großostheim und macht Frankfurt am Main zum neuen Heimatort von Nintendo of Europe.

Aber es gab auch sehr gute Neuigkeiten: die E3! Die TIME leakte vorab drei Miyamoto-Projekte, darunter Starfox für Wii U. Auf der E3 gab es viele neue Infos zu Smashbros., The Legend of Zelda, amiibo und vielen, vielen neuen Spielen! Einen kompletten E3-Rückblick gibt es hier.

Der Wii U Browser Exploit wurde außerdem auch geleaked. Allerdings geht es in der Wii U Szene nicht wirklich voran. Das Mercedes-Benz-DLC wurde auch für Deutschland bestätigt und erschien im August und die Nintendo Zone startete an 1400 McDonalds-Restaurants.

 

JuliAnfang Juli kündigte das Team Cobra den Cobra UDE für die Wii U an. Allerdings hat man bisher nichts mehr davon gehört. Seit Mitte Juli kann man eShop-Guthaben mit PayPal bezahlen.

 

AugustAm 1. August wurde der Wii U Browser-Exploit offiziell veröffentlicht, der dann später gefixt wurde und Nintendo gab das Gamescom Line-Up bekannt.

Am 4. August wurde die WiiDatabase 3 Jahre alt und wir starteten das WiiDatabase Wiki.

Diesen Moment haben wohl noch viele im Kopf: Smealum teaserte Ende August den Homebrew Launcher für den 3DS an, kündigte die Entfernung des 3DS-Region-Lock an, sagte uns, dass man ein Spiel braucht und verschob den Release des Exploits wegen der Vorstellung des New 3DS.

 

SeptemberEine 2-wöchige Downtime traf uns hart, wir flogen kurzzeitig aus Google raus und nichts ging mehr. Das tat unserem Erfolg keinen Abbruch, es ging nach der Downtime sogar stark bergauf. Wir wechselten den Hoster und richteten SSL ein (ist noch optional, da Bilder und Downloads über HTTP gehen, da wir hier noch Optionen bzgl. des Trafficverbrauchs prüfen). Bisher laufen WiiDPaste und das WiiDatabase Wiki mit nicht optionalem SSL.

Nintendo wurde auch 125 Jahre alt und die Wii U bekam endlich Ordner für das HOME-Menü.

 

OktoberIm Oktober bekam der 3DS Designs für das HOME-Menü und der erste SNES-Emulator für den 3DS erschien. Smealum zeigte dann noch den Homebrew Launcher auf dem New 3DS und die Sky3DS-Flashkarte wurde angekündigt, die auf jeder Firmware läuft.

 

NovemberDie Wii U bekam Unterstützung für amiibos und Smealum teaserte zum letzten Mal den 3DS Homebrew Launcher an.

Gateway gab bekannt, dass die eigene Flashkarte endlich die Firmware 9.0 – 9.2 unterstützen wird! Das Update soll um Neujahr rum veröffentlicht werden.

Am 18. November schossen die Preise von Cubic Ninja in die Höhe, als Smealum bekannt gab, dass das das Exploit-Spiel für den 3DS-Homebrew-Launcher ist. Kurze Zeit später wurde NINJHAX veröffentlicht: Homebrew auf dem 3DS war endlich möglich!

Der Gamecube-Controller kann mit dem inoffiziellen Treiber endlich unter Windows verwendet werden.

 

DezemberGateway zeigte den 9.X Support im Video und Nintendo blockt NINJHAX.

 

Frohes Neues!