Schlagwort-Archive: homebrew

App Sender v1.0

BullyWiiPlaza hat ein PC-Programm zum Senden von Homebrew-Apps an den Homebrewkanal und dem Wii U Homebrew Launcher veröffentlicht.

DOWNLOAD

Mit dem App Sender kannst du Homebrews direkt an deine Wii, vWii oder Wii U senden! Stelle sicher, dass die Konsole im gleichen Netzwerk wie dein PC ist und dass du dich im Homebrewkanal bzw. dem Homebrew Launcher befindest. Java wird benötigt.

Falls du lieber auf die Kommandozeile stehst: Wiiload gibt es auch noch.

app-sender

basehaxx jetzt auf 3DS-Firmware 11.1 ausführbar

BaseHaxxNba_Yoh hat den sekundären 3DS-Exploit für die Spiele Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir aktualisiert.

DOWNLOAD

Der Exploit muss jedoch auf einer niedrigeren Firmware installiert werden, da aufgrund der physischen Adressverwürfelung (PASLR) kein Zugriff auf Spiel- und Speicherdaten einiger Spiele möglich ist. Wer also basehaxx auf 11.1 verwenden will, muss es erneut installieren und 11.1.0-34 als Firmware wählen.

Bei einer Firmware kleiner als 11.0 empfehlen wir natürlich kein Update sondern die Installation von arm9loaderhax.

supermysterychunkhax unterstützt 3DS-Firmware 11.1, wenn auf früherer Firmware installiert

supermysterychunkhaxShinyQuagsire hat seinen 3DS-Exploit für Pokémon: Super Mystery Dungeon aktualisiert.

DOWNLOAD

Es gibt allerdings einen Haken: Der Exploit kann nicht auf 11.1 installiert werden. Stattdessen muss er auf 11.0 (oder darunter) installiert und dann der 3DS aktualisiert werden (wobei ihr bei < 11.0 sicherlich andere Interessen habt). Es wird vor dem Update aber dringend empfohlen, noch steelhax zu installieren!

NINJHAX v2.7 unterstützt 3DS-Firmware 11.x

ninjhaxDer allererste 3DS-Exploit für Cubic Ninja "NINJHAX" wurde aktualisiert und unterstützt jetzt die 3DS-Firmware 11.0 und darüber!

DOWNLOAD

Mit der 3DS-Firmware 11.0.0-33 hat Nintendo den Netzwerkzugriff für NINJHAX gekappt, indem der Zugriff auf die Services http:C und soc:U verweigert wird. Da NINJHAX den Payload aus dem Internet lädt, konnte dieser bis jetzt nicht mehr installiert werden. Aus diesem Grund hat sich Smealum etwas ganz besonderes einfallen lassen: Er verwendet einfach mehrere QR-Codes, von denen jeder ein Stück des Payload beinhaltet. So wird auch keine Internetverbindung benötigt! Diese Methode scheint noch etwas fehlerbehaftet zu sein, also nicht gleich beim ersten Mal aufgeben!

Um das alte Savegame zu löschen, starte Cubic Ninja und drücke im Hauptmenü “L + R + X +Y”.

So führst du den Exploit aus:
Scanne den ersten QR-Code, bis der Viewer freezt. Drücke dann den "Next" Link unter dem QR-Code und drücke "B", um zum Scanner zurückzukehren und "A", um den QR-Code zu scannen. Tue dies mit allen QR-Codes – wenn du fertig bist, kehre ins Hauptmenü des Spiels zurück. Klicke hier auf "Bearbeiten" und dann auf !QR Code".

freakyhax v3 unterstützt 3DS-Firmware 11.1.0-34

Plutoo hat seinen primären 3DS-Exploit für das Spiel Freakyforms Deluxe aktualisiert. Die neueste 3DS-Firmware 11.1.0-34 wird jetzt unterstützt!

DOWNLOAD

Entpacke den Download in den Root deiner SD-Karte (suche das richtige System raus und verschiebe alles so, dass die "freaky.bin" im Root-Verzeichnis liegt) und downloade dann einen "otherapp" Payload für deine Firmware von Smealums Seite. Bennene den Payload in "otherapp.bin" um und verschiebe ihn ebenfalls in den Root. Packe auch den Homebrew Launcher auf deine SD-Karte.

Um den Exploit zu starten, starte einfach das Spiel und drücke auf "Spielen" -> "Kamera" -> "Lade einen QR-Code" -> Wähle das Bild aus

- 11.1 support. Also minor fix for JAP region

Danke an Dirk für den schnellen Hinweis!

[UPDATE] 3DS-Update 11.1.0-34 veröffentlicht

3ds-logoNintendo hat ein System-Update für den 3DS veröffentlicht. Wie immer ohne "richtige" Änderungen. Hier ist der Rundown:

UPDATE 2:
Für weitere Updates, checkt bitte unsere neuen Beiträge oder unser Wiki.

UPDATE, 14. September 2016:
Ein Payload für 11.1.0-34 ist jetzt verfügbar! Da Nintendo für einige Spiele, wie VVVVVV, jetzt auch ASLR eingeführt hat, müssen die Exploits erst gefixt werden. Momentan funktionieren jetzt also nur OoT3DHax und der HBLauncher Loader für CFWs.

Originalbeitrag, 13. September 2016, 11:42 Uhr:

  • Das HOME-Menü wurde aktualisiert, deshalb funktioniert NTR erstmal nicht
  • Alle Exploits (steelhax, oot3dhax) sind aufgrund des HOME-Menü-Updates erstmal kaputt, sollte schnell fixbar sein
  • MenuHax wurde gefixt
  • Browserhax wurde gefixt.
    • An alle 10.7- und 11.0-User: Öffnet den Browser NICHT! Nutzt diese Anleitung, um den Update-Nag zu umgehen. Wenn euch die Meldung einmal angezeigt wird, könnt ihr Browserhax nicht mehr nutzen.
  • Durch dieses aktualisierte HOME-Menü funktioniert auch das Gateway ROM-Menü nicht mehr, wartet auf ein Update, bevor ihr euren EmuNAND aktualisiert!
    • Gateway-User, die Gateways A9LH verwenden ohne EmuNAND (nicht Plailects Guide), dürfen nicht aktualisieren, da dies ihr System sicher bricken wird. Wir haben euch gewarnt.
  • Die Sky3DS funktioniert noch
  • httpwn funktioniert noch, daher ist kein Update für Online-Funktionalitäten vonnöten
  • Luma3DS-User können updaten
  • Ein Hardmod- und DSiWare-Downgrade "sollte" noch funktionieren. Ein DSiWare-Downgrade ist aufgrund fehlender Einstiegspunkte erstmal nicht möglich.

Wir werden diesen Artikel im Laufe des Tages weiter aktualisieren. Werft bitte auch immer wieder einen Blick auf unser Wiki.

HomeMenuHax v3.1

3ds-homebrew-genericYellows8 hat seinem Expoit für das 3DS HOME-Menü ein Update spendiert.

DOWNLOAD

Die Installation von sdiconhax sollte nun funktionieren, wenn die Dateigröße der SaveData.dat kleiner ist, als erwartet. Der Installer kann jetzt auch starten, wenn das Verzeichnis "/3ds/menuhax_manager/" nicht existiert. Alle Dateien werden dann im aktuellen Arbeitsverzeichnis gespeichert. Die UI wurde etwas angepasst und die Region und Sprache wird bei der Installation von sdiconhax geloggt. Die *hax Payloads werden automatisch aufgesetzt, wenn diese auf der SD für dieses System noch nicht existieren und falls eine Version nicht erkannt wird, wird jetzt die Version des HOME-Menüs hergenommen. Näheres im Changelog.

- Fixed issues with sdiconhax installation when the SaveData.dat filesize was smaller than expected.
- The menuhax_manager app can now be run from any SD directory even if "/3ds/menuhax_manager/" doesn't exist, without issues. Data stored under "/3ds/menuhax_manager/" is now stored at the current-working-directory instead.
- UI adjustments and updated for latest ctrulib. Added region and language logging during sdiconhax installation when those are used.
- Automatically setup *hax payload when it doesn't exist on SD for this system.
- When booting Home Menu normally with sdiconhax, the openflags used for SaveData.dat file-opening is now write-only instead of RW.
- Use the Home Menu title-version for unsupported-version handling with config, if available.
- The user can now override the used system-version. The Home Menu title-version used for menuhax installation here is requested from the ninupdates site. This should not be used unless you're going to install a different Home Menu title-version afterwards.
- Send the Home Menu title-version for the initial *hax payload network request. This is only used when the system-version was not overridden. This fixes issues with the installed Home Menu version not matching the system-version.

HBLauncher Loader v1.2

hblauncher loaderYellows8 hat seine Homebrew-Launcher-CIA aktualisiert.

DOWNLOAD

Für Netzwerkanfragen wird jetzt nur noch HTTPS verwendet und Fehler werden jetzt besser gehandhabt. Die *hax Payloads werden jetzt in ein Verzeichnis auf der SD-Karte abgelegt und die Titel-Version des HOME-Menüs wird jetzt bei der ersten Netzwerkanfrage mitgeschickt.

- Switched to using HTTPS-only for network requests.
- Fixed error handling issues.
- Various other changes.
- UI adjustments. Disabled most non-error prints which aren't used during http-download by default.
- Moved the stored *hax payloads on SD into a directory.
- Send the Home Menu title-version for the initial *hax payload network request.
- Added the ICON_FLAGS from the commit referenced in #20 for parental-controls as requested.

The Homebrew Filter rev46

Anfang 2014 erschien die letzte Version der Homebrewkanal-Alternative. Nun hat Nano diesen nach so langer Zeit wieder aktualisiert – und das gleich zwei Mal!

DOWNLOAD für WIii
DOWNLOAD für Wii-Modus der Wii U

Der Wii U Pro-Controller wird nun unterstützt. "Zum Wii U-Menü zurückkehren" wird bei der vWii jetzt angezeigt und BootMii wird ausgeblendet, da es auf der vWii nicht installiert werden kann. Ebenso werden Wii-spezifische Funktionen, wie die für DVDs und Gamecube Memory-Cards auf der vWii versteckt. Das IOS5 rev65280 wurde zur Liste der Stub-IOS hinzugefügt und die deutsche Übersetzung wurde aktualisiert. Der SD-Gecko und Wifi-Gecko können nun parallel benutzt werden und das DVD-Laufwerk wird bei der vWii nicht mehr beim Start initialisiert.

Sekundärer Exploit für Paper Mario: Sticker Star veröffentlicht

stickerhaxYellows8 hat einen neuen, sekundären Exploit für Paper Mario: Sticker Star veröffentlicht.

DOWNLOAD

Wow, die Tage sprießen die Exploits ja nur so aus dem Boden! Nicht vergessen, dass dies ein sekundärer Exploit ist – d.h., es wird ein anderer Exploit benötigt, um diesen zu installieren. Auch gehen bei der Installation alle Speicherdaten von Sticker Star verloren.

Browserhax und MenuHax für 11.0 aktualisiert

Internetbrowser-LogoYellows8 hat Browserhax und HomeMenuHax für den 3DS aktualisiert. Diese unterstützen jetzt die aktuelle Firmware 11.0.0-33!

DOWNLOAD BROWSERHAX
DOWNLOAD MENUHAX

MenuHax kann mit Browserhax installiert werden. Allerdings solltest du auch noch einen weiteren, sekundären Exploit installieren.

Browserhax:
Sliderhax wird nun nicht mehr auf dem Old3DS benötigt! Der Exploit startet jetzt einfach automatisch, wenn die Seite aufgerufen wird. Mehr Browser werden unterstützt und die Payloads werden ab sofort nur noch über eine verschlüsselte Verbindung (HTTPS) heruntergeladen. Mit dieser Version ist Browserhax auf dem Old3DS noch nie gescheitert.

MenuHax:
Die Firmware 10.6 und 11.0 werden unterstützt, auch koreanische 3DS funktionieren jetzt. Auch hier werden alle Internet-relevanten Dinge per verschlüsselter Verbindung erledigt. Eine Vorschau für Splash-Screen-Bilder wurde hinzugefügt, diese können auch aus jedem Verzeichnis gelesen werden. Sonst wurde die Kompatibilität verbessert und der Installer allgemein verbessert. Mehr auf GitHub.

Und nein, ein Downgrade ist damit NICHT möglich!

humblehax v2 veröffentlicht

humblehaxWie angekündigt hat Dazzozo humblehax für die aktualisierte Version von Citizens of Earth veröffentlicht.

DOWNLOAD

Version 1 kann verwendet werden, wenn das "_v1"-Präfix aus dem Dateinamen der Memmap entfernt wird.

Zudem wurde die boot.3dsx entfernt, da der 3DS Homebrew Launcher jetzt auf v1.1.1 mit Unterstützung für eigene Memmaps aktualisiert wurde.

Smealum fügte noch hinzu, dass es nicht die Aufgabe der Entwickler ist, für die Sicherheit der 3DS-Plattform zu sorgen, sondern, dass Nintendo dafür zuständig ist.

Citizens of Earth Update fixt humblehax, Fix ist auf dem Weg

Ahumblehaxtlus hat gestern ein Update für Citizens of Earth veröffentlicht, welches eigentlich humblehax fixen sollte – jedoch wurde schlampig gearbeitet und eine zweite Version von humblehax ist bereits auf dem Weg.

UPDATE: Das Update ist da!

Dazzozo twitterte, dass Nintendo Atlus nicht einmal den Grund mitgeteilt hat, warum das Spiel aktualisiert werden muss. Nur kurze Zeit nach dem Update wurde Version 2 von humblehax fertiggestellt, die mit der aktualisierten Version von Citizens of Earth funktioniert. Er wartet nur noch auf den richtigen Zeitpunkt für eine Veröffentlichung.

Ihr solltet euer Citizens of Earth NICHT updaten, bevor ihr nicht v2 von humblehax installiert habt!

Danke an Tobs für den Hinweis!