Archiv für den Monat: Mai 2017

Cemu v1.8.0b

Der Wii-U-Emulator Cemu wurde aktualisiert.

DOWNLOAD

Einige Grafik-Bugs in The Legend of Zelda: Breath of the Wild und Donkey Kong Country: Tropical Freeze wurden behoben, welche auftraten, wenn eine hohe Auflösung genutzt wurde. Ferner ist das 1.2.0 BotW-Update jetzt mit Cemu kompatibel. Grafikfehler wurden auch in Splatoon und Bayonetta 2 behoben und die Ladezeiten in Yoshi’s Woolly World wurden erheblich reduziert.

Beim Wechseln in den Vollbildmodus bleibt Cemu jetzt auf dem Monitor, auf dem der Emulator gestartet wurde, anstatt zum primären Monitor zu wechseln und ein Memory-Scanner wurde hinzugefügt. Die Änderungen könnt ihr euch wie immer in einem Preview-Video auf YouTube ansehen.

Mini vMac v2.1 für 3DS

TaraHoleInIt hat den Macintosh-Emulator "Mini vMac" auf den 3DS portiert.

DOWNLOAD

Mini vMac ist ein Emulator für frühere Macintosh-Computer, die von Apple von 1984 bis 1996 verkauft wurden und auf Motorolas 680×0 Mikroprozessoren basieren.

Disk-Images werden automatisch geladen, sie müssen also “diskX.dsk” heißen, wobei “X” durch die jeweilige Zahl ersetzt werden muss. Das OS muss bereits als fertiges Image vorliegen, da die Disks nicht während der Installation gewechselt werden können! Zudem hat der Emulator keinen Sound und die Emulation des Macintosh II ist auf dem Old3DS sehr langsam, besonders bei 256 Farben.

Quelle: Entwicklerin
Quelle: Entwicklerin

Luma3DS Updater v2.1.1

ARNUpdateKunoichiZ hat den Fork des Luma3DS Updaters aktualisiert.

DOWNLOAD

Aktualisiert momentan nicht auf die aktuelle Hourly, da diese nicht funktioniert!

Deinstalliert die alte Version, bevor ihr die neue installiert! Diese Version hat eine neue TitleID, damit sie in TitleDB gelistet wird. Luma3DS im CTRNAND kann jetzt aktualisiert werden, wenn A+X gedrückt wird und ein Backup der boot.firm im CTRNAND lässt sich wiederherstellen.

* Made writing to CTRNAND optional. To use it, select the option you want to install and when asked, press A+X to enable CTRNAND writing or B to disable CTRNAND writing (instructions will be on the bottom screen). Thanks to @Pirater12 for that.
* Added restore CTRNAND boot.firm.bak. The text for this will be on the bottom screen when you select Restore backup and the top screen will not change. Thanks to @Pirater12 again.
* Removed the extra commit character next to "Current installed version". Thanks to @gnmmarechal for that.
* Changed the title ID to 00040000001deb00. Previously, it was 00040000001dea00. This change is to hopefully make it show up in TitleDB. You will have to delete the old version to use this version, otherwise, you'll have two versions of Luma Updater installed.

Cthulhu v1.3.2

CthulhuRyuzaki-MrL hat sein Cache-Tool für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Die koreanischen, taiwanesischen und chinesischen HOME-Menüs werden unterstützt, genauso wie das Test-Menü. Außerdem wird die Software-Bibliothek jetzt korrekt geleert (allerdings ist das etwas sinnlos, da der Aktivitätslog die Daten vom PTM neu liest).

v1.3.2
* Cthulhu now checks if test menu is installed before attempting to switch to it.

v1.3.1:
* Support for Korean/Taiwan/Chinese HOME Menu
* Switch between HOME Menu and Test Menu
* Fix software library not being cleared (activity log will still reload data from PTM though, rendering this useless)

Neue 3DS-Bannwelle

Wir bekommen mehrere Berichte rein, dass in den letzten Tagen vermehrt 3DS-Systeme vom Online-System mit dem Fehlercode 002-0102 gebannt werden. Auch GBATemp hat davon berichtet.

Noch ist unklar, an was es genau liegt, allerdings betrifft der Bann vor allem Systeme mit einer Custom Firmware. Da es scheinbar willkürlich ist, wer davon betroffen ist, müssen allerdings noch andere Faktoren mitspielen (und der Einsatz einer CFW ist für Nintendo nach derzeitigem Kenntnisstand nicht erkennbar). Wir wissen zwar nicht, ob es damit zusammenhängt, allerdings sollte das Sammeln von Informationen in den Interneteinstellungen unter "SpotPass" deaktiviert werden.

Höchstwahrscheinlich ist der Bann auch permanent. Es gibt auch Berichte, dass Systeme ohne CFW gebannt werden, allerdings gibt es dafür noch keine  Beweise. Der eShop lässt sich nach dem Bann immer noch aufrufen, zudem ist dies "nur" ein Konsolenbann.

Momentan werden einige Daten gesammelt – wer sich beteiligen möchte, kann ein paar Fragen beantworten. Entbannungs-Anleitungen gibt es auf GBATemp, dazu wird aber entweder ein Friend-Code-Seed eines anderen 3DS, oder ein öffentlicher (ungebannter) Seed benötigt.

Die letzten Bannwellen gab es Anfang des Jahres für User, die sich Pokémon Sonne/Mond illegal vor dem Release installiert haben und damit online gegangen sind und im März für Cheater im gleichen Spiel.

Luma3DS Updater v2.1

ARNUpdateKunoichiZ hat den Fork des Luma3DS Updaters aktualisiert.

DOWNLOAD

Falls beim Updaten ein Fehler auftritt, ersetzt einfach die Config-Datei durch die neue. In dieser Version wurde ein Absturz bei einer nicht vorhandenen Internetverbindung behoben und es gibt einen neuen Splashscreen. Auch können experimentelle Hourly-Versionen wieder heruntergeladen werden.

Ursprünglich war auch vorgesehen, Luma3DS im CTRNAND aktualisieren zu lassen, allerdings fühlten sich einige nicht wohl dabei, einen Updater in den NAND schreiben zu lassen und so wurde die Funktion deaktiviert – sie wird wohl später wieder zurückkommen, allerdings optional.

3DShell v1.0 Test Build 2

Joel16 hat 3DShell aktualisiert.

DOWNLOAD

Verzeichnisse lassen sich jetzt rekursiv löschen, kopieren und ausschneiden. Auch einzelne Dateien lassen sich nun kopieren und ausschneiden und der Akkustatus wird jetzt korrekt angezeigt, wenn der 3DS geladen wird. Die Homebrew sollte nicht mehr abstürzen, wenn die Dateieigenschaften für einige bestimmte Dateien betrachtet werden und der "Abbrechen"-Button funktioniert nun für Dateioperationen. Ferner sind die Einstellungen jetzt zugänglich und eine Sperre kann aktiviert werden, die verhindert, dass Dateien wie die boot.firm (Luma3DS im Normalfall) und der "Nintendo 3DS" Ordner von 3DShell aus gelöscht werden können.

* Prevent parent dirs from being copied or cut.
* Fixed folder flag not registering file type.
* Fixed recursive deletion.
* Fixed copy/cut on single files and with recursion.
* Fixed batter charge state not being displayed when charging.
* Fixed bug with file properties on certain files. (Certain files used to cause the program to hang and would require a hard reset)
* Cancel button now works in file options. (This also resets the current file from being copied/cut).
* 'Settings' is now open with a system protection toggle. (BGM toggle is disabled, hence why it's grey'd out). Basically this feature prevents system files such as boot.firm, the Nintendo 3DS folder from being deleted, at least from 3DShell.

[Abgelaufen] eShop-Guthaben über PayPal momentan 10% reduziert

Momentan erhält man 10% Rabatt auf eShop-Guthaben, wenn dies über PayPal Digital Gifts gekauft wird.

So kostet eine 15€ Karte 13,50€, eine 25€ Karte 22,50€ und eine 50€ Karte nur 45€. Das Angebot gilt bis zum 29. Mai 2017. Gut, wenn man z.B. noch ein Spiel für Haxchi benötigt und keine Kreditkarte zur Hand hat.

Die gleiche Aktion gilt auch für Telekom-Guthaben. Zudem gibt es 15% Extraguthaben bei iTunes, Zalando und CHRIST.

3DShell v1.0 (Test) – Grafischer Dateimanager

Joel16 (bekannt von 3DSIdent) hat 3DShell veröffentlicht.

DOWNLOAD

3DShell (ausgesprochen "3D-Shell") ist ein grafischer Dateimanager für den Nintendo 3DS. Dabei handelt es sich um einen Test-Build, es werden also Fehler auftreten!

Features:

  • Einfach zu benutzende GUI
  • Anzeige des freien Speichers
  • Zeigt Prozentanzeige des Akkus an
  • Ordner erstellen
  • Dateien umbenennen und löschen (noch nicht rekursiv)
  • Kopieren/Ausschneiden (funktioniert momentan nur mit Ordnern)
  • Bildbetrachter
  • Entpacken von ZIPs
  • Nach Verzeichnisse suchen
  • Dateieigenschaften betrachten
  • Screenshots (L+R)
  • Schnelles Scrollen per Stick

Geplante Features:

  • Textdateien lesen
  • Hintergrundmusik
  • Themes
  • Mehrere Sprachen
  • MP3/WAV/OGG Decoding, etc.
  • CTRNAND betrachten
  • Einstellungen (Sortieren, usw.)
  • FTP
  • Online-Updater

SafeB9SInstaller v0.0.6

d0k3 hat seinen Installer für boot9strap aktualisiert.

DOWNLOAD

Es gibt neue Einstiegspunkte, u.a. für die Firmware 2.1 und der Installer kann jetzt von boot9strap aufgerufen werden (mit der .FIRM-Datei), wobei er dann als Updater fungiert. Boot9strap lässt sich nun auf Konsolen installieren, die 3DSafe installiert haben (es wird dabei entfernt) und die secret_sector.bin wird nicht mehr auf dem Old3DS mit installiertem arm9loaderhax benötigt.

Wie immer gilt: Bitte 3ds.guide lesen, wenn ihr euren 3DS modden wollt! Dort ist auch beschrieben, wie ihr von arm9loaderhax auf boot9strap aktualisiert.

* New 2xrsa, Launcher.dat and .firm entrypoints
* Installation is now also handled on 3Dsafe'd consoles
* secret_sector.bin no more required on A9LH O3DS consoles
* Improved emergency routines (as if anyone will ever see them)

The Fourth Dimension v0.9.1 -> v0.9.2

Exelix11 hat seinen Super Mario 3D Land Level-Editor aktualisiert.

DOWNLOAD

UPDATE, 22.05.2017, 16:36 Uhr: Die v0.9.2 fixt das Encoding beim Konvertieren.

BYMLs und XMLs lassen sich jetzt schnell auf einmal konvertieren, wenn diese über die Kommandozeile angegeben werden. Also bspw.:

The4Dimension.exe batch datei1 datei2 datei3

Bereits existierende Dateien werden überschrieben.

v0.9.2:
Fixed encoding when converting between xml and byml

v0.9.1:
This minor update adds the "batch" command line parameter, now you can quickly convert bymls and xmls.

SDCafiine v1.1

Maschell hat SDCafiine aktualisiert. Dies ist ein Datei-Ersetzungs-Tool für die Wii U, ähnlich wie Riivolution für die Wii.

DOWNLOAD

SDCafiine klappt per Standard nur mit Spielen, die auf die SD zugreifen (bspw. Smashbros.). Um auch andere Spiele zu modden, muss vorher der Mocha-Fork von Maschell ausgeführt werden. In dieser Version wurde der Code aufgeräumt und einige Spiele gefixt (wie z.B. Mario Kart 8). Auch wurde die Ordnerstruktur geändert – die Dateien kommen jetzt in "SD://sdcafiine/<titleid>/content" (bzw. "aoc" statt "content" für DLC in einigen Spielen).

* Code cleanup
* Now when booting a game, the files on the sd card are scanned. This way it's not necessary to do a FSGetStat on every access to check if a file is present on the SD Card.
* fixing support for games (for example MK8)

RiiConnect24 IOS-Patcher v1.5.1 -> v1.5.5 -> v1.5.6

RiiConnect24Larsenv hat den RiiConnect24 IOS-Patcher aktualisiert.

DOWNLOAD

UPDATE 2: v1.5.6 wurde veröffentlicht. Die Daten können nach dem Patchen jetzt direkt auf eine SD-Karte kopiert werden und statt unvollständigen Übersetzungen wird die englische Sprache als Fallback hergenommen.

UPDATE: v1.5.5 ist draußen. Der WAD-Ordner wird nach dem Patchen jetzt geöffnet und wenn eine Datei mit dem Namen "IOSPatcherDebug.txt" auf dem Desktop erstellt wird, wird der Debug-Modus aktiviert.

Ein Problem wurde behoben, bei dem eine aktive Internetverbindung nicht als solche erkannt wurde. Zudem wurde die Oberfläche überarbeitet. Eine aktualisierte Version für die vWii existiert immer noch nicht. Wer bereits mit der v1.5.0 gepatcht hat, muss seine IOS nicht aktualisieren.

Mit RiiConnect24 verbinden:
RiiConnect24 funktioniert momentan NICHT im Wii-Modus der Wii U!
Du kannst auch den einfachen All-in-One Patcher verwenden.
  1. Patche das IOS31
  2. Nur Systemmenü 4.3: Benutze den obigen Patcher, um dein IOS80 zu patchen und patche auch deine nwc24msg.cfg für das Mail-System
  3. Lade dir den gepatchten Meinungskanal
  4. Installiere die gepatchte(n) WAD(s) mit einem WAD-Manager
  5. Setze den primären DNS-Server deiner Wii in den Verbindungseinstellungen auf 164.132.44.106
  6. WiiConnect24 muss aktiviert sein