Archiv für den Monat: September 2018

TWiLight Menu++ v6.4.1

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 12,05 MB
Letztes Update

Neben einigen Design-Fixes gibt es jetzt auch ein Nintendo-Switch-Theme, welches ein Unter-Theme von Acekard ist und ein neues Icon. Der Flashkarten-Zugriff ist nun optional, da es daran schuld war, dass Infrarot mit NDS-Bootstrap und das Acekard-Theme nicht funktionierten.

Frogminer: Kostenlos CFW auf der aktuellen 3DS-Firmware (11.8 + 11.9) installieren

zoogie hat Frogminer für den Nintendo 3DS veröffentlicht. Damit ist es möglich, kostenlos auf der aktuellen Firmware und ohne Zusatzgeräte eine Custom Firmware zu installieren.

UPDATE: 11.9 funktioniert ebenfalls. Bitte checkt die Download-Seite für zukünftige Updates.

Icon für Frogminer

Mit Frogminer kann eine Custom Firmware auf dem 3DS installiert werden. Dazu wird das kostenlose Spiel "Steel Diver: Sub Wars" benötigt.

Entwickler zoogie
Lizenz Unbekannt

Alles was ihr dazu braucht, ist das kostenlose Spiel "Steel Diver: Sub Wars" aus dem Nintendo eShop. Anschließend müsst ihr dem "steelminer"-Guide folgen, damit aus dem sekundären Exploit ein primärer wird (außerdem wird die movable.sed aus dem Tutorial benötigt).

Danach kann dem Frogminer-Guide gefolgt werden. Hier wird eine japanische Kopie von "Flipnote Studio" in die "DS Download Play" Applikation injiziert. Mithilfe von DSiWareHax wird zu guter Letzt b9sTool ausgeführt und boot9strap installiert.

ReiNX v1.7

ReiNX v2.4 (Fixed)
Icon für ReiNX

ReiNX ist eine modulare Custom Firmware für die Nintendo Switch.

Entwickler Reisyukaku
Dateigröße 2,98 MB
Letztes Update

ReiNX unterstützt die Firmware 6.0.0 nun vollständig, ebenso das LayeredFS-Modul, welches erst über ReiNX Toolkit aktiviert werden muss. Außerdem kann die CFW ohne SD-Karte gebootet werden und der Kernel-Patcher wurde neu geschrieben.

User end changes:
* fs_mitm hooks added forfull 6.0 support
* ReiNX debug text only shown if booting in verbose mode (hold vol- on boot)
* Boot ReiNX with no SD card
* All kips are compiled and bundled with ReiNX. The toolkit can be used to enable/disable them. (alternatively just move them from sysmodules.dis to sysmodules, and visa versa)

Technical changes:
* Rewritten kernel patcher

ftpd v2.3

Icon für ftpd Switch

Ein FTP-Server für die Nintendo Switch.

Entwickler mtheall, TuxSH, WinterMute
Lizenz Public Domain
Dateigröße 143,63 KB
Letztes Update
ftpd v2.3
Icon für ftpd

Ein FTP-Server für den 3DS.

Entwickler mtheall
Lizenz Public Domain
Dateigröße 505,47 KB
Letztes Update

Neue unterstützte Kommandos in dieser Version sind "MLSD", "MLST" und "SIZE", außerdem lässt sich der Bildschirm abdunkeln, wenn "Start" gedrückt wird und die Kompatibilität mit Clienten, die sich nicht an den FTP-Standard halten, wurde verbessert.

New Supported Commands
* MLSD
* MLST
* SIZE

Other Features
* Switch support
* Backlight toggle (Start button)
* More compatibility with non-compliant clients
* Further improvements to overall system stability and other minor adjustments have been made to enhance the user experience

Wiimms SZS Tools v1.61a r7601

Wiimms SZS Tools v2.06a r7905

Wiimms SZS Tools sind eine Ansammlung an Kommandozeilen-Tools zum Manipulieren von Dateiformaten primär für Mario Kart Wii.

Entwickler Wiimm
Dateigröße ~9 - 13 MB
Letztes Update
- Bug fix for the new route analysis (e.g. wkmpt DRAW): The positions were wrong (e.g. NAN or too large) when analysing ITPT.
- New command: wszst ISARENA: Check the arena status of a SZS file, print a status line and exit with an appropriate status code.

Wiimms Mario Kart Fun 2018-09

Wiimms Mario Kart Fun ist ein populärer Hack für Mario Kart Wii mit über 300 grandiosen Strecken!

Entwickler Wiimm
Lizenz Unbekannt
Dateigröße 432 MB
Letztes Update

In dieser Ausgabe erwarten euch 17 neue und 25 aktualisierte Custom-Tracks. Außerdem sind dank der Rotation wieder 37 Strecken mit an Board. Eine vollständige Streckenliste kann auf ct.wiimm.de gefunden werden, das Cover soll bald folgen.

SX OS v2.0 mit EmuNAND

SX OS v2.5.3
Icon für SX OS

SX OS von Team Xecuter ist eine Custom Firmware für die Nintendo Switch. Für den vollen Funktionsumfang muss eine Lizenz erworben werden.

Entwickler Team Xecuter
Lizenz Proprietär
Dateigröße 17,36 MB
Letztes Update
ACHTUNG: Die Installation von AutoRCM ist in dieser Version defekt! Bitte briccmii oder eine ältere Version von SX OS nutzen.

Nicht vergessen: Die neue Version kann auch mit dem integrierten Updater geladen werden.

Das große neue Feature ist ein EmuNAND. Viele von euch werden das aus der 3DS-Szene kennen: Dabei handelt es sich um eine Kopie des echten NANDs, allerdings läuft dieser separat. Im EmuNAND können also Homebrew, die aktuelle Firmware, etc. inklusive dem Stealth Mode genutzt werden, während man im SysNAND online spielen und in den eShop kann – das soll das Bannrisiko minimieren. SX OS erstellt eine Kopie des NANDs allerdings nicht auf der microSD-Karte, sondern im internen Speicher der Switch. Der Grund ist der, dass 32 GB auf der SD-Karte wegzunehmen "verschwenderisch" und der NAND performanter und stabiler ist.

Der EmuNAND kann im Bootmenü aufgesetzt werden, wenn "VOL+" länger beim Start gedrückt wird. Per Standard erstellt SX OS einen EmuNAND mit einer Größe von 15 GB, es lassen sich aber auch weitere Größen einstellen. Danach wird standardmäßig in den EmuNAND gebootet – in den SysNAND kommt man per Bootmenü.

Die Größe des NANDs ist allerdings in den Telemetriedaten enthalten – und da der SysNAND dann kleiner ist, wenn der EmuNAND genutzt wird, wäre das Ganze also doch nicht mehr so sicher vor Banns. Ups!

Auch neu ist die Möglichkeit, den NAND zu dumpen und wiederherzustellen, sowie die GPT zu reparieren. LayeredFS wurde für die Firmware 6.0.0 repariert und Homebrew-NSPs werden unterstützt.

DSiMenu++ wird zu TWiLight Menu++ v6.3.0 & NDS-Bootstrap v0.12.1 (Rev 02)

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 12,05 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.23.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 225,01 KB
Letztes Update

Das DSiMenu++ heißt ab sofort "TWiLight Menu++" (oder "TWLMenu++"). Bitte nicht vergessen die Launcher-CIA zu aktualisieren und den Ordner "SD://_nds/dsimenuplusplus" zu "TWiLightMenu" umzubenennen!

Neu sind ein Monster Hunter Generations Acekard-Subtheme und ein Mac-artiges R4-Subtheme. Von Slot-1 wird nicht mehr gebootet, wenn keine Cartridge eingelegt ist und ein Reboot ist nicht mehr vonnöten, wenn die Einstellungen verlassen werden. Auch wurde der "Guru Meditation" Fehler im Acekard-Theme behoben.

Bei NDS-Bootstrap wurde lediglich ein Fehler behoben, bei dem Spiele nicht starteten, wenn der Ladebildschirm auf "None" gesetzt war.

ScummVM Switch v2.12 (20. September 2018)

Icon für ScummVM Switch

ScummVM ist eine Software- und Skript-Sammlung, in der zahlreiche nachgebaute Spiel-Engines unter einer gemeinsamen grafischen Benutzeroberfläche zusammengefasst sind.

Entwickler ScummVM-Team, Cpasjuste
Dateigröße 25,74 MB
Letztes Update

OpenGL wird nun für schnelleres Rendering benutzt und die aktuelle Git-Version von ScummVM ist nun enthalten.

* update for SDL2 OpenGL ES2 renderer (faster).
* update to latest ScummVM git (2018-09-20)

NDS-Bootstrap v0.12.1

NDS-Bootstrap v0.23.0 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 225,01 KB
Letztes Update

Lags in einigen Spielen, darunter Metroid Prime Pinball, GTA Chinatown Wars, Sonic Classic Collection und Pokémon HeartGold/SoulSilver/Schwarz/Weiß/Schwarz 2/Weiß 2, wurden behoben. Außerdem funktionieren einige Spiele wieder, die mit der vorherigen Version nicht gingen.

* Fixed lags of some known games, such as Metroid Prime Pinball, GTA Chinatown Wars (still lags some), Sonic Classic Collection, and Pokemon HGSS/BW/B2W2.
* Some games that we're somehow broken in v0.12.0 are now working again.

NX-Shell v1.0.4 (Beta 5)

NX-Shell v2.00
Icon für NX-Shell

NX-Shell ist ein Dateimanager für die Nintendo Switch und eine Portierung von 3DShell.

Entwickler joel16
Dateigröße 5,58 MB
Letztes Update

Der integrierte PDF-Reader wurde aktualisiert und kann PDFs im Landscape-Modus anzeigen, sowie die zuletzt geöffnete Seite speichern und laden. Der linke Stick bewegt die Seite und der rechte zoomt rein/raus. Das Dark-Theme wird dort nun auch unterstützt und mit L/R können gleich zehn Seiten auf einmal durchgeblättert werden.

Bilder im Bildbetrachter werden automatisch an die Bildschirmgröße angepasst und mit dem rechten Stick lässt sich zoomen. Der Musik-Player spielt den nächsten Titel ab, wenn das Verzeichnis nicht leer ist und der Player kann mit "Plus" gesperrt werden, damit keine Knöpfe zum nächsten Titel wechseln (wie beim 3DS).

Mit den Sticks kann außerdem schnell gescrollt werden und in der Statusleiste werden der Akkustatus und der Ladestatus angezeigt. Nebenbei gab es auch wieder einige Bugfixes.

Newer Super Mario Bros. Wii Plus in Entwicklung

Schon im Juni haben die Entwickler hinter "Newer Super Mario Bros. Wii" ein Remaster ihres originalen Hacks von 2013 angekündigt.

"Newer Super Mario Bros. Wii" ist ein kompletter Hack von New Super Mario Bros. Wii mit über 100 neuen Leveln, erneuerten Grafiken, Themes, Mechaniken und Musik. Mit drei Jahren Entwicklungszeit war es das wohl ambitionierteste Hacking-Projekt für die Nintendo Wii!

Nun hat das Newer Team ein Remaster mit dem Namen "Newer Super Mario Bros. Wii Plus" angekündigt (welches erst Deluxe heißen sollte, allerdings grätschte dann Nintendo mit ihrem Port dazwischen). Zu den Features zählen aktualisierte Grafiken, Tilesets und Hintergründe, geremixte Musik, ein aufpoliertes Level-Design und weitere Überraschungen. Auch wird es neue Level und Bosse geben, wobei ältere bevorzugt ersetzt werden, die nicht besonders gut waren.

Nebenbei wird auch an einer Classic-Controller-Unterstützung gearbeitet, die das Layout von NSMBU inkorporiert. Wer an der Entwicklung interessiert ist, kann dem offiziellen Discord-Server beitreten. Ein Release-Termin steht noch nicht fest.

Das originale Newer und Newer DS können aus unserer Download-Datenbank bezogen werden.