Archiv der Kategorie: Allgemein

Tatsumi Kimishima wird neuer Nintendo-Präsident

Tatsumi KimishimaNintendo hat heute in einer Meldung (PDF, 115 KByte) bekanntgegeben, dass  Tatsumi Kimishima der neue Präsident von Nintendo wird.

Der 65-jährige Tatsumi Kimishima steigt nun vom Personalchef zum Nintendo-Präsidenten auf und wird das Unternehmen 2 Monate nach Satoru Iwatas Tod weiterführen. In den 70ern arbeitete Kimishima in der Banken-Branche, bis 2001 war er zudem Chief Financial Offer von The Pokémon Company und bis 2002 Chef von Pokémon USA. Bis 2006 war er Präsident von Nintendo of America, wo Reggie Fils-Aime diesen dann ablöste, Kimishima wurde dann zum CEO und Vorstandsvorsitzenden von Nintendo of America ernannt, diesen Posten gab er im April 2013 an Satoru Iwata ab.

Quellen: 1, 2

Super Mario Bros. wird 30!

mario-brosHeute vor 30 Jahren erschien Super Mario Bros. für den NES!  Bis heute ist die gesamte Mario-Reihe die meistverkaufteste Videospiel-Reihe aller Zeiten mit über 528 Millionen verkauften Spielen.

Wir sagen dem Klempner alles Gute für die nächsten 30 Jahre! Achja, sucht mal auf Google nach Super Mario Bros. und klickt rechts im Infokasten auf den ?-Block 😉 .

Passend zum 30-jährigen Jubiläum hat Nintendo den Super Mario Maker veröffentlicht,  mit dem man selbst Level bauen kann.

Club Nintendo: Nintendo Network ID verlinken und 750 Sterne erhalten

club-nintendo NNIDDer Club Nintendo schließt Ende September seine Pforten und Nintendo verschenkt jetzt noch einmal 750 Sterne, wenn man seine Nintendo Network ID mit dem Club-Nintendo-Konto verbindet.

Alles was ihr dafür tun müsst, ist diese Nintendo-Seite aufzurufen (leitet auf 404er, wenn ihr nicht eingeloggt seid, einfach einloggen und ihr werdet zurückgeleitet) und euer Nintendo Network Konto verbinden. Der Betrag von 750 Sternen wird euch binnen 24 Stunden gutgeschrieben. Danach könnt ihr euch auf der Nintendo-Seite mit eurem Nintendo Network Konto einloggen.

via: MyDealz

IRONHAX: Kein Cubic Ninja oder Zelda: OoT benötigt

Smealum hat auf Twitter bekanntgegeben, dass für den 3DS-Exploit “IRONHAX”, welcher das Spiel IRONFALL: Invasion voraussetzt, doch kein Cubic Ninja oder The Legend of Zelda: Ocarina of Time notwendig ist.

Der Exploit und eine Anleitung sollen Ende der Woche erscheinen.

Nintendo zeigt Smashbros. Präsentation am 14. Juni

Smashbros. DirectNintendo hat auf Twitter eine Smashbros. Video-Präsentation angekündigt, die neuen Inhalt zeigen soll. Zwei Tage später ist das E3 Digital-Event.

Das Event startet am 14. Juni 2015 (Sonntag) um 16:40 Uhr auf Twitch.

Spekulationen gefällig? Ich tippe auf die Miiverse-Stage, Turniere und weiteres.

UPDATE: Die Nintendo-Website erzählt uns ein paar Dinge:

"Am 14. Juni sorgt ein Update zu Super Smash Bros. for Wii U & Nintendo 3DS für neuen Inhalt, z. B. Lucas aus Mother 3 als spielbaren Charakter, eine neue Miiverse-Stage und Mii-Kämpfer-Kostüme, die auf Splatoon basieren."

Yooka-Laylee – spiritueller Banjo-Kazooie-Nachfolger nach 38 Minuten finanziert

yooka-layleeYooka-Laylee, ein Spiel von ehemaligen RARE-Mitarbeitern und ein spirtueller Nachfolger vom überaus erfolgreichen Banjo-Kazooie, wurde bereits nach 38 Minuten auf Kickstarter finanziert und soll auch für Wii U erscheinen.

Yooka-Laylee – spiritueller Banjo-Kazooie-Nachfolger nach 38 Minuten finanziert weiterlesen

Nintendo TVii kommt nicht nach Europa

TViiNintendo hat bekanntgegeben, dass Nintendo TVii nicht in Europa starten wird.
Eigentlich sollte der Dienst vom Start weg verfügbar sein, jedoch wurde der Start verzögert und nun kommt TVii erst gar nicht nach Europa. Als Grund nennt Nintendo die "extreme Komplexität der Lokalisierung mehrerer Fernsehdienste in unterschiedlichen Ländern mit verschiedenen Lizenzsystemen". Man habe solche Schwierigkeiten "nicht erwartet".

Als "Alternative" wird der neue Nintendo Anime Channel vorgeschlagen – den es allerdings nur auf dem 3DS gibt.

Nintendo TVii ist eine Art Programmplaner, mit dem man Zugriff auf verschiedene Dienste wie z.B. Netflix hat.

tvii-europe

Quelle: Twitter – Danke an "Akamaru" für den Hinweis!

Club Nintendo Schließung und gratis Flipnote Studio 3D

clubnintendoSeit 2002 gibt es bereits den Club Nintendo, der damals noch unter dem Namen "VIP 24:7" bekannt war. Im Dezember 2007 startete der Club Nintendo dann unter dem heutigen Namen und konnte so sechs Millionen Mitglieder aus Europa und Südafrika anlocken. Doch nun zieht Nintendo den Stecker.

Club Nintendo Schließung und gratis Flipnote Studio 3D weiterlesen