Ctr-Gcs: DacoTaco Edition v0.2b

Schon am 23. März veröffentliche DacoTaco ctr-gcs DacoTaco Edition und aktualisierte die Applikation 2 Tage später. Mit ctr-gcs DacoTaco Edition ist es sehr einfach, Gamecube Memory Cards zu sichern und wiederherzustellen. Es ist sogar möglich eine defekte Memory Card zu retten (Mit einem HEX Editor). Die Memory Card kann als .RAW Datei gesichert werden oder jede einzelnde Speicherdatei als .GCI. Diese werden im Ordner "ctr-gcs" im Root der SD abgelegt. Man kann sogar gedownloadete Saves aufspielen. Natürlich kann man die Backups auch wieder einspielen!

Ctr-Gcs: DacoTaco Edition v0.2b weiterlesen

Swiss v0.2 r124 und Swiss Booter v0.3

emu_kidid hat das Programm Swiss auf Version 0.2 rev124 aktualisiert. Swiss, der Nachfolger von SD-Boot, ermöglicht es, Gamecube-Spiele von SD- und SDHC-Karten oder einer IDE-Festplatte mithilfe eines SD-Geckos oder eines IDE-EXI-Adapters abzuspielen. Zusätzlich hat das Programm viele weitere Features wie Cheat-Support, Multi-Game-DVD-R-Support, Wiikey Fusion Unterstützung und einer Dumpfunktion von GC-Spielen.

Die Spieldateien müssen im ISO- oder im GCM-Format vorliegen. Da es sich um ein Gamecube-Homebrew handelt, wird ein cMIOS zur Funktionalität des Programms benötigt. Das Programm Wii Swiss Booter von WiiPower ermöglicht es, Swiss über den Homebrew-Channel zu starten. Mit dem Swiss Booter kann man Swiss auf der Wii starten!

Swiss v0.2 r124 und Swiss Booter v0.3 weiterlesen