Schlagwort-Archive: update

3DS-Firmware v10.3.0-28 veröffentlicht

3DS-updateNintendo hat ein Update für den 3DS veröffentlicht. Hier ist der Rundown:

  • Alle bisherigen Hax funktionieren noch – aber updated eure Payloads, IRONHAX-User sollten den Payload VOR der Aktualisierung aktualisieren!
  • Der Gateway-EmuNAND funktioniert zwar, aber das SELECT-Menü zur Auswahl der Rom funktioniert nicht mehr. Gateway wird üblicherweise innerhalb weniger Tage einen neuen Launcher bereitstellen.
  • Der eShop-Spoof funktioniert auch nicht mehr.
  • Bevor wir zu den Witzen zur Stabilität kommen: jep, die wurde wieder einmal verbessert.

Mehr Infos auch in unserem Wiki.

3DS-Update 10.2.0-28 fixt Themehax und Browserhax

3DS-updateNintendo hat über Nacht die Firmware 10.2.0-28 für den 3DS veröffentlicht. Hier der Rundown:

  • Browserhax und Themehax wurden gefixt
  • Der Gateway-3DS-emuNAND funktioniert noch!
  • Der EmuNAND von rxTools funktioniert auch noch
  • NINJHAX-User können updaten
  • Für andere Hax werden aktuelle Payloads benötigt
  • DS-Flashkarten wurden wie immer nicht blockiert

Veränderungen gab es wie immer "keine". Mehr Infos im Wiki.

3DS-Update v10.1.0-27 veröffentlicht

3dsJup, sechs Tage nach dem letzten Update hat Nintendo nun wieder ein neues veröffentlicht.
Halten wir es kurz: verändert hat sich für den Normaluser mal wieder rein gar nichts!

  • Homebrew ist safe, aber ihr müsst euren Payload updaten. Das gilt für alle Hacks! Momentan könnt ihr aber nur Tubehax updaten, der Rest wird nachgereicht.
  • rxTools funktionieren noch
  • NTR CFW unterstützt dieses Update noch nicht
  • Gateway: emuNAND bootet, CIAs funktioniere noch, das Multi-ROM-Menü funktioniert NICHT mehr! Bitte auf ein Gateway-Update warten!
  • Sky3DS funktioniert noch

Im Wiki gibt’s weitere Infos!

3DS-Systemupdate 10.0.0-27 veröffentlicht

3ds-logoNintendo hat über Nacht das 3DS-Update 10.0.0-27 veröffentlicht. Geändert hat sich: rein gar nichts! Oder wie es immer so schön heißt:

Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen

Kompatibilitätscheck:

  • NINJHAX, IRONHAX und Tubehax funktionieren, Smealum muss die Version aber noch hinzufügen
  • Der Gateway 3DS EmuNAND funktioniert (natürlich nur auf dem Old3DS)
  • Die Sky3DS-Flashcard funktioniert auch noch

Eine detaillierte Liste mit allen Änderungen findest du im WiiDatabase Wiki.

Danke an Michael für den Hinweis!

Wii U Update v5.5.0 fixt Kernel-Exploit

Wii U LogoNintendo hat heute ein Update für die Wii U veröffentlicht. Es entfernt nicht nur das TVii-Icon in Nordamerika (da der Dienst dort am 11. August eingestellt wurde), sondern fixt auch einen Kernel-Exploit, was heißt, dass dieser bald released wird. Wer sich also für den Kernel-Exploit interessiert: NICHT UPDATEN! Andere Kernel-Exploits wurden aber nicht gefixt.

Homebrew im Wii-Modus bleibt wie immer erhalten.

Neue Version des 3DS-Homebrew Launchers fixt Homebrews

Nach dem gestrigen Release von Tubehax und Ironhax ist uns und einigen anderen aufgefallen, dass einige Homebrews nicht funktionieren. Smealum hat sich dem nun angenommen und eine neue Version des 3DS-Homebrew Launchers veröffentlicht, die citrAGB fixt. Damit funktionieren die Homebrews nun.

DOWNLOAD

Ersetzt einfach die boot.3dsx im Root eurer SD-Karte mit der aus dem Download.

Nintendont-Updater: Nintendont aktuell halten – ohne Internet an der Wii!

wiidatabase-logoWir haben ein neues Programm entwickelt: den Nintendont-Updater!

Download

Mit diesem könnt ihr kinderleicht Nintendont aktualisieren, selbst wenn ihr kein Internet an der Wii/Wii U habt! So kann Nintendont auf allen Geräten aktuell gehalten werden. Alles was ihr tun müsst, ist das Programm zu starten und den Laufwerksbuchstaben anzugeben, auf dem sich Nintendont befindet. Das Programm liest die Versionsinformation aus der meta.xml und der NintendontVersion.h aus dem Web und vergleicht sie. Ist die Version der meta.xml älter, wird Nintendo aktualisiert.

Da die Entwickler die meta.xml nach einem Update nicht immer aktualisieren, aktualisiert der Nintendont-Updater die meta.xml automatisch!

Features:

  • Hält Nintendont einfach aktuell – es muss nur der Laufwerksbuchstabe angegeben werden!
  • Aktualisiert die meta.xml automatisch
  • Aktualisiert auf die neueste Version von GitHub
  • Misstrauisch? Der Nintendont-Updater ist Open-Source!

Nintendont-Updater Nintendont-Updater2

3DS-Firmware v9.9.0-26 veröffentlicht

3dsNintendo hat heute eine neue Firmware für den 3DS veröffentlicht – die allerdings wieder nur die "Systemstabilität verbessert".

Fassen wir kurz und bündig zusammen: die Sky3DS funktioniert noch, der Gateway-EmuNAND funktioniert noch einwandfrei in der europäischen und japanischen Version und DS-Flashkarten funktionieren natürlich auch noch.

UPDATE: Ein Sicherheitsproblem im Webbrowser und die Root-Zertifikate wurden aktualisiert. Siehe auch unser Wiki.

Wii U Systemupdate v5.4.0 veröffentlicht

Wii U LogoNintendo hat heute früh ein Systemupdate für die Wii U veröffentlicht. Es ist rund 272 MB groß und fixt wieder einmal Fehler im System.

Diesmal fixen sie auch wirklich! Die Fehler, mit der WebKit und das IOSU exploited werden können, wurden behoben. Das heißt, wenn ihr Homebrew nutzen wollt, solltet ihr NICHT updaten, aber das solltet ihr ja wissen. Der Homebrewkanal im Wii-Modus ist nicht betroffen. Zudem wurde das TVii-Icon für europäische User aus dem HOME-Menü entfernt, da TVii in Europa nie angeboten wurde. Und die Wii U wurde auf der Webseite damit beworben…. Berichten zufolge sollen außerdem Probleme mit der YouTube-Website behoben worden sein und die Suche soll auf eine Nintendo-Suchseite weiterleiten. Falls jemand näheres weiß, kontaktiert uns bitte 🙂 .

regionFOUR veröffentlicht: 3DS-Region-Lock auf aktuellster Firmware (9.7) umgehen

regionFOURSmealum, bekannt für seinen 3DS-Exploit NINJHAX hat regionthree auf der aktuellsten Firmware lauffähig gemacht – so können Spiele aus jeder Region jetzt auf jedem 3DS-System abgespielt werden. Die Sache hat allerdings einen kleinen Haken…

regionFOUR veröffentlicht: 3DS-Region-Lock auf aktuellster Firmware (9.7) umgehen weiterlesen

Nintendo 3DS-Update v9.7.0-25 veröffentlicht

3ds

Nintendo hat heute die Firmware 9.7.0-25 für den Nintendo 3DS veröffentlicht. Wie immer gibt es nur "Verbesserungen der Systemstabilität".

Zu den Blocks muss man ja sich ja hoffentlich nicht wiederholen? Gateway, Gateway-EmuNAND und NINJHAX funktionieren natürlich nicht, die Sky3DS funktioniert aber immer noch. Und natürlich wurden keine DS-Flashkarten geblockt.

Detaillierte Änderungen findet ihr im WiiDatabase Wiki.

 

3DS-Update v9.6.0-24 erschienen

3ds-logo

Nintendo hat heute überraschenderweise das System-Update 9.6.0-24 für die Nintendo-3DS-Familie zum Download bereitgestellt.

Das HOME-Menü-Layout kann jetzt gespeichert und geladen werden. Es können bis zu acht verschiedene Layouts für Designs sowie Symbole gespeichert werden. Außerdem neu sind die amiibo-Einstellungen (nicht New3DS). Damit können amiibo registriert werden, sowie weitere Daten eingegeben werden (Mii, Urheber, etc.). Dazu wird ein Adapter benötigt, der noch in diesem Jahr erscheinen soll. Außerdem gab es wieder die üblichen "Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen". Technische Info: Die Krypto der New3DS-Systemtitel wurde geändert. Damit wird EmuNAND auf dem New3DS vorerst nicht mehr möglich sein.

Die Sky3DS-Flashkarte funktioniert weiterhin. Der Gateway-3DS-EmuNAND funktioniert NICHT mehr! DS-Flashkarten funktionieren natürlich weiterhin, aber hier ist auch nichts mehr passiert.

Nähere Details zu diesem Update findest du im WiiDatabase Wiki!

3DS-System-Update v9.5.0-22 erschienen

3dsNintendo hat ein Update für den Nintendo 3DS veröffentlicht. Laut dem Changelog sind es wieder nur die üblichen "Verbesserungen". Nur der eShop und das HOME-Menü ein Update erhalten.

Die Sky3DS-Flashkarte funktioniert immer noch, aber der Multi-ROM im EmuNAND der Gateway funktioniert nicht mehr! NINJHAX und die Gateway 3DS sind nachwievor geblockt. DS-Flashkarten wurden höchstwahrscheinlich keine geblockt, diese werden seit v7.0 nicht mehr geblockt.

Verbesserungen der Systemstabilität und weitere Anpassungen