Archiv für den Monat: Februar 2019

Lockpick v1.2.1

Lockpick v1.2.6
Icon für Lockpick

Liest alle Schlüssel der Switch bis 6.2.0 aus, inklusive Title-Keys von Spielen. Nützlich für hactool!

Entwickler shchmue
Dateigröße 632,65 kB
Letztes Update

Die BIS-Keys werden jetzt ohne Master-Keys generiert und der TSEC-Dump von Hekate v4.8 wird unterstützt.

* Generate bis keys without master keys
* Update file size check to support Hekate v4.8 TSEC dump
* Fixed prod.keys alphabetization error
* Fixed build warning for ff.c
* Added in-app disclaimer about which keys can be dumped

mGBA v0.7.1

mGBA Switch v0.9.1
Icon für mGBA Switch

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 2,14 MB
Letztes Update
mGBA 3DS v0.9.1
Icon für mGBA 3DS

Emuliert den Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance.

Entwickler endrift
Dateigröße 1,09 MB
Letztes Update
mGBA Wii v0.9.1
Icon für mGBA Wii

Ein sehr guter Game-Boy-Advance-Emulator.

Entwickler endrift
Dateigröße 648,67 kB
Letztes Update

Diese Version enthält nur Fehlerbehebungen – so stürzt die Switch-Version beim Laden einer zweiten ROM nicht mehr ab und die Ausrichtung des Gyrosensors wurde behoben. Auf dem 3DS sollte das Menü auch nicht mehr einfrieren. Näheres im Blogpost.

Android-Port für Switch in Arbeit

Die beiden Android-Entwickler Max Keller und Billy Laws arbeiten momentan an einem Port des Android-Betriebssystems auf die Nintendo Switch.

In dem Twitter-Video wird der momentane Fortschritt gezeigt. So funktionieren WLAN, Bluetooth, die Joy-Con und Touch, aber das System ruckelt noch, da die Grafiken momentan per CPU gerendert werden – das soll sich aber ändern, wenn die GPU-Treiber funktionieren wie sie sollen.

Die Entwicklung geschieht offen auf Gitlab. Wenn es fertig ist, wird sich Android so wie Linux starten lassen – völlig unabhängig von Horizon.

Kosmos v11.10.1 mit Hekate CTCaer mod v4.8 unterstützt 7.0.0/7.0.1

Empfohlen
hekate CTCaer mod v5.5.5 mit Nyx v1.0.2
Icon für hekate

hekate ist ein hübscher Bootloader und Firmware-Patcher, der u.a. NAND-Backups und einen EmuMMC erstellen kann.

Entwickler CTCaer
Dateigröße 552,01 kB
Letztes Update
Löscht vor einem Update von Hekate die Ordner "atmosphere" (evtl. den "titles"-Ordner sichern, falls ihr LayeredFS verwendet habt), "bootloader" und "modules" und entpackt erst dann den Download auf die SD-Karte! Ansonsten wird nur das Nintendo-Logo angezeigt!

Hekate unterstützt jetzt die neuen Switch-Firmware 7.0.0 und 7.0.1. NoGC-Patches werden außerdem automatisch angewendet, falls benötigt und das Rebooten in einen bestimmten Booteintrag ist jetzt per Homebrew möglich – näheres dazu in der README. Die "atmosphere/loader.ini" unterstützt außerdem auch mehrere Title-Overrides.

Aufgrund eines Konflikts mit m4xw sind die ES-Patches eigentlich nicht mehr enthalten. In unserem Download haben wir diese aber mit dazugepackt, sodass alle nötigen Sigpatches enthalten sind. Beachtet bitte, dass es momentan ein Problem mit NSP-Installern auf 7.0.0/7.0.1 gibt und Installation daher möglicherweise nicht funktionieren.

Changelog

* Full 7.0.0/7.0.1 support.
The keys are generated via Atmosphère's sept.
* Additionally the sept/payload.bin, if found that it is hekate, it gets updated via update.bin.
* Reboot to a selected boot entry via HOS hb
You can now force a boot configuration on hekate by setting the boot storage in the hekate binary.
This can be done via a homebrew, which sets the ini entry that is desired to boot.
Additionally force boot to menu can also be achieved. Please check readme.md for more
* Auto NoGC
It checks fuses and applies the patch automatically if higher firmware.
It is now a global config and set on auto by default. (0: Disabled, 1: Auto)
* Fixed a bug with ini list, where it would hang when using wildcard * with kip1=.
* Quality of life fixes under the hood, that ease user's life.
* As always many bug fixes and some refactoring.

Wiimms SZS Tools v2.00a r7754

Wiimms SZS Tools sind eine Ansammlung an Kommandozeilen-Tools zum Manipulieren von Dateiformaten primär für Mario Kart Wii.

Entwickler Wiimm
Dateigröße ~9 - 13 MB

Den vollen Changelog findet ihr im Spoiler unten.

Changelog

- Windows version only: Update to Cygwin DLL 3.0.0 / 2019-02-16.
- A binary KCL with different section order is accepted now (like KMP before).
- The new option --repair-magics[=MODE] controls the reparing of missing or wrong magics of files and sub-files  by analysing file path and file extension. MODE is one of OFF, ANALYSE or REPAIR.
- Command FLOAT accepts '+' and '-' to print the nearest successor and predecessor of the previous value.
- New command: wszst VR-CALC: Calculate a VR increment for each given delta value (=VR_winner-VR_loser). Print results as table.
- New command: wszst VR-RACE: Print a table with VR calculations for a race. Each VR is the current rating of a player. 
- wstrt analyse StaticR.rel: Detect modifications of cannon parameters.
- wstrt: New option: --cannon=IDX,P1,P2,P3,P4: Define parameters of cannon with index IDX (0..2).
- New mode for option --patch-bmg: 'REGEX=list', where LIST is a semicolon separated list of "/REGEX/REPLACE/" expressions (POSIX Extended Regex). See https://szs.wiimm.de/opt/patch-bmg for details.
- New command: wbmgt REGEXP: Test implementation of regular expressions.
- New tool: wlect: Manage the LE-CODE (Leserattes CT-CODE) extension. TOOL IS EXPERIMENTAL AND CAN'T BE USED WITHOUT ADDITIONAL FILES!
- Tool wctct accept LE-BIN files (LE-CODE binaries) as input.
- Global option --le-code: Enable LE-CODE (Leserattes CT-CODE) support for all tools. It includes option --ct-code.

Switch Theme Injector v3.7 und NXThemes Installer v1.3 mit automatischer Extrahierung des HOME-Menüs

Icon für Switch Theme Injector

Mit diesem praktischen PC-Tool lassen sich eigene Themes für die Nintendo Switch erstellen.

Entwickler exelix11
Dateigröße 3,41 MB
Letztes Update
Icon für NXThemes Installer

Installiert Custom-Themes für die Nintendo Switch ("NXTheme"-Dateien).

Entwickler exelix11
Dateigröße 3,31 MB
Letztes Update

Das HOME-Menü wird jetzt automatisch extrahiert, wenn der NXThemes Installer gestartet wird – damit entfällt das Beschaffen der Keys und das nervige Rumhantieren mit NCAs und SZS! Eine "Reboot to Payload" Option wurde hinzugefügt, mit der automatisch in den Atmosphère-Payload gestartet werden kann (oder derjenige, der eingestellt ist).

Der Switch Theme Injector wurde deutlich vereinfacht und benötigt keine SZS-Dateien mehr. Auch  lässt sich ein eigenes Icon für das Album-Applet festlegen und der Linux-Support wurde verbessert.

* Automatic home menu extraction, works on any firmware and any cfw, keys are not needed anymore. this means full support for 7.0.x
* Reboot to payload button for atmosphere users.
* Custom album images are now supported, it's also possible to set a custom color for the icon with a layout (only if using a custom image)
* CLI support for the injector on Linux.

Reggie Fils-Aimé tritt zurück, Doug Bowser wird neuer Nintendo-of-America-Präsident

Nintendo hat heute den Rücktritt von Reggie Fils-Aimé als Präsident von Nintendo of America bekanntgegeben. Neuer Präsident wird Doug Bowser.

Sein letzter Arbeitstag bei Nintendo wird der 15. April 2019 sein. Seine Karriere beim Videospielhersteller startete 2003, Mitte 2006 wurde er zum Präsidenten von Nintendo of America. Auf Twitter bedankt er sich noch mal per Videonachricht bei allen Nintendo-Fans.

Seltener Anblick: Mario und Bowser
Seltener Anblick: Mario und Bowser

Nachfolger wird Doug Bowser, der seit 2015 bei Nintendo als Marketing-Chef angestellt ist.

Atmosphère v0.8.4 unterstützt 7.0.0/7.0.1

Empfohlen
Atmosphère v0.19.2 (14ed4e40) In den letzten 7 Tagen aktualisiert
Icon für Atmosphère

Atmosphère ist die originale Custom Firmware für die Nintendo Switch.

Entwickler SciresM, TuxSH, hexkyz, fincs
Dateigröße 6,25 MB
Letztes Update

UPD: Vergesst nicht, dass es noch keine neuen Sigpatches für 7.0.0/7.0.1 gibt und deshalb keine NSPs installiert werden könnnen! Behaltet diesen Thread hier im Auge.

UPD 2: Bei wem sich das Homebrew Menu nicht öffnet: Euch fehlt die "hbl.nsp" – ladet sie von GitHub herunter und verschiebt sie in den "atmosphere"-Ordner!

UPD 3: ES-Patches sind jetzt verfügbar. Für ungültige NSPs (bspw. XCI -> NSP Umwandlungen) und zur Installation dieser werden FS-Patches benötigt, welche noch nicht portiert wurden. Auch gibt es noch ein Problem mit Titel-Installern auf 7.0.0.

UPD 4: Das Installieren von NSPs scheint nur mit blawars Tinfoil zu gehen (und dem SX Installer?). Allerdings müssen für unsignierte NSPs der Konami-Code eingegeben und eine Option aktiviert werden.

UPD 5: ES- und FS-Patches sind jetzt beide fertig! Siehe diesen Beitrag. Title-Installer scheinen immer noch kaputt zu sein.

Die Switch-Firmware 7.0.0 und 7.0.1 werden jetzt unterstützt. Dies passiert durch einen neuen Payload, der signiert, entschlüsselt und dann von Nintendos TSEC-Firmware geladen werden kann. Dieser "sept"-Payload holt sich die benötigten Keys für die neue Firmware. Kernel-Patches für Just-In-Time-Support wurden hinzugefügt – dies verbessert bspw. die Perfomance von Mupen64; näheres dazu in unserem Hekate-Beitrag.

Die beiden Systemmodule "set.mitm" und "fs.mitm" wurden zusammengelegt und ein neues Modul mit dem Namen "bpc.mitm" ist jetzt verfügbar. Mit diesem lässt sich das Herunterfahren-/Neustart-Verhalten der Konsole anpassen – so startet die Switch beim neu starten direkt in Atmosphère, anstatt zuerst in den RCM und führt beim Herunterfahren einen richtigen Shutdown durch, selbst wenn AutoRCM aktiv ist. Das Verhalten lässt sich in der "system_settings.ini" ändern. Die Problematik haben wir schon einmal in unserem Wiki angesprochen.

* Support for 7.0.0/7.0.1 was added.
* * This is facilitated through a new payload, sept, which can be signed, encrypted, and then loaded by Nintendo's TSEC firmware.
* * sept will derive the keys needed to boot new firmware, and then load sept/payload.bin off the SD card and jump to it.
* Recognition of applications for override/mitm has been improved.
* * Nintendo's official Title ID range (0x0100000000000000-0x01FFFFFFFFFFFFFF) is now enforced.
* A deadlock condition was fixed involving libstratosphere mitm sysmodules.
* Kernel patches for JIT support were added (Thanks, @m4xw!).
* * These loosen restrictions on caller process in svcControlCodeMemory.
* set.mitm and fs.mitm were merged into a single ams_mitm sysmodule.
* * This saves a process ID, allowing users to run one additional process up to the 0x40 process limit.
* A bpc.mitm component was added, performing custom behavior on shutdown/reboot requests from am or applications.
* * Performing a reboot from the reboot menu now reboots to atmosphere. This can be configured via system_settings.ini.
* * Performing a shutdown from the reboot menu now works properly with AutoRCM, and does a real shutdown.
* General system stability improvements to enhance the user's experience.

SX Installer v1.5

Dieser Download befindet sich nicht (mehr) in unserer Datenbank oder wurde verschoben - klicke hier, um zum aktuellen Download/zu einer Alternative zu gelangen.

Mit dem SX Server können NSPs direkt von einem Windows-PC installiert werden – entweder übers Netzwerk oder über USB. Ferner wurde die Installationsgeschwindigkeit verbessert und Netzwerk-Installationen lassen sich mit mehreren Threads durchführen, was dort auch nochmal die Geschwindigkeit verbessert. Die UI ist nun responsiver und das Programm startet auch schneller, wenn eine große RetroArch ROM-Kollektion vorhanden ist.

* increased single-threaded install speed.
* added option for multi-threaded network install to increase install speed.
* fixed memory issue with tiny game icon diplay.
* fixed slow boot time when retroarch has a large collection of thumbnails.
* more responsive UI menus.
* added support for the new "SX Server" to easily install NSP's from a windows PC over the network or through direct USB connection.
* General UI enhancements.

Danke an Markus für den Hinweis!

Switch-Update v7.0.1 behebt Verbindungsfehler mit Pokémon GO App

Nintendo hat ein neues System-Update für die Nintendo Switch freigegeben.

Dieses Update behebt einen Fehler in "Pokémon Let’s Go Pikachu/Evoli", bei dem die Spiele sich nicht mehr mit der Pokémon GO App verbinden können, nachdem das Spiel mit der App gepaart und anschließend geschlossen wurde.

Wie immer: nicht updaten, eine CFW funktioniert momentan über 6.2.0 sowieso nicht.

UPDATE: Da 7.0.1 nichts wichtiges geändert hat, wird Atmosphère diese Firmware zeitgleich mit 7.0.0 unterstützen.

TWiLight Menu++ v7.4.0 -> v7.4.1 und NDS-Bootstrap v0.17.1

Icon für TWiLight Menu++

Das TWiLight Menu++ sieht aus wie das DSi-Menü und kann in Verbindung mit NDS-Bootstrap DS-Homebrews und DS-Spiele von der SD-Karte abspielen.

Entwickler RocketRobz
Dateigröße 32,04 MB
Letztes Update
NDS-Bootstrap v0.39.1 In den letzten 7 Tagen aktualisiert

Spielt in Verbindung mit TWLMenu++ DS-Spiele und -Homebrews von der SD-Karte ab.

Entwickler shutterbug2000, ahezard
Dateigröße 302,60 kB
Letztes Update

UPDATE: v7.4.1 von TWiLight Menu++ wurde veröffentlicht. Ein paar Design-Verbesserungen wurden vorgenommen und Mega Man ZX und ZX Advent von der ce9 Cache-Liste entfernt, damit die Spiele nicht mehr bei Minibossen abstürzen.

Ein neuer Homebrew Video-Player wurde hinzugefügt, der ein animiertes Logo ermöglicht, allerdings kann man ihn nicht "selbst" benutzen. Zudem wurden die DSi- und 3DS-Themes überarbeitet, sowie mehrere Optionen für Filter und Dateitypen hinzugefügt. Die Index-Dateien von macOS werden versteckt und die Spracheinstellungen funktionieren wieder. Näheres im Changelog.

In NDS-Bootstrap wurde die Option hinzugefügt, die ARM9-Seite von cardEngine in einer gecachten Region des Haupt-RAMs laden zu lassen, was zu einem kleinen Geschwindigkeitsboost in einigen Spielen führt. Allerdings funktionieren dann einige Spiele auch nicht mehr – TWiLight Menu++ setzt die Option automatisch für kompatible Spiele.

TWiLight Menu++ Changelog

v7.4.1:
What's new?
* The H&S screen (if enabled) now fades in the same time as the DSi splash screen.
* The Touch the Touch Screen to continue. text now fades in/out, instead of blinking in/out.
* Any button now gets past the DSi splash when it's finished playing.

Improvement
* The date/time font is now loaded into and read from RAM, whenever the date/time text is being rendered, as well as the colon blinking.
This is done to save read cycles of the SD card, and improves performance to like before the date/time was implemented.

Bug fix
MegaMan ZX and ZX Advent removed from ce9 cache list to fix minibosses crashing the games.

v7.4.0:
New Features:
* Introducing RocketVideo technology, a new homebrew video player!
* Thanks to RocketVideo, a new animated TWiLight Menu++ splash has been added, with sound added alongside it! The last half of the splash was created in Game Maker Studio.
* (@Epicpkmn11) Time and date display have been added to the DSi and 3DS themes!
* The stock look of the DSi Menu returns! The top icons are now moved to a new menu called the SELECT menu, the successor to the old START menu.
* (RocketVideo) The rotating cubes from the original 3DS HOME Menu, are now shown on the top screen of the 3DS theme.
* (RocketVideo) The DSi splash now plays at the original frame rate of 60FPS! However, if you're using a flashcard, it'll play at 24FPS, unless if you're using a Memory Expansion Pak for your DS Phat/Lite.
* DSi splash can now be displayed on 3DS/2DS consoles.
* An option has been added to display the H&S screen in the DSi splash.
* Ever wished you could change the color of your screens? Well now you can! A B&W/Grayscale color mode has been added! Currently doesn't work in the Acekard theme and the DS(i) games.
* Color padding added on the top and bottom of the dialog box image in the DSi Menu theme.
* You can now enable/disable showing specific filetypes in the settings menu.
* Pictochat and DS Download Play .nds files can now be launched properly in the ROM menu.
* (@Epicpkmn11) You can now hide files and folders in the DSi/3DS themes!
* Press X on the file or folder, but instead of deleting the file, press Y.
* Slightly sped-up icon rearranging process.
* After rearranging icon, Please wait... text is now shown.
* (@Epicpkmn11) Improved DSi/3DS menu BG music.

Fixed Issues:
* (@Epicpkmn11) macOS's index files ('._') are no longer shown.
* (@NightYoshi370) Fixed AP message being shown for Rune Factory 3.
* Fixed language setting not working in nds-bootstrap.
* Fixed the crash when pressing Up on an empty box in DSi & 3DS themes.
* Fixed GBA mode icon in the main menu.

NDS-Bootstrap Changelog

* The arm9 side of cardEngine can now be set to be loaded in a cached region of the main RAM, instead of an non-cached region.
This gives a bit of speed-up for some games, but makes some games not work.
TWiLight Menu++ (starting with v7.4.0) already determines which games set ce9 to be loaded into cached memory region, so you won't need to set it manually.
 * Color mode option added. Only works with the custom loading screens for now.
Can be set in TWiLight Menu++ settings (starting with v7.4.0).

UAE4All2 Mod v1.94

Icon für UAE4All2 Mod

Ein Commodore-Amiga-Emulator für die Nintendo Switch.

Entwickler Cpasjuste, rsn8887
Dateigröße 3,91 MB
Letztes Update

Floppy-Disks im Format "ADZ" lassen sich jetzt read-only mounten, außerdem wurde ein Problem mit den HDF-Einstellungen behoben, welches zu falsch gemounteten Laufwerken führte.

* fix hdf settings with non-zero hd dir causing wrong mounted drives
* implement .adz floppy disk format support (read only)
* widescreen file dialog to show longer filenames