Archiv der Kategorie: 3DS: Neu

Mini vMac v2.1 für 3DS

TaraHoleInIt hat den Macintosh-Emulator "Mini vMac" auf den 3DS portiert.

DOWNLOAD

Mini vMac ist ein Emulator für frühere Macintosh-Computer, die von Apple von 1984 bis 1996 verkauft wurden und auf Motorolas 680×0 Mikroprozessoren basieren.

Disk-Images werden automatisch geladen, sie müssen also “diskX.dsk” heißen, wobei “X” durch die jeweilige Zahl ersetzt werden muss. Das OS muss bereits als fertiges Image vorliegen, da die Disks nicht während der Installation gewechselt werden können! Zudem hat der Emulator keinen Sound und die Emulation des Macintosh II ist auf dem Old3DS sehr langsam, besonders bei 256 Farben.

Quelle: Entwicklerin
Quelle: Entwicklerin

3DShell v1.0 (Test) – Grafischer Dateimanager

Joel16 (bekannt von 3DSIdent) hat 3DShell veröffentlicht.

DOWNLOAD

3DShell (ausgesprochen "3D-Shell") ist ein grafischer Dateimanager für den Nintendo 3DS. Dabei handelt es sich um einen Test-Build, es werden also Fehler auftreten!

Features:

  • Einfach zu benutzende GUI
  • Anzeige des freien Speichers
  • Zeigt Prozentanzeige des Akkus an
  • Ordner erstellen
  • Dateien umbenennen und löschen (noch nicht rekursiv)
  • Kopieren/Ausschneiden (funktioniert momentan nur mit Ordnern)
  • Bildbetrachter
  • Entpacken von ZIPs
  • Nach Verzeichnisse suchen
  • Dateieigenschaften betrachten
  • Screenshots (L+R)
  • Schnelles Scrollen per Stick

Geplante Features:

  • Textdateien lesen
  • Hintergrundmusik
  • Themes
  • Mehrere Sprachen
  • MP3/WAV/OGG Decoding, etc.
  • CTRNAND betrachten
  • Einstellungen (Sortieren, usw.)
  • FTP
  • Online-Updater

Sighax: Nintendo 3DS Bootrom-Exploit veröffentlicht

Hedge, SciresM und derrek haben sighax veröffentlicht. Derreks Implementation trägt dabei den Namen "Sighax", die Community-Implementation den Namen "boot9strap" und liest einen Payload von der SD-Karte.. Das ist quasi die letzte Hürde in Sachen 3DS-Homebrew!

NICHT DEN INSTALLER VON SIGHAX.COM VERWENDEN, DA DIESER DEN 3DS BRICKT!

ZUM 3DS-GUIDE ->

Sighax ist ein Exploit, der einen Fehler in der ARM9-Bootrom ausnutzt, um invalide Signaturen für fremde Firmware als valide erscheinen zu lassen. Das heißt, dass der 3DS dann eine modifizierte Firmware bootet, die nicht von Nintendo stammt, aber die Konsole selbst “denkt”, dass dies so wäre. Normalerweise wird eine modifizierte Firmware abgelehnt, wenn der Header der Firmware-Partition im NAND geändert wird. Sighax erlaubt es jedoch, jeden modifizierten Firmware-Header valide zu machen und so kann eigener Code von den Firmware-Partitionen im NAND ausgeführt werden. Wir empfehlen unseren Beitrag "Was ist Sighax?" für eine volle Übersicht.

Kurz gesagt: Sighax ist quasi eine verbesserte Alternative zu arm9loaderhax. Bei boot9strap handelt es sich um eine Variante des Luma3DS-Chainloader von SciresM – um Verwirrungen vorzubeugen, bezeichnen wir anfangs diese immer als "sighax/boot9strap", wobei "boot9strap" die korrekte Bezeichnung ist.

Boot9strap wird per SafeB9SInstaller installiert. Nicht vergessen, dass dieser auch per Hardmod auf 11.4 installiert werden kann – oder per DSiWare, wenn ihr bereits eins der folgenden DSiWare-Spiele früher heruntergeladen habt: Legends of Exidia, Fieldrunners, Guitar Rock Tour, Zelda: Four Swords Adventures.

Ihr könnt auch von arm9loaderhax auf boot9strap upgraden – Instruktionen findet ihr wie immer auf 3ds.guide. Wir empfehlen das Upgrade von arm9loaderhax auf boot9strap, da z.B. Luma3DS in der aktuellen Version A9LH nicht mehr unterstützt.

Themely: Hübscher Theme-Manager für den 3DS veröffentlicht

erman1337, bekannt als Administrator von 3dsthem.es, hat einen hübschen Theme-Manager für den 3DS veröffentlicht. Damit könnt ihr Custom-Themes auf eurem 3DS installieren.

DOWNLOAD

Hierbei handelt es sich um eine Alternative zu CHMM2, da Rinnegatamante nicht mehr in der 3DS-Szene aktiv ist. Themely nutzt dabei die alte Ordnerstruktur (SD://Themes) weiter. ZIPs werden ebenfalls unterstützt und die Anwendung aktualisiert sich automatisch.

In Zukunft sollen ein Theme-Downloader für 3dsthem.es, als auch Unterstützung für Theme-Shuffling hinzukommen. Momentan wird beim Beenden der Homebrew auch noch das HOME-Menü aufgerufen, obwohl der Shutdown-Bildschirm angezeigt werden muss, damit der Cache neu geladen wird – dies soll in einer nächsten Version behoben werden; bis dahin könnt ihr einfach selbst die POWER-Taste gedrückt halten. Auch funktioniert die Anwendung momentan nicht auf 11.4 über den Homebrew Launcher (die CIA aber schon).

doodlebomb: Neuer Exploit für 3DS-Firmware 11.4.0 für Kritzelpost

Nba_Yoh hat einen Exploit für Kritzelpost für den 3DS veröffentlicht.

DOWNLOAD

Dabei handelt es sich gleichzeitig um einen primären, als auch um einen sekundären Exploit. Per SpotPass kann der Brief auch an Freunde verteilt werden, was ihn für andere primär, für einen selber aber sekundär (wofür dann ein anderer, primärer Exploit benötigt wird) macht. Nicht vergessen, dass es sich hierbei um einen Userland-Exploit handelt – ein Downgrade von 11.4 oder eine CFW sind damit nicht möglich.

Auf dem Old3DS funktioniert der Exploit auf 11.4 noch nicht, da noch keine Payloads verfügbar sind!

Die Installationsschritte könnt ihr auf unserer Downloadseite nachlesen.

CFW auf 3DS-Firmware 11.3 jetzt möglich

Smealum und Yellows8 haben udsploit veröffentlicht, welches ARM11 Kernel-Zugriff auf den 3DS auf den Firmware 9.0 bis 11.3 gibt. Kombiniert mit einem safehax-Update (dem ARM9 Kernel-Exploit), welches 11.3 unterstützt, ist nun eine CFW auf 11.3 möglich.

DOWNLOAD UDSPLOIT
DOWNLOAD SAFEHAX

Führt zuerst udsploit und dann safehax aus – alles, was ihr wissen müsst, steht im umfangreichen 3DS-Guide. Folgt diesem bitte durch aufmerksames Lesen.

Atari800 3DS v0.2.3

Asiekierka hat seinen Atari800-Port für den 3DS aktualisiert.

DOWNLOAD

Der Atari 400, 800, 600 XL, 800XL, 130XE und 5200 können emuliert werden. In dieser Version wurde die Joystick-Emulation des Atari 5200 gefixt – damit ist der 3DS neben dem Dreamcast die einzige Konsole, die den Joystick des 5200 korrekt analog emuliert.

Der Entwickler hat übrigens auch den MegaZeux Player auf den 3DS portiert.

imgurup-3DS v1.0-alpha

Pirater12 hat eine Homebrew für den 3DS veröffentlicht, mit der Bilder von der 3DS SD-Karte direkt auf imgur.com hochgeladen werden können.

DOWNLOAD

Starte die Homebrew, drücke A und tippe den Pfad zum Bild ein. Beispielsweise:

  • /top_0000.bmp
  • /DCIM/NIN103/HNI_001.jpg

Der Link wird dir nach dem Hochladen angezeigt. Praktisch, um bspw. direkt NTR-Screenshots hochzuladen!

Mit dem Hochladen stimmst du den AGB und der Datenschutzerklärung von Imgur zu.

Ultimate SNES Forwarder Maker for 3DS v1.0 und Ultimate GEN-MD Forwarder Maker for 3DS v1.2

Asdolo hat einen Forwarder Maker für SNES-Spiele (vorerst nur New3DS) veröffentlicht und seinen Genesis/Mega Drive Forwarder Maker aktualisiert.

DOWNLOAD ULTIMATE SNES FORWARDER MAKER FOR 3DS
DOWNLOAD ULTIMATE GEN-MD FORWARDER MAKER FOR 3DS

Mit dem SNES Forwarder Maker können SNES-Spiele in eine CIA gepackt werden,damit diese genauso aussehen, als wären sie Virtual-Console-Spiele! Als Basis dient eine modifizierte Version von RetroArch. So lässt sich z.B. auch Super Mario RPG spielen! Es lässt sich auch der RetroArch-Kern auswählen: PocketSNES, CATSFC, CATSFC Plus und Snes9x-next. Später sollen auch blargSnes und SNES9x 3DS hinzukommen, welche auch auf dem Old3DS benutzbar sein werden.


Der Genesis/Mega Drive Forwarder Maker wurde auf v1.2 aktualisiert.

Der 3DS kann jetzt zugeklappt werden, wenn das Spiel pausiert wurde, ohne, dass dabei Probleme auftreten. Außerdem wurde das Soundproblem gefixt, wenn das Spiel wieder aufgenommen wird.

* Fixed the 3DS crash when going into sleep mode when the game is suspended.
* Fixed sound issue when returning to the game after going into Home Menu or sleep mode if the Game Menu was open (reported by @angelhp).

Danke an Dirk für den Hinweis!

NTR CFW v3.4 Preview4.1, FPS-Plugin und NTR Selector v2.4.2

NTR CFWNoch mehr NTR-Updates!

DOWNLOAD NTR CFW
DOWNLOAD OVERLAY-PLUGINS
DOWNLOAD NTR SELECTOR

Bei NTR wurde ein kleines Problem mit dem Blaulichtfilter und den Overlay-Plugins behoben. Der NTR Selector unterstützt diese Version jetzt. Ferner wurde ein FPS-Plugin hinzugefügt, welches einen FPS-Zähler auf beiden Bildschirmen anzeigt. Auch wurde die Akkuanzeige im Clock Plugin verbessert.

NTR CFW v3.4 Preview4, Clock Plugin und NTR Selector v2.4.1

NTR CFWCell9 hat eine neue NTR Preview und ein passendes Clock Plugin veröffentlicht. Außerdem hat Nanquitas den NTR Selector aktualisiert.

DOWNLOAD NTR CFW
DOWNLOAD CLOCK PLUGIN
DOWNLOAD NTR SELECTOR

Die Verminderung des blauen Lichts funktioniert nun, wenn das Spiel nur in 2D läuft. Mehr Spiele sind jetzt außerdem mit diesem Feature kompatibel und Overlay-Plugins wurden behoben. Passend dazu hat Cell9 ein Clock Plugin veröffentlicht, welches den Akkuzustand und die aktuelle Uhrzeit auf dem oberen Bildschirm anzeigt. Dazu muss die .plg aus dem Download in den Ordner "/plugin/game".

- Fixed issues about blue-light reduction feature when the top-screen is in the 2d-mode.
- Improved the game compatibility of the blue-light reduction feature, should be workable in more games now.
- Fixed the broken overlay plugin support.

Der NTR Selector unterstützt jetzt die Preview4.

Update from 3.4 Preview 3 to 3.4 Preview 4

UWPStreamer v1.1.11.0

Toolboc hat eine App für die Universal Windows Platform veröffentlicht, mit der der Bildschirminhalt des New3DS per NTR gestreamt werden kann.

DOWNLOAD

Die Universal Windows Platform schließt folgende Geräte ein: Windows 10, Windows 10 Mobile, Xbox One, HoloLens und den Surface Hub. D.h., dass man z.B. mithilfe einer Xbox den 3DS-Bildschirm auf dem TV anzeigen lassen kann. Die App ist im Windows Store verfügbar.

3DS FBI Link v1.0

Smartperson hat ein Programm für macOS zum Senden von CIAs an FBI veröffentlicht.

DOWNLOAD

Du kannst auch eine URL zu einer CIA hinzufügen und alles an mehrere 3DS im gleichen Netzwerk senden! Das Programm verknüpft sich außerdem automatisch mit CIA-Dateien, sodass du diese gleich mit einem Doppelklick an den 3DS senden kannst.

Alle Versionen von OS X/macOS ab Yosemite werden unterstützt.